Zurück zur Startseite


  Platzhalter

Wells, Dan

Dan Wells auf der Leipziger Buchmesse 2013

Biographie

Anfang dreißig, studierte Englisch an der Brigham Young University in Provo, Utah. Der überzeugte Mormone war Redakteur beim Science-Fiction-Magazin »The Leading Edge«. Mit dem Erscheinen seines ersten Romans »Ich bin kein Serienkiller« hat der Horror ein faszinierendes neues Gesicht bekommen. Das Buch gilt als der meistdiskutierte Thriller des Jahres 2009.

 







 

Bibliographie

ohne Anspruch auf Vollständigkeit

 

Ich bin kein Serienkiller

Autor: Dan Wells

Broschiert: 384 Seiten

Verlag: Piper

Erscheint: 23. September 2009

Sprache: Deutsch

ISBN-10: 3492701698

ISBN-13: 978-3492701693

Erhältlich bei: Amazon

 

Mr. Monster

Autor: Dan Wells

Broschiert: 400 Seiten

Verlag: Piper

Erscheint: Juni 2010

Sprache: Deutsch

ISBN-10: 3492267262

ISBN-13: 978-3492267267

Erhältlich bei: Amazon

 

Ich will dich nicht töten

Original: Full of Holes

Autor: Dan Wells

Übersetzer: Jürgen Langowski

Broschiert, 448 Seiten

Piper, 13. September 2010

ISBN-10: 3492267815

ISBN-13: 978-3492267816

Erhältlich bei: Amazon

 

Du stirbst zuerst

Autor: Dan Wells

broschiert, 448 Seiten

Piper, erschienen Oktober 2012

Übersetzung aus dem Amerikanischen von Jürgen Langowski

Titelbildgestaltung: Guter Punkt

ISBN-10: 3492268587

ISBN-13: 978-3492268585

Erhältlich bei: Amazon

Kindle Edition

ASIN: B005K8L7EA

Erhältlich bei: Amazon

 

 

Aufbruch

Autor: Dan Wells

Reihe: Partials, Band 1

Gebunden , 508 Seiten

Piper/ivi, erschienen März 2013

Übersetzung aus dem Englischen von Jürgen Langowski

Titelbildgestaltung: Zero Werbeagentur

ISBN-10: 3492702775

ISBN-13: 978-3492702775

Erhältlich bei: Amazon

Kindle Edition

ASIN: B00ADL60QE

Erhältlich bei: Amazon

Zum Seitenanfang

Platzhalter

Artikel im FantasyGuide:

Leseproben im FantasyGuide:

Rezensionen im FantasyGuide:

Kurzgeschichten im FantasyGuide:

weitere Infos:


Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 17.09.2009, zuletzt aktualisiert: 15.10.2019 18:46