Zurück zur Startseite


  Platzhalter

Woitkowski, Felix

Felix Woitkowski auf dem BuCon 2015
Felix Woitkowski auf dem BuCon 2015

Biographie

Felix Woitkowski wurde 1985 in Soest geboren. Er studierte Germanistik, Soziologie und Philosophie.

 

Er arbeitet als Lektor, Autor, Herausgeber und Schreibberater. Sein Debüt Die Wanderdüne erschien 2011.















Bibliographie

ohne Anspruch auf Vollständigkeit

 

Die Wanderdüne

Wunderwaldverlag, 15. März 2011

Taschenbuch, 161 Seiten

ISBN-10: 3940582484

ISBN-13: 978-3940582485

Erhältlich bei Amazon

 

Rattensang

Taschenbuch, 139 Seiten

p.machinery, August 2015

Cover: Gustave Doré und Felix Woitkowski

ISBN-10: 3942533928

ISBN-13: 978-3942533928

Erhältlich bei: Amazon

Kindle-ASIN: B015XTF5RA

Erhältlich bei: AmazonKindle-Edition

 

Kurzgeschichten:

Adisons Pforte

in: Odem des Todes

Herausgeberin:. Alisha Bionda

Taschenbuch, 267 Seiten

Voodoo Press, 28. Oktober 2011

Cover und Illustrationen: Crossvalley Smith

ISBN-10: 3902802065

ISBN-13: 978-3902802064

Erhältlich bei: Amazon

 

Der Kerzenzieher

in Ulthar

Herausgeber: Jörg Kleudgen

Basilisk Verlag, 2015

Taschenbuch, 255 Seiten

Cover: Mark Freier

ISBN-15: 9783935706896

Erhältlich bei: Basilisk Verlag

 

Als Herausgeber:

Das Gespensterbuch

Band 1: Von Freischütz bis Zauberlied

Herausgeber: August Apel und Friedrich Laun

Original: Gespensterbuch, Erstes bis Drittes Bändchen, 1810/11

Herausgeber der Neuausgabe: Felix Woitkowski

Cover: Mark Freier

Vorwort: Markus K. Korb

Taschenbuch, 399 Seiten

Blitz-Verlag, 2016

erhältlich: Blitz-Verlag

Zum Seitenanfang

Platzhalter

Artikel im FantasyGuide:

Rezensionen im FantasyGuide:

weitere Infos:


Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 23.07.2011, zuletzt aktualisiert: 01.06.2017 19:26