Zurück zur Startseite


  Platzhalter

World of Diving (PC)

Rezension von Cronn

 

Aus dem Halbdunkel tauchen die Umrisse eines Krähennestes auf.

Könnte dies das Wrack der »Santa Maria« sein?

Ich lenke meinen Unterwasser-Scooter in einer kreisförmigen Bewegung darauf zu.

Als ich näher herankomme, erkenne ich, dass es sich tatsächlich um ein untergegangenes Schiff aus der Kolonialzeit handelt: Mast, Bugform und Schnitzarbeiten am Rumpf deuten darauf hin.

Ich tauche in den Bauch des Schiffes hinein, untersuche die Kanonen, die, vor sich hinrostend, noch an den Schuss-Klappen stehen.

Schließlich gelange ich in die Kapitänskajüte am Heck. Begeistert schaue ich mir das große Glasfenster an. Am Boden liegt noch eine Gold-Dublone! Begeistert findet sie ihren Weg zu mir in den Taucherbeutel.

Na, das kann ja noch was Tolles werden!

Neugierig geworden verlasse ich das Wrack und versuche in der Nähe weitere Gold-Münzen zu finden. Dabei hilft mir ein Metalldetektor, der mit seinem Fiepen mir Metall im Boden anzeigt.

Die Haie, die über mir kreisen, beachte ich nicht weiter …

World of Diving Screenshot
World of Diving Screenshot

Rezension:

World of Diving hört sich ganz nach einem spannenden Ausflug in die Unterwasserwelt an. Doch was steck wirklich hinter dem Projekt des holländischen Studios Vertigo Games?

Das soll im nachfolgenden Bericht beleuchtet werden.

Das Game steckt im Early Access-Programm von Steam und sollte daher noch nicht final bewertet werden.

 

Inhalt:

Eine Hintergrundgeschichte zu »World of Diving« gibt es nicht. Man soll als Taucher lediglich immer professioneller werden und verschiedene kleine Missionen abschließen. Dabei gilt es vor allen Dingen zu fotografieren.

World of Diving Screenshot
World of Diving Screenshot

Gameplay:

»World of Diving« ist eine Tauchsimulation. Dabei gilt der Augenmerk aber nicht auf das Austarieren von Flaschen-Sauerstoff und dergleichen. Vielmehr soll das Eintauchen und Genießen der Unterwasserwelt im Vordergrund stehen.

Und dieses Ziel erreichen die Macher von Vertigo Games bereits im Early Access-Stadium ihres Projekts.

Schon jetzt kann man diverse Tauchspots ansteuern, u. a. ist ein untergegangenes Flugzeug dabei, ein Wrack aus der Kolonialzeit und auch ein U-Boot aus dem Zweiten Weltkrieg. Bisheriger Höhepunkt ist sicherlich das Wrack der Bismarck, das man – entgegen der Realität – ohne Tauchkapsel besuchen kann.

Spaß macht das alles sehr, wenn man ein Fan des Tauchsports ist. Die Umgebung mit ihrer Stille zu genießen, die vielen Fische und Unterwasserpflanzen zu sehen, das ist für diese Gamer-Spezies ein großer Spaß. Auch die Tauch-Aufgaben mit dem Fotografieren verschiedener Fische und Spezial-Aufträge macht Laune. Aber man muss sich den Spaß größtenteils selbst machen! Wer auf actiongeladene Missionen steht, mit Zwischensequenzen und Story, wird bei »World of Diving« nicht froh werden. Hier muss man auf Unterwasser-Sport stehen, es genießen in diese Welt einzutauchen.

Auch im Multiplayer lässt sich das Game bestreiten. Mit bis zu 16 Tauchern soll das gleichzeitig funktionieren.

World of Diving Screenshot
World of Diving Screenshot

Grafik und Sound:

Als Grafikgerüst dient die Unity-Engine. Mit ihrer Hilfe lässt sich eine recht ordentliche Unterwasserwelt erschaffen. Teils sehen die Texturen sehr detailliert aus. Manchmal ist aber auch hier und da eine grobe Textur zu sehen.

Die Fische und anderen Unterwasserobjekte sehen sehr gut aus. Leider reagieren Pflanzen nicht auf den Taucher, der durch sie hindurchschwimmt.

Naturgemäß ist der Sound nicht besonders wichtig bei diesem Spiel. Über Blubbern und Piepsgeräusche geht es kaum hinaus, aber das soll dem Game nicht angelastet werden.

World of Diving Screenshot
World of Diving Screenshot

Fazit:

In dieser Early-Access-Version ist »World of Diving« sicherlich nur für Tauchsport-Enthusiasten interessant. Es bleibt abzuwarten, wie sich das Game noch entwickelt. Wenn die anderen angekündigten Features eingebaut sind und auch die Community fleißig eigene Maps bastelt, könnte »World of Diving« sich zu einem Spielspaß-Hit mausern.

Sicherlich ist das Game sehr interessant für Tauch-Fans! Im Auge behalten!

World of Diving Screenshot
World of Diving Screenshot

Zum Seitenanfang

Eure Meinung:

botMessage_toctoc_comments_9210
Platzhalter

PC-Spiel:

World of Diving

Vertigo Games, 26. Aug. 2014

Steam Early Access

 

Erhältlich bei: steam

weitere Infos:

World of Diving Homepage

Empfehlen:


Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 13.06.2015, zuletzt aktualisiert: 16.08.2019 14:42