Zurück zur Startseite


  Platzhalter

Zeig deine Schokoladenseite von Sylvia Schneider

Reihe Top Secret for Girls, Bd. 3

Rezension von Christel Scheja

 

Gerade wenn sich der Körper zu verändern beginnt, sind junge Mädchen besonders unsicher, was ihr Aussehen angeht. Plötzlich genügt es nicht mehr nur in bequemen Sachen herumzulaufen, die einen beim Spielen und Herumlaufen stören, man will auch „etwas hermachen“.

Das richtige Styling wird extrem wichtig, jedes überflüssige Gramm, dass sich auf dem Körper abzeichnet wird kritisch betrachtet. Immer neue Ratgeber und das Umfeld verwirren und führen unter Umständen sogar dazu, dass man sich zu hassen beginnt und nicht mehr weiter weiß

 

„Zeig deine Schokoladenseite – Die besten Schönheitstipps“ will dabei helfen, den natürlichen Umgang mit dem Körper nicht zu verlernen und sich von Trends und Zwängen nicht ins Bockshorn jagen zu lassen. Denn Schönheit bedeutet nicht, möglichst dürr zu sein, eine Haut und Haare wie die Musik- und Fernsehstars zu haben.

Wie wichtig ist es schön zu sein und worauf kommt es eigentlich an? Zum Auftakt rät die Autorin jeder Leserin ihre eigene innere Schönheit zu suchen und vor dem Spiegel das zu entdecken, was ihr an sich gefällt. Das können Kleinigkeiten wie die Augen, Wimpern und Brauen sein, der Schwung des Mundes. Wichtig ist, nicht nur seine Unzulänglichkeiten anzukreiden, sondern auch die Dinge wahr zu nehmen, die man dann doch nicht ganz so hässlich findet. Das ist manchmal gar nicht so einfach.

Egal ob zu dick oder zu kindlich – wohlfühlen kann man sich mit jedem Aussehen. Dabei ist es wichtig, sich immer wieder klar zu machen, dass die Models, Sängerinnen und Stars auf dem Foto auch nur so aussehen, weil sie sich stundenlangen Sitzungen unterzogen haben, lebensgefährliche Operationen hinter sich brachten und neben all dem anderen Stress auch noch sehr kontrolliert auf ihre Ernährung achten müssen. Und ist es wirklich erstrebenswert, diesen Menschen nachzueifern und schon in der Jugend seine Gesundheit zu ruinieren, nur um den schönen Schein zu wahren?

Bewegung macht schön und fit, hilft beim Denken und Dinge erledigen. Doch auch sonst gibt es einfache Tricks, um ohne großen Aufwand schick und schön auszusehen. Wie geht man mit der Haut um, dem Gesicht und den Haaren? Neben der unvermeidlichen Warnung nicht zu viel in die Sonne zu gehen und sich zu schützen, findet die junge Leserin eine Menge kleiner Tipps die sich ohne viel Aufhebens und auch mit einem kleinen Budget in die Tat umsetzen lassen, Ob es nun das Rubbeln der Lippen ist, um sie voll und rot erscheinen zu lassen, die Wahl des richtigen Make-Ups – für ein paar Grundlagen ist gesorgt.

 

Ob es dem Buch wirklich gelingen kann, junge Mädchen ein wenig vom Schönheitswahn der heutigen Zeit fernzuhalten ist fraglich – dazu sind die Medien fast schon zu übermächtig und der Druck in den entsprechenden Kreisen viel zu groß, um wirklich Abstand nehmen zu können.

Trotzdem ist es lobenswert, dass die Autorin den Versuch wagt, und ihre Leserinnen ermuntert, eigene Wege zu gehen und sich selbst nicht auf die Unzulänglichkeiten des eigenen Körpers zu reduzieren, die von den Medien und gerade der Werbung ständig überbetont werden, nur um entsprechende Produkte verkaufen zu können. Denn das es viel einfacher geht, sich wohl zu fühlen, zeigt das Buch.

 

„Zeig deine Schokoladenseite wendet sich an junge Leserinnen, die nach einer klaren und leicht umzusetzenden Linie in Bezug auf ihre Schönheit suchen, vor allem wenn sie gerade erst am Anfang ihrer Entwicklung zur Frau stehen.

 

Zum Seitenanfang

Eure Meinung:


Keine Einträge
Keine alten Kommentare vorhanden.

Zum Seitenanfang

Platzhalter

Zeig deine Schokoladenseite

Reihe: Top Secret for Girls, Bd. 3

Autorin: Sylvia Schneider

broschiert, 124 Seiten

Coppenrath, erschienen Juli 2008

ISBN: 978-3-8157-8872-1

Titelbild und Innenillustrationen von Bianca Schaalburg

Erhältlich bei: Amazon

Weitere Infos:


Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 05.07.2008, zuletzt aktualisiert: 10.09.2019 19:06