Zurück zur Startseite


  Platzhalter

Zombiaki (Brettspiel)

Rezension von Katrin Kress

 

Schlag Mitternacht ertönt ein unheimliches Glockengeläut und auf dem Friedhof erwachen die Toten zu ihrem unheiligen Feldzug.

Nach ersten Verlusten gelingt es den Bewohnern, sich vor den Zombies hinter einer eilig zusammengezimmerten Barrikade gegenüber dem Friedhof zu verschanzen.

 

Eine gute Wahl: Die lange Straße bietet freie Sicht und freies Schussfeld. Aber sie zeigt auch die schier endlosen Reihen anrückender Untoter ...

 

Hoffnungslosigkeit macht sich breit ...

Da plötzlich verbreitet sich wie ein Lauffeuer unter den Verteidigern die Parole: „Durchhalten bis zum Sonnenaufgang.“ Denn der Fluch der Zombies wirkt nur diese eine Nacht …

 

Ziel des Spiels: Ein Spieler übernimmt die Rolle der Zombies, die versuchen, die Verteidigungsbarrikade der Lebenden zu überrennen und die Stadt bis zum Sonnenaufgang in ihre Gewalt zu bekommen. Der andere Spieler – in der Rolle der Menschen – versucht, dies mit allen Mitteln zu verhindern und bis zum ersten Sonnenstrahl zu überleben.

 

Zombiaki ist für 2 Spieler konzipiert. Hier wird eine typische 1 gegen 1 Situation erzeugt.

 

Jeder Spieler (Spezies) hat andere Waffen und Eigenschaften mit denen sie versuchen können den Sieg zu erzielen. In den ersten paar Spielrunden muss man des öfteren die einzelnen Karten im Regelwerk nachschlagen, dies gibt sich aber nach einigen Spielrunden, wenn man seine und die Karten des Gegners dann eben kennt.

Es bietet sich daher auch an die Rollen ab und zu einfach zu tauschen. Auch durch dadurch das es als Kartenspiel aufgebaut ist, wird man vor immer neue Grundsituationen gestellt.

 

Das Regelwerk wirkt erst ein wenig kompliziert, ist man aber erst mal in das Spiel eingestiegen ergibt sich das von selbst. Mit einer Spielzeit von ca. 15 bis 20 Minuten ist es ein schönes Spiel für zwischendurch.

 

Ausstattung

Negativ zu erwähnen ist das die Karten leider sehr dünn sind und man vor beginn des Spieles Siegpunkte und ähnliches erst ausschneiden muss um sie verwenden zu können. Hier währe eine Ausstanzlösung wohl besser gewesen. Da es den Eindruck vermittelt das hier am Falschen Ende gespart werden sollte. Das Spiel befindet sich in einer handlichen Packung so das es ohne weiteres mitgenommen und in der Handtasche transportiert werden kann.

 

 

Meine Meinung

Zombiaki ist ein nettes Spiel für zwischendurch, besonderst wenn man etwas für Zombis u.ä. übrig hat. Um sich zu zweit ein wenig die Zeit zu vertreiben ideal, aber nichts für einen ganzen Spieleabend. Wie schon erwähnt trübt die magere Qualität der Karten leider ein wenig die Freude.

 

Zum Seitenanfang

Eure Meinung:


Keine Einträge
Keine alten Kommentare vorhanden.

Zum Seitenanfang

Platzhalter

Zombiaki (Brettspiel)

von Truant Verlag

ASIN: B000WIHQ3Y

Erhältlich bei: Amazon

 

 


Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 16.01.2008, zuletzt aktualisiert: 16.02.2018 17:50