Zurück zur Startseite


 Platzhalter

Phase X - Das Crossover Magazin aus dem Hause Atlantis

Phase X ist ein neues Magazin im Paperbackformat. Gegründet als Online Magazin mit dem Namen SONO splittete sich nach sechs sehr erfolgreichen Ausgaben - die einzelnen Ausgaben wurden über 3000mal heruntergeladen - der Hauptteil der Macher ab und beschloss, ein gedrucktes Magazin herauszubringen.

Schnell wurde mit Guido Latz von Atlantis ein Verleger gefunden und es ging los. Im Frühjahr 2006 erschien die rund 100 Seiten dicke Erstausgabe des Crossovermagazins.

Im Gegensatz zu den meisten anderen Magazinen kennt Phase X keine Berührungsängste. So tummeln sich alle Spielarten der Phantastik in diesem Magazin, unabhängig ob es sich um SF, Horror, Fantasy oder Grenzbereiche des gleichen handelt. Eine ausgewogene Mischung an Redakteuren macht dies möglich.

Auch das Medium beschränkt sich keinenfalls auf eines: Buch, Film, Rollenspiel oder Comics, fehlende Vielfältigkeit kann man dem Magazin nicht vorwerfen.

Damit trotzdem ein roter Faden vorhanden ist, gibt es für jede Ausgabe ein Thema, um den sich die meisten Beiträge mehr oder minder drehen.

 

Zum Seitenanfang

Übersicht der bisherigen Ausgaben:


 

Phase X Ausgabe 8 (Sommer 2011)

Die Ausgabe 8 steht unter dem Thema "Phantastische Ermittler" und bietet unter anderem Beiträge über Hellboy, Dominic Flandry, Harry Dresden, John Sinclair & Co. und den letzten Detektiv. Interviews wurden geführt mit Kim Harrison, Jason Dark, Christian Montillon, Rainer Strecker und Simon R. Green. Die Kurzgeschichte in dieser Ausgabe, die durch weitere Artikel, Berichte und Rezensionen abgerundet wird, stammt von Nina Allan ("Angelus").

 

Chefredaktion: Chris Weidler

Titelbild: Chris Schlicht

A5 Paperback, 124 Seiten Umfang, ISBN 978-3-941258-91-4

 

 

Phase X Ausgabe 7 (Sommer 2010)

Themenschwerpunkt "Phantastisches für die Ohren".

Hrsg.: Ulrich Blode, Holger M. Pohl & Ralf Steinberg

Titelbild: Chris Schlicht

A5 Paperback

ca. 120 Seiten Umfang

Erhältlich bei Amazon

ISBN 978-3-941258-15-0

 

 

 

 

 

 

Artikel:

Das Weltall ist nicht stumm

Die Phantastischen Hörspielwelten von Lausch

Phantastisches ungekürzt

Verlagsumfrage

Filk

A night at the opera

Rosa Laub

Rick Wakeman - Reise zum Mittelpunkt der Erde

Taikostar Galactica

Peter Vujica - Der vergessene Wolfkind

Fanny Morweiser - Die Magie der Außenseiter

Der Thrill des Podcast-Königs

 

Interviews mit:

Andreas Masuth

Sean McMullen

Kirstin Tanger

Aino Laos

Bear McCreary

Scott Sigler

 

Kurzgeschichten:

Das Radio-Gymnasium

Sean McMullen - Lauf zum Vollmond

 

 

 

Phase X - Ausgabe 6 (Frühjahr 2009)

Themenschwerpunkt: Außerirdische, Fabelwesen und Dämonen

Hrsg: Ulrich Blode und Michael Schmidt

Titelbild: Chris Schlicht

A5 Paperback,

ca. 116 Seiten Umfang

Erhältlich bei Amazon

ISBN 978-3-941258-10-5

 

 

 

 

 

Artikel

Das Antlitz der Phantastik: Vom Aussehen zum Charakter von Aliens, Elfen und Dämonen

Mythen, Märchen und Tentakel: Mike Mignolas pulpiges Hellboy-Bestarium

Der Monstermacher-Maestro: Carlo Rambaldi

Das Jahr, in dem ich Kontakt aufnahm: Arthur C. Clarkes »Odyssee im Weltraum«

Fabelwesen aus 1001 Nacht: Wunderbare Vielfalt aus Afrika und Asien

Greif und Phönix: Die Fabelwesen im Schatten der Drachen

Ein letztes Mal im Dino Park: Nachruf auf Michael Chrichton

Der Poet der Phantasie: Leben und Werk von Ray Bradbury

It’s not a Bug: Alan Dean Fosters Thranx

Neue Diamanten: Vorstellung neuer phantastischer Bücher

 

Interviews

Mike Mignola

Carlo Rambaldi

Alan Dean Foster

Wolfgang Hohlbein

 

Rezension

Philip K. Dick: »Die Mehrbegabten«

 

Kurzgeschichte

Alastair Reynolds: »Ein Spion auf Europa«

 

 

Phase X - Ausgabe 5 (Sommer 2008)

Themenschwerpunkt: Technik und Magie

Hrsg: Christoph Weidler und Holger M. Pohl

Titelbild: Susanne Jaja

A5 Paperback,

ca. 110 Seiten Umfang

ISBN 978-3-941258-00-6

Erhältlich bei Amazon

 

 

 

 

Hier ein paar Highlights der Ausgabe:

 

 

  • Die Technomagie der Animé und Mangas
  • Technologie oder Magie? - Die besonderen Kräfte auf Darkover
  • Wir sind die Roboter" (Helden aus Blech mit Seelen aus Silikon)
  • Interviews mit Wolfgang Völz und F.G. Beckhaus (bekannt aus "Raumpatrouille")
  • Neil Gaimans "Niemalsland": Die Magie, Türen zu öffnen
  • Schneller als das Licht - Hat Einstein sich geirrt?
  • Zwischen Technik und Magie - Die Industrialisierung der Scheibenwelt
  • und etliches mehr
  • Dazu wieder die Verlags Top Ten und die Diamanten

 

 

 

 

 

 

Zum Seitenanfang

Phase X - Ausgabe 4 (Herbst 2007)

Themenschwerpunkt: Schattenseiten und Abgründe

Hrsg: Michael Schmidt und Ulrich Blode

Titelbild: Chris Schlicht

A5 Paperback,

ca. 130 Seiten Umfang

ISBN 978-3-936742-98-5

Erhältlich bei Amazon

 

 

 

 

Hier ein paar Highlights der Ausgabe:

 

 

  • Comichelden und ihre dunklen Geheimnisse
  • Richard Corben und seine Comics
  • Berni Wrightson
  • Return of the Rider
  • Sith happens
  • Die Faszination des Dunklen - Protagonisten und ihre dunklen Seiten
  • Der Cthulhu-Mythos
  • Stephen King: Der Dunkle Turm
  • Ästhetik der moribunden Schönheit Edgar Allan Poe
  • Die Stunde des Raben
  • Mr. Psycho mit Herz - Robert Bloch
  • Dunkelelfen

 

Interview:

 

  • Uwe Boll
  • R. A. Salvatore

 

Kurzgeschichten:

 

  • Marcus Richter: "Subcutis"
  • Walter Diociaiuti: "Goldfisch"

 

 

 

 

 

Zum Seitenanfang

Phase X - Ausgabe 3 (Frühjahr 2007)

Themenschwerpunkt: Per Anhalter durch die Phantastik

Hrsg: Holger M. Pohl

Titelbild: Susanne Jaja

A5 Paperback,

ca. 114 Seiten Umfang

ISBN 978-3-936742-87-9

Erhältlich bei Amazon

 

 

Hier ein paar Highlight der Ausgabe:

 

Artikel zu

 

  • Arkham - Dunkles Tor zu Lovecraft-Country
  • Die hellen Lichter der Großstadt - "Metropolis" wird 80
  • Reise nach Zamonien - Die Mythenmetzschen Dichtungen des Walter Moers
  • Star Wars: Das Juwel der Kernwelten - Alle Wege führen nach Coruscant
  • Mit Peter Pan nach Nimmerland - Zweiter Stern rechts und dann bis zum Morgen
  • Die Ga... Die Gaga...!!!" - Das Dorf der Verrückten
  • Diamanten - Dunkle Perlen, urbane Diamanten
  • weitere Reiseziele: Atlantis, Innsmouth, Auenland, Liliput, Central City, Babylon 5, Coruscant
  • Interviews mit Geraldine McCaughrean und Karen Traviss
  • Kurzgeschichte "Saramees Augen" von Dirk Wonhöfer
  • Kurzgeschichte "Silbermond - Weststadt" von Michael Schmidt

 

 

Zum Seitenanfang

Phase X - Ausgabe 2 (Herbst 2006)

Nominiert für den KLP 2007:

Beste Graphik zur Science Fiction

Susanne Jaja – für das Titelbild zu PHASE X 2

Themenschwerpunkt: Vergessene Perlen der Phantastik

Hrsg: Christoph Weidler

Titelbild: Susanne Jaja,

A5 Paperback,

104 Seiten Umfang,

ISBN 3-936742-80-4

Erhältlich bei: Amazon

 

Hier ein paar Highlight der Ausgabe:

 

Artikel zu

 

  • Tanith Lee
  • C. A. Smith
  • Richard Adams
  • Karel Capek
  • Neil R. Jones
  • Stefan Grabinski
  • Hans Dominik
  • E. E. Doc Smith
  • u.v.m.
  • Interviews mit Richard Adams, H. G. Francis, Ulrich C. Schreiber und Ornella Muti

 

 

Zum Seitenanfang

Phase X - Ausgabe 1 (Frühjahr 2006)

Themenschwerpunkt: Helden

Hrsg: Christoph Weidler

Titelbild: Chris Schlicht,

A5 Paperback,

110 Seiten Umfang,

ISBN 3-936742-35-9

Erhältlich bei: Amazon

 

 

 

Hier ein paar Highlight der Ausgabe:

 

Artikel zu

 

  • Fritz Leiber
  • William King
  • Michael Moorcock
  • Robert E. Howard
  • Shayol Verlag
  • Star Wars Comics
  • Comichelden und Kino
  • u.v.m.
  • Interviews mit William King, Michael Moorcock und Cam Kennedy
  • Kurzgeschichte "Wolfsgesang" von Christoph Marzi

 

 

Zum Seitenanfang

Eure Meinung:

Keine Kommentare
Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
*
*
Platzhalter

Erhältlich:

Ausgabe 7 "Phantastisches für die Ohren"

DPP 2010

Phase X erreichte Platz 5 beim Deutschen Phantastik Preis 2010:

DPP

3. Platz beim Deutscher Phantastik Preis 2008

Unser Magazin Phase X hat in der Kategorie "Bestes Sekundärwerk" den dritten Platz erreicht!

www.deutscher-phantastik-preis.de

3. Platz beim Vincent Preis 2007

Beste Horrorkurzgeschichte 2007 – Marcus Richter: Subcutis

4. Platz beim DPP 2007

Nominiert für den Deutschen Phantastik Preis 2007 in der Kategorie "Bestes Sekundärwerk".

10. Platz beim KLP 2007

Beste Graphik zur Science Fiction Susanne Jaja – für das Titelbild zu PHASE X 2

 

Rezensionen im FantasyGuide:

Weitere Links:


Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 03.02.2007, zuletzt aktualisiert: 09.05.2016 10:12