Zurück zur Startseite


  Platzhalter

Agents of Mayhem

Rezension von Max Oheim

 

 

Verlagsinfo:

Fies gegen Böse! Agents of Mayhem ist ein Singleplayer-Open- World-Third-Person-Actionspiel. In Agents of Mayhem führst du einen Kampf gegen den Superbösewicht Morningstar und seine Organisation Legion. Spiel mit einer Auswahl von Superagenten - jeder mit eigenem Look, Persönlichkeit, Waffen und Skills. Erforsche Seoul und verhindere Legions abscheuliche Pläne, die Welt zu übernehmen. Mayhems Agenten haben die Lizenz zu machen, was zur Hölle sie wollen, solange sie alles tun, was nötig ist, um Legion aufzuhalten.

 

Story:

Die Superschurken Organisation Legion, angeführt von dem Superschurken Morningstar hat in einem weltweiten Angriff die Kontrolle übernommen. Mit Teleportertechnologie und Dunke-Materie-Waffen zerschlugen die Legion Armeen, stahlen Ressourcen und legten die Wirtschaft lahm. Nun bleibt nur noch die Option, die mysteriöse Persephone Brimstone und ihre Agents of Mayhem in die Schlacht um die Welt zu schicken.

 

Die »Agents of Mayhem« ist eine Gruppe von Super-Agenten, die auf der ganzen Welt rekrutiert wurden. Persephone ist aber nicht sofort hinter dem Leiter der Legion her sondern fängt zunächst bei Doktor Babylon an, der als Erster das Geheimnis der dunklen Materie entschlüsselt hat.

 

Das Schlachtfeld ist Seoul, Süd-Korea. Babylon und seine Gefolgsleute haben sich hier niedergelassen und es ist MAYHEM's Job, sie wieder zu vertreiben. Unter den Gefolgsleuten von Babylon ist ein irrer Transhumanist, der entschlossen ist, die Grenzen der Sterblichkeit zu überwinden sowie ein verzogener, Bewusstsein kontrollierender Internet-Superstar.

 

Gameplay:

Die Ark ist das Hauptquartier der Agenten. Von hier aus erhalten die Spieler Zugriff auf ein virtuelles Training, Charakter-, Fähigkeit, Fahrzeugbearbeitung.

Hier können aber auch einzelne Agenten auf Missionen geschickt werden in denen der Spieler reichlich Belohnung erhält.

Man kann sich eine Truppe aus drei unterschiedlichen Mayhem Agenten zusammenstellen.

Jeder unserer zwölf Agenten, die wir nach und nach freispielen, hat andere Talente. Inderin Rama schießt mit Pfeil und Bogen, der deutsche Hooligan Red Card hat sowohl eine Flinte als auch ein Gewehr dabei. Ninja-Muslima Scheherazade stellt sich der Legion mit Wurfmessern und dem Schwert entgegen.

Zudem gibt es für jeden Agenten individuelle Missionen zu erleben und dabei mehr über sie zu erfahren.

Auch spielerisch steckt viel drin, da wir in den Missionen den Einsatz ihrer jeweiligen Waffen, Spezialattacken und damit verbundenen Spielweisen kennenlernen.

 

Dem Spieler stehen aber noch andere Missionen zur Verfügung. Abgesehen von den Hauptmissionen kann der Spieler Rennen absolvieren. In ihnen muss der Spieler mit unterschiedlichsten Fahrzeugen von Punkt zu Punkt fahren, um am Ende in ein Fahrzeug der Legion zu krachen.

Aber auch Punkt-zu-Punkt-Rennen zu Fuß gehören dazu. Durch sie kann man die Stadt noch besser kennen lernen.

 

Grafik:

»Agents of Mayhem« punktet definitiv mit der Comic Grafik. Die Details der Charaktere sind liebevoll gezeichnet. Das virtuelle Seoul wurde sehr gut gestaltet und das merkt man auch an jeder Ecke.

 

Fazit:

»Agents of Mayhem« bietet eine gut gestaltete Spielwelt, tolle Charaktere mit den unterschiedlichsten Eigenschaften, bis hin zu endlosem Spielspaß.

Es sind sogar Vergleiche zu Saints Row zu sehen: ob einige Charaktere oder das Lilien Symbol – der Spieler erkennt es sofort.

»Agents of Mayhem« ist einfach ein tolles Spiel, mit einer sehr guten Story und durch die offene Spielwelt kann man sich gerne mal für mehrere Stunden in dem Spiel verirren. Durch die ganze Abwechslung wird einem auch nie langweilig, daher ist »Agents of Mayhem« nur zu empfehlen.

Zum Seitenanfang

Eure Meinung:

botMessage_toctoc_comments_9210
Platzhalter

PC-Game

Agents of Mayhem

Entwickler: Deep Silver

Veröffentlichung: 18. August 2017

 

ASIN: B01GPNHY68

 

Erhältlich bei: Amazon

Empfehlen:


Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 05.09.2017, zuletzt aktualisiert: 18.06.2019 11:05