Zurück zur Startseite


  Platzhalter

Herzlich Willkommen in unserem eZine FantasyGuide.de


Der FantasyGuide versteht sich als Crossover-eZine mit News, Hintergrundartikeln, Interviews und Rezensionen zu Fantasy, Horror und Science Fiction. In unserem Internetmagazin findet ihr alles rund um phantastische Bücher, Comics, Spiele, Filme, Musik und Hörbücher.

 

Jegliche Spielart der Phantastik wird bedient, aber auch Klassiker der Weltliteratur und diverse Sachbücher und Dokumentationen sind in unserem Repertoire vorhanden.

Unser Ziel ist Information, Austausch und Freude am Lesen, Hören, Sehen und Spielen!


Neue Rezensionen

Rezension Krimi

Venedigs Perlen von Josef Bohnhoff


Wenn Miguel abends durch die Kanäle Venedigs fährt, sieht er oft einen alten Fischer. Eines Tages kommen sie ins Gespräch. Miguel kommt dabei der Verdacht, er könne von dem Mann etwas über die streng geheime Kunst der Glasperlenherstellung erfahren. Und damit nimmt alles seinen Lauf …

Weiterlesen
Rezension Comic

X-Men: Schisma – getrennte Weg


Nachdem nur noch relativ wenige Mutanten übrig sind, haben sich die X-Men auf die Insel Utopia zurückgezogen. Ziel ist es, mit dem Rest der Welt eine friedliche Koexistenz zu führen. Dafür wirbt auch Cyclops in seiner Rede vor der UNO. Doch ein durch den draufgängerischen Mutanten Kid Omega herbeigeführter Zwischenfall macht das zunächst zunichte. Als Reaktion darauf beginnen viele Staaten, sich mit den alten und speziell zur Mutantenbekämpfung entwickelten Sentinels zu schützen. Auf diese…

Weiterlesen
Rezension Kinder-/Jugendbuch

Verbundene Seelen von Liesa Marin


Reihe: Lynouna Band 2

Der Seele von Zayns Ex-Verlobter Aurelia ist es gelungen, Lucys Seele einzukerkern und ihren Körper zu übernehmen. Doch niemand merkt etwas. Wie kann Lucy es schaffen, sich bemerkbar zu machen und ihren Körper zurückzubekommen? Unterdessen versuchen alle, Lucy zu beschützen und auf den bevorstehenden Kampf vorzubereiten – ohne zu ahnen, dass in Lucys Körper in Wirklichkeit Aurelia steckt.

Weiterlesen
Rezension sonstige Bücher

Abseits der Geographie herausgegeben von Lars Dangel


Unheimliche und phantastische Geschichten aus der Zeit zwischen 1838 und 1946

Schauerliteratur ist aus der Mode gekommen, oder läuft sie heute nur unter einem anderen Namen? Wenn wir stattdessen den Begriff Horror verwenden würden, wäre sie durchaus en Vogue, was ihr prominentester Autor Stephen King belegt. Schauergeschichten stammen meist aus dem letzten oder vorletzten Jahrhundert und sind der phantastischen Literatur zuzurechnen. In unserer Zeit kommen sie fast unmodern daher, was aber…

Weiterlesen
Rezension Kinder-/Jugendbuch

Schattenplage von Brandon Mull


Reihe: Fabelheim Band 3

Während alle noch darüber grübeln, ob Vanessas Warnungen ernstzunehmen sind, beginnen sich die Ereignisse zu überschlagen. Die Ritter der Morgendämmerung wollen Kendra trotz ihrer erst 14 Jahre als Mitglied anwerben. Während sie zu einer gefährlichen Reise nach Arizona aufbricht, droht Fabelheim der Untergang. Immer mehr eigentlich freundliche Wesen scheinen die Seite zu wechseln und ›dunkel‹ zu werden. Welche Macht kann das bewirken?

Weiterlesen

Ältere Rezensionen und Filmkritiken finden sich im Archiv Rezensionen.

 

Nach oben


News & Updates

Meine Mutter fürchtete sich auf dem Dachboden. Eine ungeheuerliche, verstörende Erkenntnis. Die große Seherin, deren Bett ich in meinen schlimmsten Nächten aufsuchte, um Trost und Rat und zu finden, hatte selbst Angst. Die tapfere Kriegerin, die meine Alpträume tötete und mich beruhigt an ihrer Seite einschlafen ließ, bewaffnet mit einem riesigen Schwert, das griffbereit zwischen uns beiden und meinem ungläubigen Vater lag, war nicht gefeit vor meinen Feinden. Schreien. Schatten. Meinem Spuk.…

Weiterlesen

Es war einmal ein Schriftsteller, der ein Weihnachtsmärchen erzählte. Es handelt von einem Mann namens George Bailey aus Bedford Falls, der sich am Heiligabend in den Fluss stürzen will, weil er keinen Sinn mehr sieht. Wie der letzte, absolute Versager kommt er sich vor. Und in seinem ganzen Jammer und Kummer meint er, dass es den Menschen in seiner Stadt, die geliebte Ehefrau und die gemeinsamen Kinder eingeschlossen, ohne ihn viel besser gehen würde. Aber dann taucht ein seltsamer Fremder auf…

Weiterlesen

Ich war noch sehr klein, als ich dachte, Kirchturmglocken würden ihn ankündigen. Sie schlugen zwölfmal, und ich hätte längst schon schlafen müssen, neben mir eingerollt meine jüngere Schwester, der grüne Bär und die einarmige Katze zwischen uns, gut zugedeckt, um die Nacht sicher zu überstehen. Aber es war nicht mein Bett. Es war keine Nacht, die mir richtig erschien, weil sie mich ganz allein für sich haben wollte. Da war kein vertrautes Ohr, in das ich verschwörerisch hätte flüstern, kein nach…

Weiterlesen
Interviews & Artikel

Kiez-Killer Honka: Suff, Schmutz und Sünde


Fritz Honka war weder optisch noch mental der Mann, dem verklärte Frauen Liebesbriefe in die Zelle geschickt hätten. Krumme Körperhaltung, kaputte Zähne, Schielen, Hasenscharte. Honka war ungepflegt, jähzornig, Frauen verachtend, alkoholabhängig, sexuell zutiefst gestört und ungebildet. Da war nichts wirklich Erfreuliches an ihm.

Weiterlesen

Die Geisteskranken im Wald kennen wir. Wir wissen, dass wir auf der Hut sein müssen. Wir befürchten, keine Chance zu haben. Es sind komplett Wahnsinnige, das dürfen wir nicht vergessen. Unsere gute Erziehung, unsere Sprache, unser Pazifismus, unser Schmerz … unser Verstand … gilt alles nicht mehr. Die Geisteskranken hausen in einer Hütte mit Fleischerhaken an der Decke, Kreissäge in der Schublade und einer Gefrierbox in der Ecke. Oh ja, diesbezüglich sind sie zivilisiert. Sie haben Strom. Und…

Weiterlesen

Ältere Nachrichten finden sich im Archiv News & Updates.

 

Nach oben


Am 27. Januar verstarb unser Freund, Fantasyguide-Urgestein, scharfzüngiger Kolumnist und begeisterter Phantastik-Autor Holger M. Pohl.

 

Sein Tod ist ein Schock für alle, die ihn kannten und wertschätzen. Er besaß ein großes Wissen über »Sword & Sorcerey«-Fantasy der Goldenen Jahre, das er in seine eigenen Werke einbrachte und das seine Art zu erzählen prägte. Holger, unser HMP, hatte noch so viel vor: Er wollte schon immer einen großen Artikel zu »Die Chroniken von Thomas Covenant« verfassen, sein geliebtes Arkland beenden, den Sense of Wonder in der SF wiederbeleben und erneut mit seiner Frau nach Mittelerde reisen.

Doch es bleiben seine Werke, Kolumnen, die großartigen Reiseberichte und ein ganzer Schatz an Erinnerungen.

 

Du fehlst und es schmerzt.

Ad astra, Holger!

Platzhalter

Fantasyguide präsentiert:

Neue PhilmDB-Einträge:


Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 05.04.2005, zuletzt aktualisiert: 19.01.2023 08:59