Zurück zur Startseite


  Platzhalter

Darkener - Mystery Division

von Holger M. Pohl

 

"Darkener - Mystery Division" - Die SF-Online-Heftserie!

 

Was Ihr von Darkener nicht erwarten könnt:

uralte, mystische Geheimnisse - Raumschlachten - Eroberungspläne - galaktische Kriege - schießwütige Rassen - Untergangsszenarien - ständiges Retten der Erde, der Galaxis oder gar des Universums

 

Darkener ist kein Einzelkämpfer, aber auch kein Teamplayer. Darkener ist Darkener. Mal gewinnt er, mal verliert er.

 

Holger M. Pohl

 

Zum Seitenanfang

Darkener - Mystery Divison

Band 12: Freund oder Feind?

Stand: 08/2013
Dateigröße: 788 KB
Format: PDF-Datei

[Download]

 

Die Spur nach Valant scheint sich als richtig zu entpuppen. Doch zunächst einmal müssen sich die Drei damit abfinden, vom Sonderbeauftragten des Rownenischen Rates festgesetzt worden zu sein.

Und es stellt sich die Frage: Freund oder Feind?

 

 

Darkener - Mystery Divison

Band 11: Spur nach Valant

Stand: 10/2010
Dateigröße: 580 KB
Format: PDF-Datei

[Download]

 

Darkener, Senansenlok und der WiGAP-Agent Brian Scott schließen sich zusammen. Denn es sieht so aus, als hätten sie ein gemeinsames Ziel und eine Spur nach Valant.

 

 

Zum Seitenanfang

Darkener - Mystery Division

Band 10: NAKLOK

Stand: 05/2010
Dateigröße: 774 KB
Format: PDF-Datei

[Download]

 

Die Rowenischen Archen wurden erbaut um einem kosmischen Schicksal zu entgehen. Doch die Katastrophe blieb aus. Die Schiffe aber existieren weiter. Eine der Archen heißt NAKLOK.

 

Zum Seitenanfang

Darkener - Mystery Division

Band 9: Auf gefährlichen Pfaden

Stand: 01/2010
Dateigröße: 770 KB
Format: PDF-Datei

[Download]

 

Darkener und Senansenlok folgen einer Spur. Doch sie sind nicht die Einzigen, die dieser folgen. Und welches sind die Interessen, die der Terraner John Smith verfolgt? Oder wessen Interessen?

Der Neuafrikaner und sein Begleiter ahnen noch nicht, dass hinter dem Verschwinden der Rowenischen Arche NAKLOK weit mehr steckt, als nur die Tatsache, dass ein altes Schiff entführt wurde.

Sie wissen noch nicht, dass sie sich auf gefährlichen Pfaden befinden, die sie mit Dingen konfrontieren werden, die viel mit den Rowenern, aber auch sehr viel mit anderen Rassen zu tun haben werden …

 

Zum Seitenanfang

Darkener - Mystery Division

Band 8: Lektion in Hochmut

Stand: 06/2009
Dateigröße: 640 KB
Format: PDF-Datei

[Download]

 

Eine Rowenische Arche wurde gestohlen. Doch von wem und warum?

Darkener und der Rowener Senansenlok treffen im System des Planeten

Anwol ein. Schon der Anflug auf den Planeten gestaltet sich schwierig. Die

Rowenische Flotte hat das System abgeriegelt. Und das nur wegen eines

uralten Schiffes, das keine besonderen Geheimnisse beherbergen soll.

Zumindest sagt das Senansenlok. Doch ist das die Wahrheit?

Ehe aber der Neuafrikaner sich daran macht, die Spur der Täter aufzunehmen,

lernt er die Rowener von Anwol etwas näher kennen. Und er erhält

eine Lektion in Hochmut.

Zum Seitenanfang

Darkener - Mystery Division

Band 7: Rowenische Ehre

Stand: 12/2008
Dateigröße: 640 KB
Format: PDF-Datei

[Download]

 

Seit den Ereignissen um Kalakans Welt ist ein Jahr vergangen. Darkener hat sich in der Mystery Division eingelebt und konnte schon den einen oder anderen Erfolg erzielen. Seine Aufträge erledigt er in aller Regel alleine. Er braucht keinen Partner. Doch als er zu Kadgeyn, seinem terdrischen Chef, gerufen wird, bekommt er für den nächsten Auftrag einen Partner zur Seite gestellt. Doch es ist jemand, auf dessen Partnerschaft er gerne verzichtet hätte. Andererseits hat er nun die Gelegenheit, ein Meinung, vielleicht sogar ein Vorurteil zu revidieren. Denn er erfährt mehr über eine Rasse, über die er bislang noch nicht sehr viel wusste. Und er bekommt einen Eindruck davon, was es mit der rowenischen Ehre auf sich hat …

Zum Seitenanfang

Darkener - Mystery Division

Band 6: Kalakans Welt

Stand: 12/2008
Dateigröße: 560 KB
Format: PDF-Datei

[Download]

 

Darkener ist es gelungen, die Dateien mit den Informationen über die Oschwen zu löschen. Nun gilt es noch, ihre Heimatwelt vor den gierigen Fingern gewisser Kreise der Föderation zu schützen.

Er weiß, dass er dazu Hilfe braucht und er weiß, dass er niemandem im MiNAP vertrauen kann. Doch kann er dem Terdrer Kadgeyn vertrauen?

Hat der SAK-Chef überhaupt die Möglichkeit ihm zu helfen?

Darüber hinaus interessiert Darkener natürlich, warum man ihn wirklich nach Kalakans Welt entsandt hat. Dass es darum ging, Kugar und seine Helfer fern zu halten, glaubt er mittlerweile nicht mehr. Doch worum ging es dann?

Er wird erfahren, was es mit der Mystery Division auf sich hat.

Zum Seitenanfang

Darkener - Mystery Division

Band 5: Kalakans Palast

Stand: 10/2008
Dateigröße: 540 KB
Format: PDF-Datei

[Download]

 

Darkener hat das Geheimnis der Oschwen erfahren, auch wenn noch viele Fragen offen sind. Doch ehe er für diese Fragen Antworten findet kann, gilt es etwas anderes zu regeln: In Kalakans Palast befindet sich ein Computer, auf dem Dateien abgespeichert sind, die viel zu viel über die Oschwen verraten.

Kalakan konnte sie bei seiner Flucht nicht löschen, daher hat er Darkener darum gebeten, sich der Sache anzunehmen. Die Daten dürfen nicht in falsche Hände geraten, denn sonst haben die Oschwen keine Zukunft mehr. Sie würden zum Spielball der Mächtigen der Föderation werden.

Darkener weiß, dass er nicht mehr viel Zeit hat, denn die Lage in Kalakana spitzt sich zu. Mit Hilfe der Oschwen muss es ihm gelingen, rechtzeitig an den Computer zu gelangen und die Datein zu löschen. Oder sie zumindest in Sicherheit zu bringen. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt, denn es geht nicht nur darum, diese Dateien zu löschen. Es geht um mehr…

Zum Seitenanfang

Darkener - Mystery Division

Band 4: Das Geheimnis der Oschwen

Stand: 09/2008
Dateigröße: 700 KB
Format: PDF-Datei

[Download]

 

Ein weiterer Anschlag auf Darkeners Leben wurde unternommen. Was die Auftraggeber einerseits und die Gruppe um Kugar andererseits jedoch nicht wissen können: Darkener war zum Zeitpunkt der Explosion gar nicht in seinem Hotel! Wer aber wurde dann getötet? Und warum legen die Unbekannten so viel Wert darauf, dass Darkeners Tod in der Öffentlichkeit stattfinden?

Zum Seitenanfang

Darkener - Mystery Division

Band 3: Die neuen Herren

Stand: 07/2008
Dateigröße: 605 KB
Format: PDF-Datei

[Download]

 

Es heißt, eine Medaille hat zwei Seiten. Allzu oft wird dabei aber eine dritte Seite vergessen: der Rand.

Als Darkener auf Kalakans Welt ankommt, sieht er nur die beiden offensichtlichen Seiten, doch diese sind nicht alles, da ist noch die dritte Seite, die neuen Herren.

 

Zum Seitenanfang

Darkener - Mystery Division

Band 2: Grauzone

Stand: 07/2008
Dateigröße: 616 KB
Format: PDF-Datei

[Download]

 

Mitten in der Nacht wird Darkener aus dem Schlaf gerissen und zu seinem Chef zitiert. Ohne ihm weiteres zu erklären, wird er zur SAK abgestellt und geht mit dem Terdrer Kadgeyn, dem Inhaber der „Sicherheitsagentur Kadgeyn“ an Bord von dessen Raumschiff.

Unterwegs erfährt Darkener das Ziel: Kalakans Welt. Ein Planet, dem er liebend gerne fern bleiben würde. Kalakan ist verschwunden und das scheint ein paar Leuten Sorge zu bereiten. Viel mehr jedoch sagt man ihm nicht.

Im Grunde weiß er also nichts, doch Darkener hat Geduld. Er wäre nicht er, wenn er sich von Unwissenheit beeindrucken ließe. Irgendwann, so ist er sich sicher, löst sich alles irgendwie auf.

Und er ist sich ebenfalls sicher, dass er über kurz oder lang hinter Kadgeyns Geheimnis kommt…

 

Zum Seitenanfang

Darkener - Mystery Division

Band 1: Der erste Auftrag

Stand: 06/2008
Dateigröße: 933 KB
Format: PDF-Datei

[Download]

 

Sein Name ist Darkener. Er ist Agent des Militärischen Nachrichtendienstes

der Alliierten Planeten, MiNAP.

Es gibt drei Dinge, die er absolut nicht ausstehen kann:

Erstens, wenn man ihn Terraner nennt. Er ist Neuafrikaner und darauf legt er Wert.

Zweitens, wenn man ihn bei seinem Vornamen nennt. Er liebt seine Eltern, doch er kann ihnen nicht verzeihen, dass sie ihn Nehemiah genannt haben.

Und drittens verabscheut er es, wenn die Kleinen gehängt und die Großen laufen gelassen werden. Er nimmt es hin, denn er kann nichts dagegen tun…noch nicht.

Als er mitten in der Nacht aus dem Schlaf gerissen wird, ahnt er noch nicht, dass sein Leben sich verändern soll…

 

Zum Seitenanfang

Eure Meinung:

Keine Kommentare
Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
*
*
Platzhalter

Darkener – Mystery Division

Editorial:

„Darkener – Mystery Division“ ist eine SF-Online-Heftserie exklusiv für Fantasyguide

© 2010 by Holger M. Pohl. All rights reserved

Kontakt: info(at)darkener.de

Website: www.darkener.de

 

Fragen oder Anmerkung zu "Darkener - Mystery Division?

Dann ab ins Forum!

Empfehlen:


Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 30.05.2008, zuletzt aktualisiert: 02.11.2015 19:05