Zurück zur Startseite


  Platzhalter

Herzlich Willkommen in unserem eZine FantasyGuide.de


Der FantasyGuide versteht sich als Crossover-eZine mit News, Hintergrundartikeln, Interviews und Rezensionen zu Fantasy, Horror und Science Fiction. In unserem Internetmagazin findet ihr alles rund um phantastische Bücher, Comics, Spiele, Filme, Musik und Hörbücher.

 

Jegliche Spielart der Phantastik wird bedient, aber auch Klassiker der Weltliteratur und diverse Sachbücher und Dokumentationen sind in unserem Repertoire vorhanden.

Unser Ziel ist Information, Austausch und Freude am Lesen, Hören, Sehen und Spielen!


Neue Rezensionen

Als ich dieses Buch in die Hände bekam, dachte ich an eine Anthologie aus dem Bereich der Phantastik, in der homophile Charaktere eine Rolle spielen. Wieso nicht? Das könnte die Geschichten ja mal aus dem Üblichen herausheben. Schon von der Zusammenstellung wurde ich in dieser Hinsicht enttäuscht. Neben (nur) 2 Kurzgeschichten und 1 1-Seiten-Comic besteht der Inhalt ausschließlich aus dem, was der Klappentext als Essaybeiträge bezeichnet.

Weiterlesen
Rezension ScienceFiction

Fremde Heimat von Petra E. Jörns


Die Erde und alle von Menschen besiedelten Planeten wurden zerstört. Lediglich die Antarktika, ein großes Schiff mit vielen Menschen an Bord, und die Sydney mit 50 Mann Besatzung konnten den Massakern entkommen. Der Hauptprotagonist Alan McBride, ein junger Offizier kurz vor der Beförderung, zeichnet sich durch sein außerordentliches Navigationstalent aus. Allerdings kann er sein Temperament oft nicht zügeln.

Weiterlesen
Rezension Horror/Thriller

Tod eines Pinkerton von Anton Serkalow


Reihe: Nighthunter Band 9

Endlich hat Royaume zusammen mit Whittmore Chicago erreicht. Die Rückgabe des magischen Schmuckstücks stellt sich allerdings als kompliziert heraus. Whittmore, der Pinkerton, findet dieses nämlich nicht mehr in der Agentur vor. Überhaupt scheint hier etwas faul zu sein. In der Stadt bahnt sich ein Aufstand an, und es macht den Anschein, als wäre die Pinkerton-Agentur irgendwie in die Sache verwickelt. Und das nicht auf positive Weise.

Weiterlesen
Rezension ScienceFiction

Feuer am Fuß von Dirk C. Fleck


Reihe: Maeva Band 3

Eins vorab: Ich finde es gut, dass es Bücher wie dieses gibt. Es sollte noch mehr Mahner wie Dirk C. Fleck geben, die uns immer wieder vor Augen führen, was passieren wird, wenn wir nicht langsam anfangen, unser Verhalten zu ändern.

Weiterlesen
Rezension Kinder-/Jugendbuch

Die Nebel von Skye von Katharina Herzog


Katharina Herzog lebt mit ihrer Familie und ihren Haustieren in der Nähe von München und genießt es, einen großen Teil der Schauplätze ihrer abenteuerlichen und romantischen Geschichten auch besucht zu haben, um deren Atmosphäre in sich aufzunehmen. Das merkt man auch ihren neusten Einzelroman »Die Nebel von Skye« an.

Weiterlesen

Ältere Rezensionen und Filmkritiken finden sich im Archiv Rezensionen.

 

Zum Seitenanfang


News & Updates

Interviews & Artikel

Martha Beck: Mörderin im Namen der Liebe


Eine fast schmalzige Love-Story, die auf den Titelseiten der Boulevard-Presse landet und auf dem elektrischen Stuhl endet. Das Leben schreibt manchmal erstaunliche Geschichten. Irgendwie erstaunlich sind auch die Leute, die einer Serienkillerin zuerst einmal Mitgefühl und Sympathie entgegenbringen. Weil Martha Beck so frustriert, so vom Leben gebeutelt, so einsam, so traurig, so fett war. Eine tragische Figur. Die endlich ihr großes Glück fand.

Weiterlesen

Geister haben ihre Geschichten. Unheimliche, unglaubliche, unsterbliche Geschichten. Wer an Geister glaubt oder zumindest die Möglichkeit ihrer Existenz in Erwägung zieht, hat definitiv bessere Karten als der Skeptiker und der Leugner. Taucht solch ein Geist tatsächlich mal auf, fällt der Verfechter des durchaus (Un-)möglichen nicht gleich aus allen Wolken. Weil er eh insgeheim einkalkuliert hat, dass einer aus dem Jenseits auftauchen könnte. Irgendwo im Wald, im Nebel, gern auf einem Friedhof,...

Weiterlesen
Interviews & Artikel

Ohnegleichen: Ein Aschenbrödel namens Libuše


Früher war alles anders. Früher, das war die Zeit zwischen Dampfmaschine, immer noch zuviel Lametta und Smartphone. Grob geschätzt.

Früher gab es den Weihnachtsvierteiler um viertel nach acht im ZDF, wir guckten Wettlauf nach Bombay und Der schwarze Bumerang, und wenn wir nicht rechtzeitig vor dem Fernseher hockten, sahen wir halt nur die halbe Show.

Weiterlesen

Die Einsendefrist für den Weltentor-Wettbewerb des NOEL-Verlages neigt sich dem Ende zu.

Weiterlesen

Karstadt hatte einen Aufzug, in dem eine dünne Frau mit Turmfrisur stand, die Stockwerke aufzählte und dabei dauerhaft lächelte, als gäbe es keine schönere Beschäftigung. Karstadt hatte auch ein großes Treppenhaus, in dem Plakate von Llorett de Mar hingen. Das konnte man dort als Busreise buchen, was mich schwer beeindruckte, weil ich mir nicht vorstellen konnte, dass man im Bus den Globus umrunden kann. Ich hatte ja nun nicht die rechte Ahnung. Die Mondlandung hielt ich für einen Spielfilm der...

Weiterlesen

Ältere Nachrichten finden sich im Archiv News & Updates.

 

Zum Seitenanfang

Platzhalter

Fantasyguide präsentiert:

Die letzten Highlights:

Die letzten Kolumnen:

Die neuesten Kommentare:

botMessage_toctoc_comments_9210

Kurzgeschichten:

Neue PhilmDB-Einträge:

Darkener - Mystery Division (Direktdownload)

Newsfeed-Abo:

RSS

Weiteres:


Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 05.04.2005, zuletzt aktualisiert: 17.01.2021 18:06