Zurück zur Startseite


  Platzhalter

Ambulance

Filmkritik von Cronn

 

Schon seit längerer Zeit gilt Michael Bay unter Cineasten als ein Regisseur, der durchaus umstritten ist. Mit seinen gefeierten Werken The Rock oder Bad Boys schuf er legendäre Filme, während die Transformers-Reihe durchaus auf viel negative Kritik unter Filmfreunden stößt.

 

Mit Ambulance legt er einen neuen Streifen vor, der mit einem interessanten Cast und einem Plot aufwarten kann, der vielversprechend klingt.

Doch ist der Film auch inhaltlich und handwerklich gelungen? Das soll die nachfolgende Rezension aufzeigen.

Verlagsinfo:
Es soll eigentlich nur ein schneller, sauberer Banküberfall werden – doch er entwickelt sich zu einer explosiven Hetzjagd durch die Straßen von L. A., die das Leben von drei Menschen für immer verändern wird.

Soweit die offizielle Angabe des Publishers Universal. Da sie etwas dünn ist, sollen noch einige Ergänzungen folgen.

Die beiden ungleichen Brüder Will und Danny treffen nach längerer Zeit wieder aufeinander. Der Kriegsveteran Will braucht Geld für die Operation seiner Frau, während Danny noch immer gut im Geschäft mit Banküberfällen ist. Und so kommt es, wie es kommen muss: Danny gibt Will kein Geld, sondern bietet ihm an, bei seinem nächsten Bankraub mitzumachen, der in fünf Minuten beginnt. Auf diese Weise gerät Will in einen Strudel des Chaos’ und der Gewalt.

Kritik:
Michael Bay war in den letzten Jahren nicht besonders in Sachen Filmen erfolgreich. Seine Werke wie Black 5 oder Robocalypse erreichten wenig Aufsehen. Das sollte sich dank »Ambulance« ändern, so die Hoffnung. Aber sie wird aller Voraussicht nach nicht erfüllt.

Das Drehbuch macht anfangs noch vieles richtig: Der Kriegsveteran auf der Suche nach Geld für seine Frau, die eine Operation benötigt, stellt den Charakter mit einem grundlegenden Problem vor. Dann wird es allerdings schon etwas haariger: Sein Bruder als erfolgreicher Krimineller, der spontan den Veteran benötigt für einen in fünf Minuten bevorstehenden Bankraub, strapaziert schon sehr die Logik der Zuschauer.

Die Verfolgungsjagd durch die Stadt an Bord eines Sanitätswagens hat immer wieder mal spannende Momente, die sich aber durch die Überdrehtheit und Unlogik der Handlung ins Banale und Lächerliche verabschieden. Beispielsweise wird eine Operation durch eine Rettungssanitäterin durchgeführt, die via Facetime mit zwei Ärzten auf dem Golfplatz verbunden ist. Das hört sich bei aller Unlogik zunächst einmal spannend an, wird aber konterkariert durch den Einsatz einer Haarklammer, was die OP schlussendlich für den Zuschauer unglaubwürdig und somit für ihn lächerlich enden lässt.

 

Ähnliches zeigt sich bei der Kameraarbeit. Es gibt sehr gelungene Stuntszenen mit Autos, die sich in Zeitlupe überschlagen. Dann aber werden unnötige Kapriolen der Kamera eingebaut, die lediglich dem Zweck dienen, zu zeigen, was man heutzutage mit Drohnen-Cams so alles anstellen kann. Saubere Kameraarbeit in einem Actionfilm geht anders, wie man beispielsweise in John Wick, Atomic Blonde oder Mad Max: Fury Road sehen kann.

 

Die Dialoge bewegen sich zwischen bemüht tiefgängig und banal. Hier kann auch der Charaktermime Jake Gyllenhaal nichts mehr retten und wirkt eingepfercht in ein filmisches Korsett, das nicht zu ihm passt.

Fazit:
»Ambulance« ist ein Tiefpunkt in der bisherigen filmischen Karriere von Michael Bay und kann nur denjenigen empfohlen werden, die alle Werke des Regisseurs gesehen haben müssen.

Zum Seitenanfang

Eure Meinung:

botMessage_toctoc_comments_9210
Platzhalter

BR:

Ambulance
Regisseur: Michael Bay
FSK: 16
Spieldauer: 2 Stunden und 16 Minuten
Umfang: 1 BR
Universal Pictures, 9. Juni 2022
Untertitel: Deutsch, Englisch, Niederländisch, Estnisch, Finnisch, Dänisch, Französisch, Italienisch, Norwegisch, Schwedisch, Lettisch, Litauisch
Sprache: Italienisch (DD 7.1 Plus), Französisch (DD 7.1 Plus)

ASIN: B09WPHYN4P

Erhältlich bei: Amazon

Darsteller·innen:

  • Jake Gyllenhaal
  • Yahya Abdul-Mateen II
  • Garret Dillahunt
  • Eiza Gonzalez

Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 23.07.2022, zuletzt aktualisiert: 23.07.2022 08:28