Zurück zur Startseite


  Platzhalter

Ankh - Herz des Osiris - SPECIAL EDITION (PC)

Rezension von Ralf Steinberg

 

Verlagsinfo:

Begleiten Sie Assil und Thara auf ihrer nächsten abenteuerlichen Mission und verhindern Sie, dass Osiris sein Herz wieder findet und Unheil über die Welt der Lebenden bringen kann!

 

Eine gelungene 3D-Präsenation, tolle Synchronisation mit Top-Sprechern, Tonnen von schwarzem Humor und faire Rätsel machten Ankh zu einem der beliebtesten Adventure-Spiele Deutschlands.

 

Handlung:

Kaum hat Assil mit Teil Eins der Trilogie sein Ankh erworben, ist er es auch schon wieder los. Damit aber nicht genug. In den drei Wochen zwischen den Spielhandlungen wurde aus unserem Helden ein heruntergekommener Möchtegern und mit ihm ganz Kairo. Man brauch nur über den Basar zu gehen und schon gibt es leere Stände zu Hauf, der halbblinde Schneider balbiert Bärte und selbst Sklavenhändler müssen sich nach anderen Jobs umschauen. Doch eines ist klar, Assil muss das Ankh zurückhaben und vielleicht gelingt es ihm sogar das Herz seiner Ex-Freundin Thara zurück zu gewinnen, die eifrig in der Protestbewegung aktiv ist.

Doch Osiris benötigt das Ankh um wieder auferstehen zu können...

 

Insgesamt gibt es fünf Kapitel mit wechselnden Hauptfiguren zu meistern.

 

Technik:

Das Adventure präsentiert sich ausgewogen. Die 3D-Grafik ist bunt und weich animiert, macht mit ihrem charmanten Comic-Stil jede Menge Spaß, genau wie der Vorgänger. Es gibt nur wenige Fehler etwa durch Kollisionsabfragen, aber spielentscheidende Mängel sind nicht festzustellen. Durch die deutschen Stimmen von Ben Stiller, John Cleese oder Renée Zellweger zeigt sich das hohe Niveau der Sprachausgabe, die genau den richtigen Ton des saloppen Spieles treffen. Insgesamt ist der Sound unaufdringlich und auch in den Geräuschen ordentlich besetzt.

Leider ließ sich in meiner Testversion die Musik nicht herunterdrehen, sodass ich die Sprache nur sehr leise hörte.

Die Steuerung ist intuitiv und lässt nur mögliche Varianten zu. Aufgrund der 3D-Grafik sind nicht alle Aktionen tatsächlich animiert und oftmals verschwindet ein Gegenstand um in leeren Händen benutzt zu werden. Wohl aus diesem Grund laufen auch sehr viele ereignisse als Filme ab.

Ankh belegt rund 800 MB Speicherplatz auf der Platte und lässt sich mühelos installieren, Ladezeiten zwischen einzelnen Lokationen sind allerdings nicht ganz verständlich.

 

Spielspaß:

Auch wenn Ankh in vielen Dingen eine Reminiszenz an alte Lucas-Games ist, sind die Rätsel bis auf wenige Ausnahmen eher simpel. Selbst wenn man das Inventar durchprobiert, geht das aufgrund der geringen Anzahl verfügbarer Gegenstände schnell. So bleibt der Spieler dicht an der Story dran und hat umso mehr Spaß bei der skurrilen Jagd. Der Humor steht an erster Stelle und wird über die Multiple-Choice Texte der Dialoge stetig vorangetrieben.

Wer am Ende von Kapitel Eins die Schelte vernimmt, dass Teil Eins der Reihe zu kurz gewesen sei und dann gleich der Abspann folgt - der wird das Spiel allein für solche Gimmicks lieben. Derartige Späße haben die Fans schon zu Zeiten von Amateur-Piraten begeistert. Auch die diversen Ausrutscher des Pharaos, der in Kapitel Vier höchstselbst in seinem Steinbruch Sklavendienste vollbringen muss, sind ironisch und in jedem Fall höchst amüsant.

Einige Gegenstände lassen sich allerdings bereits verwenden, bevor man die Notwendigkeit dafür erfährt. So starten einige gescriptete Ereignisse, ohne dass man vorher daran beteiligt war, etwa wenn man die Kamelwegfahrsperre verwendet ohne vorher in der Bar gewesen zu sein.

Die Motivationskurve bleibt beständig hoch, auch weil die Figuren wechseln und man somit gar nicht erst auf langweilende Gedanken kommt. Insgesamt sind die Kapitel jedoch auch nicht besonders unfangreich, gerade Kapitel Drei ist mit einer halben Stunde Spielzeit arg schnell absolviert.

Gegen Ende hin werden die Rätsel etwas schwieriger und wer dann immer noch mehr will - Teil Drei steht ja bereits in den Regalen der Fachmärkte.

 

Fazit:

Ohne Zweifel ist die Ankh-Reihe eine der witzigsten aktuellen Adventures auf dem Markt. Wer Teil Zwei noch nicht besitzt, sollte hier zuschlagen, die Spezial-Edition bietet zu einem fairen Preis nette Boni in einer ordentlichen Verpackung.

Unbedingt empfehlenswert für alle Spieler von lustigen Adventures.

Eure Meinung:


Keine Einträge
Keine alten Kommentare vorhanden.

Zum Seitenanfang

Platzhalter

Spiel:

Ankh - Herz des Osiris (PC)

SPECIAL EDITION

bhv

USK: ohne Beschränkung

Erscheinungstermin: September 2007

ISBN: 9783828761438

ASIN: 3828761437

Erhältlich bei: Amazon

 

Features:

 

  • Exklusive Sammlerverpackung
  • Viele Extras auf CD wie Walkthrough,
  • Ankh3-Trailer
  • Wallpapers
  • vier exklusive Sammlerkarten

 

 

Systemvoraussetzungen:

 

  • Prozessor 1,5 GHz
  • Grafikkarte GeForce 3 mit 64 MB
  • Win 2000 / XP mit Direct X 9.0c
  • 256 MB RAM

 

 

Inhalt:

 

  • Codewheel
  • CD-Rom
  • Booklet
  • 4 Sammlerkarten

 

Weitere Infos:

Ankh 2 Hompage


Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 03.01.2008, zuletzt aktualisiert: 16.08.2019 14:42