Zurück zur Startseite


  Platzhalter

Cranium Cadoo

Rezension von Bine Endruteit

 

Cranium ist ein erfolgreiches Spiel, bei dem die Teilnehmer auf verschiedenste Weise Begriffe erraten und vorführen müssen. Hier liegt eine Edition vor, die speziell für Kinder entwickelt wurde: Cranium Cadoo.

 

Spielziel

Ziel des Spiels ist es, als erster ein „Cradoo“ zu legen. Auf dem Spielbrett befinden sich vier mal vier Kreise, auf die man seine Spielsteine, ähnlich wie bei „Vier gewinnt“, auslegen kann, wenn man eine seiner Aufgaben erfolgreich ausgeführt hat. Wer zuerst eine Viererreihe gelegt hat, gewinnt.

 

Ausstattung

Schon beim ersten Ansehen sticht einem die hochwertige Ausstattung des Spiels ins Auge. Cranium Cadoo ist in einem Koffer untergebracht, der mit Hilfe einer magnetischen Lasche verschlossen wird. Spielbrett, Steine, Karten und alles weitere Zubehör sind genauso liebevoll gestaltet und durchweg stabil, so dass sie Kinderhänden standhalten. Die bunten Figuren, die überall aufgedruckt sind, erinnern ein wenig an „Spongebob Schwammkopf“ und treffen damit genau den Geschmack der jungen Generation.

 

Spielregeln

Die Spielregeln sind schnell erklärt und werden den Spielern in wenigen, kurzen Sätzen nahe gebracht. Sie sind genauso bunt und verspielt wie alles andere in dieser Box. Für die leichte Verständlichkeit gibt es einige Bilder, auf denen das Erklärte zusätzlich zu sehen ist.

 

Spielverlauf

In Sekundenschnelle kann man mit Cranium Cadoo starten. Man legt das Spielbrett aus, gibt jedem Mitspieler einen Satz Spielsteine und legt alles andere aus der Box bereit. Der jüngste Spieler beginnt und würfelt. So entscheidet sich, ob er eine Solo- oder eine Team-Aufgabe erfüllen muss. Vielleicht hat er auch die freie Wahl.

 

Bei einer Solo-Aufgabe kann es sein, dass man eine Frage beantworten muss, etwas zeichnen soll, Gegenstände in der Wohnung sammeln muss oder ein Bilderrätsel lösen soll. Wenn man die Aufgabe erfolgreich gelöst hat, darf ein einen Spielstein auslegen. Man muss allerdings immer ein Auge auf die Sanduhr haben, die nebenbei läuft, denn wenn die Zeit abgelaufen ist, muss man fertig sein. Die Team-Karten funktionieren etwas anders, hier werden auch die Mitspieler gefordert. Man muss sie etwas erraten lassen, nämlich in dem man den gesuchten Begriff knetet, pantomimisch vorspielt oder zeichnet. Hat man es geschafft, dass ein Mitspieler das entsprechende Wort erraten konnte, darf man nicht nur selbst einen Stein auf das Brett legen, sondern der Team-Partner legt seinerseits einen auf das gleiche Feld. Die Steine sind so hergestellt, dass sie genau ineinander passen.

 

Spielspaß

Cranium Cradoo macht einen riesen Spaß. Die jungen Spieler werden hier richtig gefordert und müssen kreativ tätig werden. Alle Aufgaben sind so gehalten, dass sie tatsächlich von Kindern ab sieben Jahren gut gelöst werden können. Bei den Team-Aufgaben sind erwachsene und junge Spieler gleichermaßen gefordert, bei den Rätselaufgaben muss man sich als älterer Mitspieler ein bisschen zurückhalten, damit das Spiel fair bleibt.

 

Nur eine Aufgabe ist vielleicht etwas ungerecht. Manche Solo-Karten verlangen, dass man Gegenstände beschafft, die bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Hier ist natürlich der Spieler im Vorteil, der sich in der Wohnung auskennt.

 

Sehr sinnvoll hingegen ist es, dass die Antworten auf den Karten hinter einem roten Muster versteckt sind. Nur mit der Spezialbrille werden sie sichtbar. So wurde wunderbar verhindert, dass man schummelt.

 

Man kann Cranium Cradoo bereits ab zwei Personen spielen oder auch mit mehreren Teams bei einer Party, am meisten Spaß macht es allerdings, wenn man zu viert ist. Dann sind die Chancen am ausgeglichensten. Ein Vierer-Cradoo zu legen ist dann natürlich nicht mehr so einfach, aber wenn keiner dieses Ziel erreicht, spielt man einfach so lange, bis das Brett voll ist und es gewinnt derjenige, der die meisten Spielsteine auslegen konnte.

 

Fazit

Cranium Cadoo ist ein großartiger Spaß für kleine Leute, die gerne rätseln und kreativ gefordert werden. Die Interaktivität ist groß und auch die Ausstattung bestens gelungen.

 

(anklicken zum vergrößern)

Eure Meinung:


Keine Einträge
Keine alten Kommentare vorhanden.

Zum Seitenanfang

Platzhalter

Cranium Cadoo

von Jumbo Spiele GmbH

Empfohlenes Mindestalter laut Hersteller: 7 Jahre

Material: Karton/Papier (Hauptsächlich)

Spieldauer: ca. 30 bis 40 Minuten

Spielerzahl: Ab 2

Spielmotivation: Spaß; Action

ASIN: 1893028674

Erhältlich bei: Amazon

 

 

Spielinhalt:

 

  • 1 Spielbrett
  • 1 Set Solo-Karten
  • 1 Set Team-Karten
  • 4 Sätze farbiger Spielsteine
  • Papier und Bleistift
  • 1 Cranium Cadoo-Würfel
  • 1 Spezialbrille
  • 1 Cranium-Knete
  • 1 Sanduhr
  • Spielregeln

 

 

 


Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 23.01.2008, zuletzt aktualisiert: 04.04.2018 19:36