Cthuloide Welten Nr.4
 
Zurück zur Startseite


  Platzhalter

Cthuloide Welten Nr.4

Rezension von Matthias Deigner

 

 

Die Cthuloide Welten kommen mit der Ausgabe 4 wieder mit einem tollen Cover daher. Jeff Remmer zeigt sich dafür verantwortlich. Das Heft ist von ausgezeichneter Qualität, geheftet und erstklassiger gut lesbarer Druck. Auch im Innern finden wir natürlich zahlreiche Illustrationen und Fotos. Ein hervorragender Gesamteindruck, den der Inhalt vielleicht noch untermauern kann!

 

Nach dem obligatorischen Vorwort finden wir die News über neue Produkte und anderes aus der Welt des Mythos. Der erste Artikel ist dann „In den Tiefen der Meere – Teil 2“ von Wolfgang Schiemichen, den man denke ich ohne weiteres als den Cthulhu-Kult-Autoren bezeichnen kann. Ein einfach schöner Artikel, toll geschrieben, sehr informativ und mit Sicherheit gut zu gebrauchen, auch und gerade im Rollenspiel! Thomas Michalski und Matthias Schaffrath beglücken den Leser dann mit einem Regionalia „Die Eifel“ ist der Ort der in diesem Artikel beschrieben wird. Alle Spieler sollten vorher mit ihrem Spielleiter reden, denn wenn er die Inhalte dieses Artikels ausschlachten wollte für das eine oder andere Szenario, dann sollten die Spieler das nicht lesen! Die Eifel ist einer der interessantesten Orte die ich lesen durfte, viele spannende Ideen und guter Hintergrund der einfach eingebaut werden kann und auch eingebaut werden sollte. Wer den Inhalt nicht nutzt ist schon fast zu bedauern, genial!

 

Die Autos der 20er sind dann mit dem 2. Teil dieser Artikelserie vorhanden. Mit Sicherheit ein wichtiger Artikel für alle Spielleiter die ihre Spieler in den 20ern durch die Gegend jagen. Nun wenigstens in einem schönen Auto. Das Abenteuer „Die Farbe der Furcht“ schließt sich an, geschrieben für alle Epochen, dem kann ich zwar nicht so ganz zustimmen, aber zumindest für die wichtigsten 1890, 1920 und heute! Da wurden ja dann so manche tolle Entwicklung wie 1000 AD oder 1200 AD unterschlagen, aber dort würde das Szenario auch nicht hinpassen. Doch das Abenteuer ist toll und durch einfache Modifikationen eben in diese drei Epochen einzubauen. Hat mir gut gefallen und kann sehr wohl in eine laufende Kampagne eingebaut werden, aber eignet sich auch für einen einzelnen Plot! Dann kommt da „Der Fluch des Rattenwesens“, ein tolles Abenteuer für Katzulhu. Toll schon deshalb, weil Frank Heller den Versuch unternommen hat Humor und Horror zu vermischen und ich denke es ist ihm auch gut gelungen. Dieses Abenteuer wird mit Sicherheit sehr geteilte Meinungen hervorrufen, mir hat es sehr gut gefallen!

 

Das dunkle Zeitalter hält dann einige Erweiterungen für den Sonderband 1 der Cthuloide Welten parat, es geht um das Setting 1000 AD. Stéphane Gesbert hat sich diese Erweiterungen ausgedacht und überrascht mit interessantem Wissen über diese Zeit. Dieser Artikel verdeutlich nochmals erschreckend und eindeutig warum 1000 AD so gefährlich ist! Einige weitere Artikel schließen sich an, bis wir dann zu „Leben wie Cthulhu in Frankreich“ kommen, einem Einblick in die Cthuloiden Welten Frankreichs. Die dortige Cthulhu Szene wir beleuchtet von Frank Heller, der sich viel Mühe machte. Ein sehr interessanter Artikel, der mir gut gefallen hat, mehr davon! Das Interview mit Thomas Finn hat mir dann auch wieder außerordentlich gut gefallen, auch davon wünsche ich mir mehr!

 

Cthuloide Welten ist das offizielle deutsche Cthulhu Magazin und was soll man dazu sagen, es ist einfach so. Damit findet man dort einfach Artikel die eine enorm hohe Qualität haben und ohne weiteres mit allen anderen Cthulhu Produkten kompatibel sind! Allein des Inhalts wegen zu empfehlen, doch dann ist da noch das Äußere, selten habe ich ein so aufwendig gestaltetes Magazin gesehen, ein Wahnsinn ist nicht nur die Qualität des Bilder, nein auch das Layout überzeugt mich einfach! Das ist nur einer der vielen weiteren Pluspunkte die ich aufführen könnte! Wer Cthulhu spielt und die Cthuloide Welten noch nicht gelesen hat, der sollte das schnell nachholen!

 

Nach oben

Oje, das hat nicht geklappt, Elfenwerk! 20240720101429ceec92e6
Platzhalter

Cthuloide Welten Ausgabe 4

Magazin zu Cthulhu

100 Seiten

Herausgeber: Pegasus Spiele GmbH

Erhältlich bei: cthuloide-welten.de


Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 04.09.2005, zuletzt aktualisiert: 29.01.2015 21:17, 1181