Zurück zur Startseite


  Platzhalter

Das Erbe der Wächter von Jason Dark

Reihe: Don Harris Psycho-Cop Teil 4

Hörspiel

 

Rezension von Chris Schlicht

 

Rezension:

In London ist der Teufel los. Alle Flughäfen sind wegen Bombendrohungen gesperrt. Azucena, die das Amulett per Post verschickt hat und nicht mehr bei sich trägt, gelingt es dennoch, einen Flug nach England zu bekommen. Doch dieser Flug ist eine Falle.

Don wird vom Chef der ESI ebenfalls nach London beordert und erfährt mehr über seine Bestimmung, die ihm von seinem Vater in der Organisation eingeräumt wurden, die mehr ist, als nur eine Art Geheimdienst.

Azucena wird als Köder für Harris gefangen gehalten und gefoltert, als man merkt, dass sie das Amulett nicht mehr hat. Elektra, die in ihr die Wiedergeburt ihrer Freundin aus maurischen Zeiten erkannt hat, bittet Don, Azucena zu retten.

Don reist in die Schweiz und überlistet die Höllensöhne, die ihn dort erwarten. Zusammen mit den Schweizer Kollegen findet er heraus, wo die Frau gefangen gehalten und gefoltert wird. Eine Festung in den Bergen, die nur mit einem Paraglider zu erreichen ist.

Don dringt in die Feste ein und trifft dort auf Elektra, die auf unheimlichen Wegen ebenfalls in die Feste gelangte. Sie bringt Don bei, wie er seine Macht verwenden kann, gemeinsam beeinflussen sie einen Wachmann, der sie in die Feste einlässt. Sie finden Azucena, doch der Vertreter der Höllensöhne, der Azucenas Seele gebrochen hat, kann sie töten, bevor sie in der Lage sind, sie zu befreien. Dons und Elektras Rache ist fürchterlich...

 

Die Seriendroge der unheimlichen Art geht in die vierte Runde und schließt das Abenteuer der dritten Folge erst einmal ab. Die offenen Fragen um das Verhältnis zwischen Elektra und Azucena werden geklärt, aber die Hoffnung, eine weitere Mitstreiterin zu finden, wird zerstört. Der Krieg gegen die Höllensöhne geht aber weiter...

Die Musik und die Geräuschkulisse sind, wie gewohnt perfekt gemacht, man taucht in die Welt der Sprecher mit ein, Schockeffekte inbegriffen und fiebert mit den Protagonisten mit, auch mit der geläuterten Killerin. Leider sind die Abstände zwischen den Erscheinungsterminen viel zu groß, um die Serienfans wirklich bei der Stange zu halten. Das immer zwei Folgen aufeinander erscheinen, ist da nur ein recht schwacher Trost.

 

Fazit:

Die Spannung steigt – hoffentlich ist dann auch die nächste Folge da, bevor man sich auf eine andere Serie konzentriert.

Zum Seitenanfang

Eure Meinung:


Keine Einträge
Keine alten Kommentare vorhanden.

Zum Seitenanfang

Platzhalter

Hörspiel:

Das Erbe der Wächter

Autor: Jason Dark

Reihe: Don Harris Psycho-CopTeil

FSK:12

folgenreich/Universal, Februar 2009

Spieldauer: 60 Minuten

 

ISBN-10: 382912256X

ISBN-13: 978-3829122566

 

Erhältlich bei Amazon

 

Sprecher:

Erzähler: Douglas Welbat

Don Harris: Dietmar Wunder

Elektra: Claudia Urbschat-Mingues

Terry Sheridan: Gerrit Schmidt-Foß

Azucena: Katrin Fröhlich

Ziegler: Kaspar Eichel

Jack O'Donnell: Bernd Rumpf

Rudi: Markus Pfeiffer

Pablo: Björn Schalla

Rigli: Norbert Langer

Uedi: Tom Jacobs

Frau am Flughafen: Ulrike Stürzbecher

Wachen: Sebastian Rüger, Boris Tessmann

weitere Infos:


Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 24.02.2009, zuletzt aktualisiert: 15.07.2019 20:03