Der Bulle von Tölz - Staffeln 13 + 14 plus die finale Episode (DVD)
 
Zurück zur Startseite


  Platzhalter

Der Bulle von Tölz - Staffeln 13 + 14 plus die finale Episode (DVD)

Filmkritik von Cronn

 

Im Jahr 1996 erblickte eine Fernsehserie das Licht der deutschen Wohnzimmerbildschirme, welche mit unverbrauchten Ideen und vor allem einem ausreichend knarzigen Charakteren aufwarten konnte, um damit Erfolg zu haben.

Die Rede ist von Der Bulle von Tölz, seines Zeichens eine der langlebigsten Fernsehkrimi-Serien, die leider nun zu Ende ist.

Nach einer Idee von Ottfried Fischer, gemeinsam mit Thomas Teubner und Peter Gerlach von SAT 1 sowie Walter Bannert und Ernst von Theumer jr., wurde die Serie im Auftrag von SAT 1 und dem österreichischen Fernsehen ORF von der „Alexander-Film und Fernsehproduktion“-Gesellschaft produziert.

Die Serie hat es geschickt verstanden die wunderschöne Gegend mit gruseligen Kriminalgeschichten zu verbinden. Dazu kommt noch das grandiose Schauspiel der Darsteller, allen voran Ottfried Fischer als Benno Berghammer, der mit viel Augenzwinkern und Selbstironie seine Rolle ausfüllt. Ihm zur Seite stand lange Zeit Katerina Jacob als Sabrina Lorenz, welche im Jahr 2006 durch Katharina Abt als Nadine Richter ersetzt wurde.

Im Folgenden soll die DVD-Box zur dreizehnten und vierzehnten Staffel betrachtet und am Ende mit einer kritischen Würdigung bedacht werden.

 

Inhalt:

Die DVD-Box enthält sechs DVDs, die randvoll mit 990 Minuten Fernsehserien-Material aus dem „Bullen von Tölz“ sind.

Enthalten sind folgende Sendungen:

Folge 59 - Keiner kennt den Toten

Folge 60 - Feuer und Flamme

Folge 61 - Schonzeit

Folge 62 - Wiener Brut

Folge 63 - Krieg der Camper

Folge 64 - Der Kartoffelkönig

Folge 65 - Bulle und Bär

Folge 66 - Der Zauberer im Brunnen

Folge 67 - Der Leonhardifahrer

Folge 68 - Das Ende alle Sitten

Folge 69 - Abenteuer auf Mallorca

Ausgestrahlt im 4:3-Format wurde dies auch bei der DVD-Veröffentlichung beibehalten.

 

Kritik:

Die einzelnen Folgen beinhalten wiederum die glänzend funktionierende Mischung aus Heimatfilm-Milieu und Krimi, gepaart mit den eigenbrötlerischen und auch ansonsten liebenswert kauzigen Charakteren aus der Serie.

Die Schauspieler sind allesamt auf einem hohen Niveau, nur ab und an merkt man kleinere Ermüdungserscheinungen in der Bildschirm-Präsenz. Dann scheint u.a. Ottfried Fischer nicht völlig schauspielerisch präsent und leicht neben sich stehend.

Das kann aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass insgesamt die DVD-Box „Der Bulle von Tölz - Die kompletten Staffeln 13 + 14 plus die finale Episode (6 DVDs)“ absolut überzeugen kann. Vor allem auch dank der letzten Episode und dem Special rund um „Die Neue“ gefallen auch die beiden finalen Staffeln der Box.

 

Fazit:

„Der Bulle von Tölz - Die kompletten Staffeln 13 + 14 plus die finale Episode (6 DVDs)“ ist eine lohnenswerte Anschaffung für alle Fans der Serie. Die Box ist aufwändig hergestellt und wirkt mit ihrer Aufklapp-Pappschachtel durchaus zeitbeständig.

Die Bild- und Tonqualität ist superb, was man auch von einer hochwertigen Produktion erwarten darf.

Summa summarum sollte „Der Bulle von Tölz - Die kompletten Staffeln 13 + 14 plus die finale Episode (6 DVDs)“ als Abrundung der Serie jeder Fan besitzen. Leider wird die Serie aufgrund des Todes von Ruth Drexel nicht fortgesetzt.

Nach oben

Oje, das hat nicht geklappt, Elfenwerk! 20240422145422eb6e2ead
Platzhalter

DVD:

Der Bulle von Tölz - Staffeln 13 + 14 plus die finale Episode

Deutschland 2006/2008

Regisseur: Wolfgang F. Henschel

Format: Dolby, HiFi Sound, Letterboxed, PAL

Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0)

Region: Region 2

Bildseitenformat: 4:3

Anzahl Disks: 6

FSK: 12

Polyband & Toppic Video/WVG, 26. Juni 2009

Spieldauer: 990 Minuten

 

ASIN: B0024OOL0U

 

Erhältlich bei: Amazon

 

Darsteller:

Ottfried Fischer

Ruth Drexel

Katerina Jacob

Katharina Abt


Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 13.08.2009, zuletzt aktualisiert: 07.02.2024 17:01, 9038