Zurück zur Startseite


  Platzhalter

Der Drachenzahndolch von Elvira Zeißler

Die Saga der Drachenrüstung Band 1
Hörbuch

Rezension von Frank W. Werneburg

Verlagsinfo:
Wie würdest du dich fühlen, wenn du dich plötzlich in einer fremden Welt wiederfindest? Einer Welt voller Geheimnisse, Magie und Gefahr?
Das Leben des 15jährigen wird völlig aus der Bahn geworfen, als ihm ein merkwürdiger alter Dolch in die Hände fällt und er eine schöne Unbekannte beim Stehlen erwischt. Die Spur des Dolchs führt ihn in eine fremde Welt voll Abenteuer und Gefahr, die mit seiner eigenen nur wenig gemein hat. Einzig von dem Wunsch beseelt, wieder nach Hause zu kommen, muss Flo plötzlich um sein Leben fürchten, denn schon bald wird er von Soldaten des Imperators gejagt.
Ohne zu wissen, in was er eigentlich hinein geraten ist, wird er zudem von eigenartigen Träumen heimgesucht, in denen er die Erinnerungen längst verstorbener Menschen durchlebt.
Und der geheimnisvolle Drachenzahndolch scheint der einzige Schlüssel zu sein …

Rezension:
Der 15-jährige Flo(rian) wird von einem Mitschüler mit einem Messer angegriffen und an der Hand verletzt. Als der, selbst von seiner Tat überrascht, flieht, lässt er das Messer fallen. Als Flo die Waffe näher betrachtet, stellt er fest, dass es sich genau genommen um einen eigenartigen Dolch handelt. Er sucht die Antiquitätenhandlung des Onkels seines Gegners auf und stellt erwartungsgemäß fest, dass dieser den Dolch ohne Erlaubnis des Onkels an sich genommen hat. Der Mann bietet ihm sogar einen Aushilfsjob an. Als Flo wenige Tage später allen im Laden ist, erlebt er mit, wie eine Frau genau den Dolch stiehlt. Als er sie aufhalten will, wird er mit ihr durch ein Portal gezogen – und landet in einer fremden Welt.

 

In Band 1 ihrer Weltenreise-Fantasy führt Elvira Zeißler ihren Protagonisten in eine fremde Welt. Dass der titelgebende Drachenzahndolch ursprünglich von dort stammt, ist natürlich keine große Überraschung.

 

Wie alles zusammenhängt, muss der Leser allerdings erst nach und nach zusammen mit dem Protagonisten in Erfahrung bringen. Wie in den meisten Weltenreise-Fantasy-Geschichten besteht das größte Problem des jungen ›Helden‹ auch hier darin, einen Rückweg nachhause zu finden. Dass Florian in seinen Träumen plötzlich Dinge erfährt, von denen er eigentlich nichts wissen kann, stellt ein weiteres Rätsel für ihn und seine dortigen Bekannten (und natürlich auch den Leser) dar.

Der Stil der Autorin ist an sich gut les- beziehungsweise hörbar. Manche Passagen ziehen sich allerdings etwas, sodass man das Gefühl hat, es könnte etwas zügiger vorangehen. Der Erzählfokus verweilt meist beim Protagonisten, doch gibt es auch kürzere Abschnitte, während derer er nicht anwesend ist und der Leser somit von Vorgängen erfährt, von denen Florian noch nichts weiß. Die Hörbuchumsetzung wirkt gelungen.

Fazit:
Dieses Weltenreise-Abenteuer macht bisher einen guten Eindruck, erfindet das Genre aber auch nicht neu.

Zum Seitenanfang

Eure Meinung:

botMessage_toctoc_comments_9210
Platzhalter

Hörbuch:

Der Drachenzahndolch
Reihe: Die Saga der Drachenrüstung Band 1
Autorin: Elvira Zeißler
Sprecher: Marco Rosenberg
Laufzeit: 7 Stunden und 42 Minuten
LAUSCH medien, 16. Juli 2021

audible-ASIN: B09799BZ1K

Erhältlich bei: Amazon

Weitere Infos:


Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 13.08.2021, zuletzt aktualisiert: 21.10.2021 17:50