Zurück zur Startseite


  Platzhalter

Der Orden 2: Der Hof der Wurmkönigin

Rezension von Christel Scheja

 

Britische Comics sind wie britische Fernsehserien, es geschieht eigentlich nie das, was man erwartet und so macht auch diese Serie aus dem Comic-Magazin 2000 AD einen interessanten Sprung und verlässt die etablierten Helden im zweiten Band von Der Orden in dem diesmal Der Hof der Wurmkönigin eine Rolle spielt

Mexiko im Jahr 1575. Spanier bedrohen eine Stadt, die das sagenhafte El Dorado zu sein scheint. Aber eine Gruppe mutiger Engländer erfährt eine andere Wahrheit. Und folgen den Warnungen, wie sich fünf Jahre später zeigen wird.
Denn im London des Jahres 1580 gehen seltsame Dinge vor sich. Während Walsingham versucht, mehr heraus zu finden, tritt auch der Orden wieder in Erscheinung und rekrutiert einen jungen Mann, der als Doppelagent gejagt wird.

Anna Kohl und Co. sind dieses Mal zunächst nicht präsent, dafür erlebt aber ein junger Ire sein Wunder und wird von etwas übernommen, was erfahrene Leser bereits kennen. Dazu kommt ein Prolog, der erst einmal nicht viel mit dem Rest zu tun zu haben scheint und eine untergehende Zivilisation in Mexiko beschreibt.
Aber der Eindruck täuscht, denn die Fäden führen im Verlauf des zweiten Albums zusammen, nachdem erst einmal übel gemetzelt wurde. Wie immer setzt die Geschichte weniger auf Fantasy und Abenteuer als auf Horror und Action und bindet auch ein paar urbane Mythen mit ein, die manche Engländer gut kennen dürften. Und auch die Epoche dürfte zu den schillerndsten Englands gehören.
Auch diesmal ist der Zeichenstil wieder düster und schonungslos, um dem Hintergrund die richtige Atmosphäre zu geben. Die Welt bleibt schmutzig und gefährlich, die Menschen sind durchweg zynisch und schenken sich in Punkto Brutalität und Sarkasmus wenig. Immerhin tauchen diesmal mehr starke Frauen auf. Die Anspielungen auf Geschichte, Mythen und Popkultur treten etwas in den Hintergrund. Dafür gibt es einen Schuss Steampunk.

Fazit:
»Der Orden 2: Der Hof der Wurmkönigin« macht einen Zeitsprung und versetzt den Leser in eine ganz neue Epoche, um wieder einmal einen wilden Genremix vor historischer Kulisse zu produzieren, in der Horror und Zynismus nicht zu kurz kommen.

Zum Seitenanfang

Eure Meinung:

botMessage_toctoc_comments_9210
Platzhalter

Comic:

Der Orden 2: Der Hof der Wurmkönigin
Original: The Order Vol. 2, 2015
Autor: Kek-W
Zeichnungen: John Burns
Übersetzung: Katrin Aust
Panini Verlag, 04/2021
Hardcover, 64 Seiten

ISBN-10: 3741621684
ISBN-13: 978-3741621680

Erhältlich bei: Amazon

Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 20.03.2021, zuletzt aktualisiert: 22.03.2021 15:42