Destiny 2 (XBox One)
 
Zurück zur Startseite


  Platzhalter

Destiny 2 Deluxe Edition

Rezension von Max Oheim

 

Verlagsinfo:

Destiny 2 ist die Fortsetzung des international hochgelobten Destiny, produziert von Bungie, die mit der Halo-Serie weltweite Erfolge feierten. »Destiny 2« ist ein Action-Shooter, der den Spieler auf eine Reise führt, um die Menschheit vor der Auslöschung zu bewahren. Jeder Spieler erstellt sich seinen eigenen Charakter, einen sogenannten »Hüter«, die auserwählten Beschützer der Menschheit. Als Hüter in »Destiny 2« müssen die Spieler neue Fähigkeiten und Waffen einsetzen, um die Streitkräfte der Stadt wieder zu vereinen und geschlossen zurückzuschlagen, um ihre Heimat zurückzuerobern. Das Spiel bietet allen Spielern ohne Vorwissen oder Hintergrundkenntnisse einen sofortigen Einstieg.

 

Story:

Eine unvorstellbar riesige Kugel aus dem All läutet das Goldene Zeitalter ein. Die Menschen nennen sie »Der Reisende«. Diese Kugel schenkt auserwählten Hütern die Macht des Lichts, die ihnen außergewöhnliche Fähigkeiten beschert. Doch eines Tages wurde die letzte sichere Stadt der Menschheit angegriffen. Unsere Aufgabe ist es natürlich, das zu verhindert und die Rotlegion in die Flucht zu schlagen.

Der Spieler bereist mehrere Planeten des Sonnensystems, um Verbündete zu gewinnen, währenddessen entdecken wir ein Arsenal an Waffen und neue Kampffertigkeiten. Ghaul, Kommandant der brutalen Rotlegion, entzog den Hütern die Macht des Lichts und schlug die Überlebenden in die Flucht. Sein Ziel ist es, ein Auserwählter zu werden und selbst die Macht des Lichts zu erhalten.

 

Gameplay:

In »Destiny 2« gibt es drei Charakterklassen, jeweils mit unterschiedlichen Fähigkeiten und Superangriffen. Jäger – blitzschnell am Abzug und tödlich mit der Klinge. Die Jäger pirschen sich auf dem Schlachtfeld an unsere Feinde heran. Dabei ist ihnen kein Risiko zu hoch, solange die Belohnung auch stimmt. Titan – diese Bollwerke kann keine Kraft erschüttern. Die Titanen beschützen ihre Verbündeten und kämpfen an der Front, bis jeder Feind besiegt worden ist. Warlock – Krieger und Lichtgelehrte, die ein Arsenal tödlicher Geheimnisse in sich tragen. Auf dem Schlachtfeld können die Spieler die Realität selbst bersten lassen. Schauplätze die den Spieler in »Destiny 2« erwarten:

 

Europäische Todeszone – der bisher größte Bereich bietet einen üppigen Wald, eine verlassene Stadt, ein unterirdisches Tunnelsystem und eine Militärbasis der Rotlegion zum Erkunden und Erobern.

 

Titan – einer der Saturnmonde, auf dem Commander Zavala die Truppen neu formiert, um Ghaul entgegenzutreten. Es gibt kein Land auf Titan. Stattdessen erkunden die Spieler eine Reihe von Plattformen, die während des Goldenen Zeitalters erbaut wurden und von einem tosenden Ozean umgeben sind.

 

Nessus – ein seltsamer und instabiler Planetoid, der vollständig von den Vex vereinnahmt worden ist. Dort treffen die Spieler auf Cayde-6, der inmitten von steilen Felsklippen, riesigen Schluchten und unheimlichen Vex-Höhlen seinen eigenen Abenteuern nachgeht.

 

Io – auf diesem Jupiter-Mond sucht Ikora Rey nach Antworten. Io ist der letzte bekannte Ort, den der Reisende während des Goldenen Zeitalters besucht hat, doch jetzt befindet er sich in den Händen des Feindes.

 

Neben den Hauptmissionen gibt es noch eine Menge zu erledigen. Es gibt noch zahlreiche Nebenquests, verlorene Sektoren oder auch öffentliche Events. Aber auch den Kompetitive Mehrspieler Modus darf man nicht vergessen, in dem der Spieler Ausrüstung und Tokens für seinen Hüter erhalten kann. Natürlich kann sich der Spieler fünf weiteren Hütern anschließen, um an einem Raid teilzunehmen.

 

Grafik/Sound:

Eine gut designte Spielwelt sowie die Gestaltung der einzelnen Charaktere sehen einfach nur großartig aus. An Details wurde auch gedacht z. B. kann der Spieler auf der »Farm« Fußball spielen, da zwei Tore und ein Ball vorhanden sind.

»Destiny 2« klingt fantastisch. Der abwechslungsreiche Soundtrack verleiht verschiedenen Umgebungen und Ereignissen den perfekten eigenen Klang.

 

Fazit:

»Destiny 2« ist sehr gut gelungen und bringt viel Spielspaß mit sich. Die Planeten sind ziemlich weitläufig und optisch sehr ansprechend. Gegner, die sich gegenseitig bekämpfen, bringen Leben in die Spielwelt von »Destiny 2«. Hier kann man gerne mal mehrere Stunden verbringen ohne das es langweilig wird.

Nach oben

Platzhalter

Xbox One Game

Destiny 2

Activision Blizzard, 6. September 2017

USK 16

 

ASIN: B06XY3KTTM

 

Erhältlich bei: Amazon

Oje, das hat nicht geklappt, Elfenwerk! 2024052504082243f502a7
Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 18.09.2017, zuletzt aktualisiert: 10.10.2021 19:27, 16080