Zurück zur Startseite


  Platzhalter

Disney Prinzessinnen - Magische Schätze (Nintendo DS)

Rezension von Christoph Weidler

 

Es war einmal ein wunderschönes Goldenes Schloss im Königreich der Güte. Es war mit magischen Edelsteinen verziert, die für Frieden in diesem lieblichen Königreich sorgten.

Doch eines Tages stahl eine böse Königin die Edelsteine und zerstörte erbarmungslos das Schloss.

Cinderella, Belle, Aurora und Schneewittchen brauchen deine Hilfe, um die magischen Edelsteine zurückzuholen und den Frieden im Königreich wiederherzustellen. Doch du musst dich beeilen – die böse Königin hat viele Handlanger und die Zeit wird knapp.

 

Handlung

Als Spieler schlüpft man in die Rollen von Cinderella, Belle, Dornröschen und Schneewittchen und zusammen mit der kleinen Fee Ella macht man sich auf das Königreich zu retten und die magischen Edelsteine aus den Händen der bösen Königin zu erobern um so das Goldene Schloss wieder aufzubauen. Hierzu wandert man durch Schlösser und Wälder und sammelt in „Jump and Run Manier“ Edelsteine und mehr ein, doch immer wieder stehen einem Hindernisse im Weg, wie z.B. kleine Trolle welche dich von deiner Aufgabe abhalten wollen oder Abgründe, wo du mit Hilfe des Tochpen Brücken bauen musst um diese zu überwinden. Im Spiel muss man aber auch nach versteckten Schätzen und magische Türen suchen, welche dann die eine oder andere Überraschung bereithalten. Sei es ein verstecktes Unterlevel oder ein besonderer Schatz, und wenn man ganz gut ist erhält man auch ein goldenes Kleid für seine Prinzessin oder ein neues Hintergrundbild.

Erst wenn alle vier Prinzessinnen ihre Aufgabe in den 16 Level erfüllt haben, geht es ins Goldene Schloss um dort gegen die böse Königin anzutreten und das Königreich endgültig retten zu können.

Neben dem Hauptspiel gibt es dann noch drei Minispiele, welche in den Schwierigkeitsstufen leicht, mittel und schwer einstellbar sind, in der man zum einen mit Arielle mit Muscheln eine Blasensäule bis zum Zielpunkt bauen muss. Oder Jasmin mit der man mit einem fliegenden Teppich auf Zeit versteckte Wunderlampen in einer Höhle suchen muss und dann noch die Fee Ella, welche sich aufmacht der bösen Königin den magischen Edelstein abzujagen.

 

Technik

Die Grafik ist sehr schön, märchenhaft und kindgerecht bunt anzusehen, das Spiel macht schon vom optischen Punkt her Spaß, dazu kommt die bekannten Disney Prinzessinnen als Spielfiguren, welche man als Spieler durch die einzelnen Aufgaben begleitet. Dazu kommt dann noch die passende Musik, die einen durch das Spiel geleitet. Sehr schön ist hier auch die leichte Spielführung mittels Touchpen, durch die man sowohl die Prinzessinnen wie auch die kleine Fee Ella durch das Spiel führt. Zusätzlich muss man immer wieder mit dem Touchpen auch Brücken oder Stufen bauen, um so Hindernisse überwinden zu können. Eine gelungene und selbsterklärende Bedienung, mit der jedes Kind sofort klar kommt.

 

Spielspaß

Alleine durch den Wiedererkennungswert mit den bei den jüngeren Mädchen sehr beliebten Disney Prinzessinnen und der grafisch schönen Umsetzung macht das Spiel sehr viel Spaß, dazu kommt noch die schöne Handlung und Handhabung des Spiels, so dass es garantiert ein Dauerbrenner bei Spielerinnen im Alter von 6 bis 10 Jahre wird. Ein schönes Spiel, welches man immer wieder hervorholt und damit seinen Spaß hat.

 

Fazit

Mit „Disney Prinzessinnen - Magische Schätze“ erhält man ein gelungenes Spiel, welches sich gerade an die jüngeren Mädchen richtet und für viele spaßige Spielstunden sorgt. Einfach magisch schön!

 

Eure Meinung:


Keine Einträge
Keine alten Kommentare vorhanden.

Zum Seitenanfang

Platzhalter

Disney Prinzessinnen - Magische Schätze (Nintendo DS)

von Disney Interactive Studios

System: Nintendo DS

USK: ohne Altersbeschränkung

ASIN: B000VAEI9I

Erhältlich bei: Amazon

 

 

 

 


Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 16.11.2007, zuletzt aktualisiert: 16.02.2017 13:47