Zurück zur Startseite


  Platzhalter

Nachname, Vorname

Stephen R. Donaldson 2007 auf einer Buchreise
Stephen R. Donaldson 2007 auf einer Buchreise, © Danacea

Biographie

Stephen R. Donaldson wurde am 13. Mai 1947 im US-amerikanischen Cleveland geboren.

 

Seine Eltern arbeiteten missionarisch in Indien, wo er seine Kindheit verbrachte

1963 kehrte Donaldson in die Vereinigten Staaten zurück und beendete dort 1968 seine Ausbildung

 

Während des Vietnamkriegs arbeitete er zwei Jahre lang als Kriegsdienstverweigerer in einem Krankenhaus.

1993 promovierte er zum Doktor der Literatur.

 

Als sein Hauptwerk gelten Die Chroniken von Thomas Covenant, die er mit Lord Foul's Bane begann.

Die Figur eines leprakranken Antihelden ist inspiriert durch die Arbeit seines Vaters in Indien, der als Arzt Lepra behandelte und sich auch mit den psychischen Konsequenzen dieser Erkrankung befasste.

Bibliographie

ohne Anspruch auf Vollständigkeit

 

Die Macht des Rings

Die Chroniken von Thomas Covenant 1

Original: Lord Foul´s Bane / The Illearth War / The Power That Preserves

Übersetzer: Horst Pukallus und Friedrich Sommersberg

überarbeitete Neuauflage Heyne Verlag 2006, 1663 Seiten

ISBN: 345353204X

Erhältlich bei Amazon

Zum Seitenanfang

Platzhalter

Rezensionen im FantasyGuide:

Kurzgeschichten im FantasyGuide:


Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 17.08.2006, zuletzt aktualisiert: 28.01.2019 14:14