Dragon Age: Origins (XBox 360)
 
Zurück zur Startseite


  Platzhalter

Dragon Age: Origins (XBox 360)

Rezension von Bernd Schneider

 

Rezension:

 

Inhalt

Die Handlung von Dragon Age: Origins versetzt den Rollenspielfan in eine düstere Welt, die von Kriegen und dämonischen Mächten heimgesucht ist. Vor 400 Jahren versuchten die Magier den Himmel durch ihre Magie für sich zu erschließen. Dieser Versuch scheiterte jedoch kläglich und sie brachten die "dunkle Brut" in die Welt. Zombies und andere Monster überrannten unter Führung von mächtigen Dämonen in Drachengestalt die Erde und konnten nur durch das Eingreifen der sogenannten Grauen Wächter besiegt werden. Nun nachdem die Welt sich gerade wieder erholt hat erscheint die dunkle Brut erneut und es liegt am Spieler der den Grauen Wächtern beitritt ihr Einhalt zu gebieten. Mit drei Begleitern stellt er sich dem Bösen in einer epischen Story mit unzähligen Stunden Spielspaß und einer gehörigen Menge Action, aber auch Erotik entgegen.

 

Steuerung

Die Steuerung in Dragon Age: Origins ist sehr benutzerfreundlich gestaltet. Trotz der sehr begrenzten Möglichkeiten des XBox 360 Controlers im Vergleich zur PC-Tastatur wurden alle Funktionen übernommen. Während man seine Spielfigur über die Steuerknüppel durch die Landschaft bewegt, werden mit den Aktionstasten Zauber ausgelöst, Gespräche begonnen und Menüs geöffnet. Sollte man im Kampf einmal den Überblick verlieren kann man das Geschehen einfach beliebig lange pausieren um seinen Charakteren Zauber und Heiltränke zu verabreichen oder Strategien zu überdenken. Eine sehr praktische Möglichkeit sind die Strategien, die man seinen Begleitern individuell zuweisen kann. So kann man beispielsweise dem Heiler befehlen sich selbst oder einen getroffenen Kameraden bei einem Gesundheitsbalken von unter 90% automatischen mit einem bestimmten Zauber zu heilen. Spätere Passagen sind ohne geschicktes Einsetzen dieser Taktiken auch kaum noch zu meistern.

 

Grafik

Grafisch ist Dragon Age: Origins ein wahrer Augenschmaus. Wunderschön gestaltete Landschaften mit traumhaften Städten und Dörfern sorgen für zusätzlichen Spielspaß. Auch die Figuren sind mit viel Liebe zum Detail gestaltet und wirken sehr lebendig. Auch Verletzungen und Blutspritzer wirken erschreckend real. Effekte von Zaubern erwecken den Eindruck man würde sich gerade den neuesten Hollywood Blockbuster ansehen und selbst Dungeons und das Innere von Burgen und Hütten sind bis ins letzte Detail geplant und grafisch gekonnt umgesetzt.

 

Spielspaß

Das Erstellen der eigenen Spielfigur an sich ist schon ein Erlebnis, auch wenn man Gefahr läuft von der unvorstellbaren Masse an Möglichkeiten das Äußere seines Helden zu gestalten erschlagen zu werden. Hat man dies gemeistert erwarten einen unzählige Stunden an Spielvergnügen in den unterschiedlichsten Leveln. Ein wenig aufgepeppt wird das Ganze zusätzlich noch dadurch, dass je nach Wunsch die Möglichkeit besteht eine Affäre mit einem der Gruppenmitglieder zu beginnen. (Auch gleichgeschlechtliche Beziehungen sind möglich.) Dazu muss man die Gunst desjenigen gewinnen, indem man Entscheidungen trifft die positiven Anklang bei ihm/ihr finden. Jedoch läuft man dadurch zum Teil auch Gefahr andere Gruppenmitglieder mit entgegengesetzter Gesinnung zu verärgern was im schlimmsten Falle einen Austritt des Betroffenen aus der Gruppe zur Folge haben kann.

Neben der Tatsache, dass allein schon Story und Ambiente zum mehrmaligen Durchspielen einladen, verändern auch alle getroffenen Entscheidungen den Verlauf des Spiels, wodurch man selbst bei mehrmaligem Durchspielen immer wieder Neues entdecken kann. Auch der gesamte Beginn des Spiels ist, je nach Klasse und gewählter Rasse anders gestaltet. Durch all diese Features wird einem das mehrmalige Spielen nicht nur verschönt, es wird quasi zur Pflicht.

 

Fazit

Mit Dragon Age: Origins bringt Bioware ein Rollenspiel auf die Konsole das seines Gleichen sucht. Gameplay und Story sind fantastisch umgesetzt und das Spielen wird zur wahren Freude. Ein Muss für jeden Rollenspiel Liebhaber und auch für Spieler, die dieses Genre normalerweise nicht mögen eine Empfehlung. Allerdings ist Dragon Age: Origins eindeutig nur für volljährige Spieler geeignet, da sowohl die Videos als auch ingame Szenen wirklich äußert brutal sind.

 

Nach oben

Oje, das hat nicht geklappt, Elfenwerk! 20240225011013cd3de860
Platzhalter

Xbox 360-Spiel:

Dragon Age: Origins

von Electronic Arts GmbH

Plattform: Xbox 360

Erscheinungsdatum: 5. November 2009

USK-Einstufung: USK ab 18

Medium: Videospiel

Sprache: Deutsch

ASIN: B002BWPVZ4

Erhältlich bei: Amazon


Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 21.12.2009, zuletzt aktualisiert: 15.01.2015 13:26, 9772