Drohende Schatten (Autor: Robert Jordan; Das Rad der Zeit 1)
 
Zurück zur Startseite


  Platzhalter

Drohende Schatten von Robert Jordan

Reihe: Das Rad der Zeit 1

 

Rezension von Ingo Gatzer

 

Rezension:

Robert Jordans Reihe "Das Rad der Zeit" ist wohl einer der bekanntesten - und längsten - Zyklen der High Fantasy. Lübbe Audio hat sich nun daran gemacht die Mammutserie als Hörbuch zu vertonen. Leider wird der qualitativ gute Gesamteindruck getrübt.

 

Zusammen mit seinem Vater lebt der junge Rand al´Thor in einem beschaulichen Dorf. Die Idylle wird jedoch getrübt, als Rand einen geheimnisvollen schwarzen Reiter bemerkt. Und dann fallen auch noch die monströsen Trollocs über das Heimatdorf des Jungen her. Rand kann den Ungeheuern nur knapp entkomme. Die Magierin Moraine überzeugt ihn und einige Gleichaltrige ihre Heimat zu verlassen. Denn scheinbar sind ihnen die Schergen des Dunklen Königs auf den Fersen. Bald befinden sich die Gefährten auf einer verzweifelten Flucht.

 

Robert Jordan kreiert bereits im ersten Band eine interessante und vielschichtige Welt, die zu beeindrucken vermag, auch wenn es an einigen Stellen - in der Buchvorlage noch stärker als in dieser Version - sichtbare Anleihen beim Genre-Primus "Der Herr der Ringe" gibt. Das beginnt bei den schwarzen Reitern und hört beim Dunklen König noch längst nicht auf. Doch besonders die auf der letzten CD beschriebenen Ereignisse sind dazu geeignet, den Leser zu packen. Die Gefährten sind von Bedrohungen geradezu umringt und selbst die kürzeren Phasen der Entspannung erweisen sich als trügerisch.

 

Ein Hörbuch steht und fällt mit der Performance des Sprechers. Mit dem vielseitigen Schauspieler, Kabarettisten, Hörbuch- und Synchronsprecher Helmut Krauss hat man bei Lübbe Audio einen guten Griff getan. Jüngere dürften ihn als Herrn Paschulke aus der Serie "Löwenzahn", Cineasten als deutsche Stimme von Marlon Brando oder Jean Reno und Mystery-Fans als Erzähler der Reihe "Offenbarung 23" kennen. Seine dunkle, wohlklingende Stimme passt sehr gut zur Thematik und zieht die Hörer immer wieder in ihrem Bann. Seine Leistung verfehlt allerdings die Höchstnote, weil Krauss die einzelnen Charaktere - eine Ausnahme ist der Schiffskapitän - stimmlich nicht differenziert genug herausarbeitet und sein Vortrag gerade bei Spannungsmomenten etwas zu gleichförmig bleibt.

 

Das große Manko des Hörbuches sind aber die massiven Kürzungen, die im Vergleich zur Buchvorlage unternommen wurden. Wenn man sich vor Augen führt, dass eine vollständige Lesung etwa neun Stunden länger sein müsste, wird deutlich wie stark das Hörbuch im Vergleich zum Original beschnitten wurde. Da bleibt nicht nur Jordans Kunst eine dichte Atmosphäre aufzubauen immer wieder auf der Strecke. Diese lässt sich beim Hörbuch nur gegen Anfang und Ende erahnen. Zudem werden selbst wichtige Charaktere teilweise nicht ausreichend eingeführt.

 

Fazit:

Für Neulinge in der Welt "Das Rad der Zeit" ist das Hörbuch "Drohende Schatten" ein ansprechender Einstieg in die von Robert Jordan geschaffene Welt. Alle Kenner werden allerdings mit Grausen die beträchtlichen Kürzungen bemerken, die im Vergleich zur Buchvorlage vorgenommen wurden, um das Werk auf nur sechs CDs zu pressen.

Nach oben

Oje, das hat nicht geklappt, Elfenwerk! 202404190138597a034625
Platzhalter

Hörbuch

Drohende Schatten

Autor: Robert Jordan

Reihe: Das Rad der Zeit 1

Sprecher: Helmut Krauss

Laufzeit: ca. 430 Minuten

Umfang: 6 CDs

Lübbe, August 2010

 

ISBN-10: 3785743408

ISBN-13: 978-3785743409

 

Erhältlich bei: Amazon


Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 12.02.2011, zuletzt aktualisiert: 11.04.2024 20:03, 11552