Zurück zur Startseite


  Platzhalter

Escape from Tarkov

Rezension von Max Oheim

 

Produktbeschreibung:

Escape from Tarkov ist ein realistisches Hardcore-Online-Action-Spiel mit RPG- und MMO-Features und starkem Story-Fokus. Escape from Tarkov befindet sich zum jetzigen Zeitpunkt in der Closed Beta.

 

Story:

Anhaltende Kriegshandlungen in Tarkov haben eine massive Panik hervorgerufen. Der Großteil der Bevölkerung ist in nahe gelegene Städte geflohen. Die wenigen Überlebenden haben sich mit den neuen Verhältnissen abgefunden und die meisten schlossen sich bewaffneten Gangs an. Tarkov ist in mehrere von den unterschiedlichsten Gruppierungen kontrollierte Gebieten aufgeteilt.

 

Gameplay:

Der Spieler schlüpft in die Rolle eines Söldners. Je nach Belieben kann man sich einer von zwei Seiten anschließen, den USEC oder den BEAR. Der Spieler startet im Grunde mit nichts, Ausrüstung muss er sich entweder bei den zahlreichen Händlern erkaufen oder den Einsatz überleben und heile mit der gefundenen Beute Tarkov verlassen. Nicht nur andere Spieler können uns zur Gefahr werden sondern auch die Computer gesteuerten »Scav«.

 

Im Laufe des Spieles erhält unser Charakter immer mehr Erfahrungspunkte und kann so seine Eigenschaften verbessern. Davon gibt es eine große Anzahl. Seien es mehr Gesundheit, höheres Springen oder mehr Ausdauer. Ein Questsystem ist ebenfalls vorhanden. Die Aufgaben erhält der Spieler bei den verschiedenen Händlern. Durch das Erfüllen der verschiedenen Aufgaben baut sich der Spieler seinen Ruf bei den Händlern immer mehr auf, zudem erhält man Belohnungen und Erfahrungspunkte. Aber Vorsicht! Einige Aufgaben bringen Strafen oder ein Restrisiko mit sich, wenn sie nicht innerhalb eines gewissen Zeitraums erfüllt werden. Einige Aufgaben können aber auch die Beziehungen zu gewissen Händlern stark beeinflussen. Die Aufgaben reichen von Ziele neutralisieren, Gegenstände oder Orte finden bis hin zu Signale und Übertragungen stören.

Zusätzliche Beute können sich die Spieler sichern, indem sie als Mitglied der »Scav« ins Spiel einsteigen. Der Spieler startet an einem zufälligen Ort mit einer ebenso zufälligen Ausrüstung. Dieser Modus kann je halbe Stunde nur einmal gespielt werden, stirbt der Spieler hier, sind die Ausrüstungsgegenstände zwar weg, aber die Ausrüstung des Hauptcharakters bleibt unberührt. Neben der großen Anzahl an verschiedenen Waffen, können wir diese auch noch nach belieben Modifizieren, hierbei sind dem Spieler fast keine Grenzen gesetzt.

 

Grafik/Sound:

Escape from Tarkov kann sich optisch sehen lassen. Es sieht wirklich schön und atmosphärisch aus. Aber auch der Sound ist klasse, Schüsse und Bewegungen kann man sofort zuordnen, selbst das Rascheln, wenn sich ein Spieler durch einen Busch bewegt.

 

Fazit:

»Escape from Tarkov« kann wirklich überzeugen. Es bietet eine enorme Vielfalt an Waffen und Waffenanpassungen. Die großen Karten sind gefühlvoll und abwechslungsreich gestaltet, man findet immer wieder Ecken, an denen man vorher noch nicht war. Langzeitmotivation ist aber auch geboten, da der Spieler im besten Fall natürlich so viele Waffen wie möglich sammeln oder auch einfach alles erkunden möchte. Wie bereits gesagt, befindet sich das Spiel noch in der Closed Beta, ist jetzt aber schon ziemlich gut und es macht einfach Spaß, es zu spielen. »Escape from Tarkov« ist ein klasse Spiel mit viel Potential, das auch hoffentlich ausgenutzt wird.

Zum Seitenanfang

Eure Meinung:

botMessage_toctoc_comments_9210
Platzhalter

PC Game

Escape from Trakov

Entwickler:Battlestate Games

 

Offizielle Homepage

Empfehlen:


Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 21.01.2018, zuletzt aktualisiert: 16.08.2019 14:42