Zurück zur Startseite


  Platzhalter

Evolution Aerobic (DVD)

Rezension von Andreas Hammerschmidt

 

Rezension:

Evolution Aerobic ist das ideale Workout-Programm, um mit viel Bewegung den Körper in Form zu bringen. Schritt für Schritt zeigt Johanna Fellner Kombinationen aus Aerobic-Übungen und Dance-Elementen zum Mitmachen für zu Hause. Durch unterschiedliche Übungsblöcke und Musikvariationen kann der Zuschauer sein individuelles Bewegungskonzept immer wieder neu zusammenstellen. Ausführliche Erläuterungen und Schwierigkeitsstufen in den Bewegungsfolgen machen Evolution Aerobic zur perfekten Workout-DVD für Anfänger und Fortgeschrittene.

 

Nachdem der Zuschauer im Hauptmenü zwischen einzelnen Trainingsblöcken oder dem gesamten Programm entscheiden kann, startet letzteres mit einem kleinen Aerobic-Video als Appetitanreger für den Sport des Aerobics.

Danach muss der Zuschauer zum ersten Mal selber ran, nämlich im ersten Übungsblock, dem „Warm up“. Johanna Fellner erklärt dabei sehr viel und der motivierte Aerobic-Anfänger wird in keinster Weise überfordert. Für den Fortgeschrittenen ist dieser Teil jedoch etwas langwierig. Im zweiten Block („Energy“) dagegen wird die Musik etwas schneller und Schwitzen ist hier überhaupt kein Thema mehr. Nach diesem Trainingsblock hat jeder – ob Anfänger oder Fortgeschrittener – mit Sicherheit ein nasses T-Shirt und es empfiehlt sich doch eine kleine bis größere Pause. Der Block Fire wird wieder etwas „leichter“, doch insgesamt gesehen sollten mehr Übungen an einem Tag nicht gemacht werden. Nach dem Block „Fire“ empfiehlt sich lieber am nächsten Tag mit frischer Kraft weiterzuarbeiten. Die beiden Übungseinheiten „Power“ und „Action“ bieten sich für den Anfänger ebenfalls an jeweils an einem Tag zu absolvieren, doch das muss jeder wirklich für sich entscheiden.

In der vorletzten Übungseinheiten „Adavanced“ werden nun alle Choreografie-Elemente miteinander verbunden und getanzt, was natürlich nicht nur für den Fortgeschrittenen Sinn macht und wirklich richtig ausgeübt werden kann, da schon in den vorherigen Einheiten immer wieder einzelne Elemente verbunden wurden.

Wie der Name „Cool Down/Stretching“ schon sagt, findet in dieser letzten Übungsphase ein Art „Auslaufen“ statt, in dem die Herzfrequenz wieder gesenkt werden soll und das ganze Training ausklingen lässt.

 

Schon am Anfang merkt der Aerobic-Anfänger, dass dieser Sport immer wieder unterschätzt wird. Aerobic ist weder nebenher zu erledigen noch auf die leichte Schulter zu nehmen, sondern ein ernstzunehmender Sport. Bei „Evolution Aerobic“ passt es sich deswegen an, den ersten und letzten Block immer zu absolvieren und in der Mitte Tag für Tag einen anderen auszuwählen. Wer das Trainingsprogramm öfters benutzt, kann als Abwechslung auch zwischen “Funky House” und “Latin House” unterscheiden, was etwas frischen Wind in die Übungseinheiten bringt.

Langweile kommt die ersten Male zu keiner Zeit auf, die Verbindung einzelner Choreografie-Elemente ist immer wieder eine kleine Herausforderung. Doch auf Dauer ist die DVD natürlich keine sinnvolle Alternative zum Live-Sport. Wer Spaß an dem Sport bekommen hat, sollte besser einen richtigen Kurs belegen.

Die „Lehrerin“ Johanna Fellner, eine erfolgreiche Ausbilderin und internationale Presentierin im Fitnessbereich und Moderatorin in der Sendung Tele Gym im BR Kombinationen, spricht immer klar und deutlich; die Musik ist nicht zu laut. Ihre beiden Hilfsassistenten Cindy Bäcker und Toni Nemeth sind nur im Hintergrund für ein besseres Bühnenbild zuständig; sie mischen sich nicht in die Übungseinheiten ein. Die Leistungen der drei sind natürlich auf Profi-Niveau – hier sieht Aerobic richtig gut aus.

 

Fazit:

„Evolution Aerobic“ ist sowohl für den blutigen Aerobic-Anfänger als auch für den Fortgeschrittenen eine tolle Motivation und Möglichkeit, den Sport richtig und mit Spaß auszuüben.

Nach oben

Oje, das hat nicht geklappt, Elfenwerk! 20230205185424da6281b5
Platzhalter

DVD:

Evolution Aerobic

Titel: Evolution Aerobic

Darsteller: Johanna Fellner

Regie: Sandor Bonnier

Studio: Polyband & Toppic Video/WVG

Genre: Fitness

Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0)

Länge: ca. 70 Minuten

Land: Ländercode PAL 2

Erscheinungstermin: 28. März 2008

Bildseitenformat: 16:9

FSK: Info-Programm gemäß § 14 JuSchG

 

ASIN: B0012SSWRW

 

Erhältlich bei: Amazon


Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 01.05.2008, zuletzt aktualisiert: 02.08.2022 20:01