Fataler Familienausflug (Autorin: Regina Mars; Die Wächter von Magow 6)
 
Zurck zur Startseite


  Platzhalter

Fataler Familienausflug von Regina Mars

Reihe: Die Wächter von Magow Band 6

 

Rezension von Christel Scheja

 

Schon der Titel deutet es an, dass dieser sechste Band der Reihe Die Wächter von Magow sehr hart für die chaotische Truppe werden wird. Denn ein Fataler Familienausflug wird zu einem dramatischen Wendepunkt, der auch einige Antworten zu noch offenen Fragen gibt.

 

Sofie und die anderen beschließen nämlich, Magow und Berlin zu verlassen, nachdem sie einen interessanten Hinweis auf den letzten Aufenthaltsort von Sofies Mutter Adina erhalten haben. Sie tun dies nicht nur für die Freundin, sondern auch weil sie sich Antworten auf die seltsamen Vorgänge erhoffen, die seit Monaten die magische Welt erschüttern.

Zunächst scheinen sie auch Glück zu haben – sie müssen gar nicht einmal lange suchen, um vor Adina zu stehen, die ganz anders ist als erwartet. Und das ist nur der Beginn einer langen Kette von unliebsamen Überraschungen.

 

Wie ein roter Faden hat sich schon durch die ersten Bände gezogen, dass nicht nur Sofie etwas besonderes ist, sondern auch ihre Mutter nicht so verschollen und tot wie alle glaubten. Ganz offensichtlich hängen die Machenschaften der dunklen Sekte, der Amulette, die diese überall verteilen und der letzte Auftrag der Hexe enger miteinander zusammen als gedacht, denn schon bei der ersten Begegnung mit Adina stutzt der Leser.

 

Die Helden, die mittendrin stecken natürlich weniger – aber das ist auch so gewollt, denn nur so laufen sie in die vorbereitete Falle, die letztendlich den dramatischen Höhepunkt in die Wege leitet.

Ja es wird hart für den Fan, denn die Autorin schon die Leser nicht und zieht alle Register, so dass man mitfiebert, um die Helden fürchtet und bereits ahnt, dass der Preis für irgend eine Art von Rettung hoch sein wird.

 

Dazu werden weitere Fragen beantwortet, die die Amulette und die Umtriebe der seltsamen Sekte, die schon mehrfach in Erscheinung getreten ist, betreffen, auch einige andere Geheimnisse kommen ans Licht, so dass man einen Charakter am Ende mit ganz anderen Augen sieht. Zugleich werden aber auch neue Fragen aufgeworfen, denn das ganze Drama zieht weitere Kreise und ist komplexer als gedacht, so dass es ganz und gar nicht langweilig wird – vor allem weil man sich auf einen Cliffhanger einstellen muss.

 

Fazit:

»Fataler Familienausflug« wird zu einer emotionalen Achterbahnfahrt für alle Fans der »Wächter von Magow«. Denn am Ende ist nichts mehr so wie es einmal war, auch oder gerade weil es viele bitterböse Enthüllungen gibt.

 

Nach oben

Platzhalter

eBook:

Fataler Familienausflug

Reihe: Die Wächter von Magow Band 6

Autorin: Regina Mars

Greenlight Press, Mai 2021

Dateigröße: 1153 KB, ca. 153 Seiten

 

Kindle-ASIN: B094NYF1HK

 

Erhältlich bei: Amazon Kindle-Edition


Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 14.06.2021, zuletzt aktualisiert: 21.02.2023 16:01