Zurück zur Startseite


  Platzhalter

Glaubitz, Stefan

Biographie

 

Stefan Glaubitz wurde am 25.02.1976 in Lippstadt geboren. In einem verregneten Sommerurlaub in Dänemark kam er zum ersten Mal mit dem Thema Fantasy-Literatur in Berührung. Damals war es das Buch „Urshurak“, das ihm einen ersten Einblick in die Welt der Fantasy eröffnete. Danach folgten sämtliche Bücher der „Dragonlance-Reihe“ und er lernte über das PC-Spiel „Die Schicksalsklinge“ die Welt des „Schwarzen Auge“ kennen.

 

Während seiner Grundwehdienstzeit, die er bei der Marine verbrachte, lernte er Spiele wie „Axis & Allies“ und „Risiko“ kennen, begann gleichzeitig aber auch diverse Rollenspielsysteme auszuprobieren. Auch schrieb er immer wieder in den folgenden Jahren Kurzgeschichten und entwarf Abenteuer für Rollenspielsysteme wie DAS, D&D oder Fallout.

 

Inzwischen studiert er Geschichte und Germanistik auf Lehramt an der Universität Paderborn und ist seit 2006 verlobt. Neben dem Studium arbeitet er im Telemarketing und widmet sich seiner großen Leidenschaft, dem testen und entwickeln von Brett- und Kartenspielen.

 

Bibliographie

ohne Anspruch auf Vollständigkeit

 

 

Zum Seitenanfang

Platzhalter

Kontakt:

s.glaubitz(at)fantasyguide.de

Forum-Nickname: Piazza

Artikel im FantasyGuide:

Leseproben im FantasyGuide:

Rezensionen im FantasyGuide:

Kurzgeschichten im FantasyGuide:

weitere Infos:


Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 07.07.2007, zuletzt aktualisiert: 02.04.2019 14:35