Zurück zur Startseite


  Platzhalter

Klingentänzer von Mark Lawrence

Reihe: Das Buch des Ahnen Band 2

 

Rezension von Frank W. Werneburg

 

Verlagsinfo:

Als Novizin der Mystischen Klasse wird Nona in die tieferen Geheimnisse des Universums eingeweiht. Allerdings gelten im Konvent zur süßen Gnade harsche Regeln, und als dann auch noch die Inquisition den Arm nach dem Kloster ausstreckt, muss Nona fliehen. Ihr auf den Fersen sitzt nicht nur eine ehrgeizige Assassine, sondern obendrein der ebenso einflussreiche wie rachsüchtige Thuran Tacsis. Doch Nona wird in noch größere Konflikte hineingerissen: Während Sherzal, die rücksichtslose Schwester des Kaisers, nach der Macht greift, schmiedet Äbtissin Glas ihre eigenen Ränke, die das Reich in seinen Grundfesten erschüttern. Nonas gesamtes Wissen übers Kämpfen und über Klingen, über Schatten und Gifte ist gefragt, wenn sie ihren eigenen, blutigen Weg finden will.

 

Rezension:

Seit sie von einem Kinderhändler als kleines Mädchen ans »Konvent zur süßen Gnade« verkauft wurde, lebt die mittlerweile 15-jährige Nona dort. Als Novizin muss sie die verschiedenen Fächer der Ausbildung durchlaufen, auch wenn sie kaum eine Chance hat, jemals ›eine Graue‹ zu werden. Ihr fehlt ihr Schatten, und ohne diesen kann man sich nicht gut tarnen. Der Konvent ist nämlich ein Kampforden. Als sich die Äbtissin mit der Inquisition anlegt, der sie einst selbst angehörte, muss Nona fliehen. Damit geht ihr eigentliches Abenteuer erst richtig los.

 

Klingentänzer stellt den 2. Band in Mark Lawrence’ Das Buch des Ahnen-Trilogie dar. Diese High-Fantasy-Geschichte erzählt die Abenteuer des Mädchens Nona. Was mir zunächst nicht klar war, als ich mit dem Hören begann, war die Tatsache, dass es einen Vorgänger gibt, den ich nicht kenne. Obwohl es am Anfang dieses Bandes eine recht ausführliche Zusammenfassung der dortigen Geschehnisse gibt, hatte ich an manchen Stellen doch das Gefühl, dass mir Vorwissen fehlt. Aber das kann ich natürlich nicht dem Buch anlasten.

 

Die Protagonistin ist eine Kämpferin und fernab aller Mädchen-Clichés. Dem Autor ist positiv anzurechnen, dass er auf jegliche Verliebtheit, ohne die es in anderen Büchern mit weiblichen Helden meist nicht abgeht, komplett verzichtet. Nonas Erlebnisse konzentrieren sich ganz auf das Abenteuer, bei dem sie auch körperlich stark gefordert wird.

 

Der Autor erzählt seine Geschichte in einem angenehmen Stil, bei dem der Fokus zwischen Nona und anderen Personen, insbesondere Äbtissin Glas wechselt. Leider konnte mich der Vortragsstil der Sprecherin nicht im gleichen Maße überzeugen. Vielleicht ist es auch eher die Stimmlage, die meiner Meinung nach nicht ganz zu einem derartigen Abenteuer passt, als das sprachliche Können.

 

Das Fantasy-Abenteuer an sich kann allerdings überzeugen – und weckt den Wunsch, die Fortsetzung, aber auch den Anfang der Geschichte gelegentlich kennenzulernen.

 

Fazit:

Ein sehr gelungenes Fantasy-Abenteuer um eine junge Protagonistin, bei dem die Hörbuchumsetzung nicht ganz das Niveau des Buches erreicht.

Eure Meinung:

botMessage_toctoc_comments_9210
Platzhalter

Hörbuch:

Klingentänzer

Reihe: Das Buch des Ahnen Band 2

Original: Grey Sister. Book of the Ancestor 2, April 2018

Autor: Mark Lawrence

ungekürzte Lesung

Übersetzung: Frank Böhmert

Sprecherin: Stephanie Preis

Umfang: 2 Mp3-CD-ROMs

Ronin-Hörverlag, 24. Juli 2019

 

ISBN-10: 396154171X

ISBN-13: 978-3961541713

 

Erhältlich bei Amazon

weitere Infos:


Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 30.06.2020, zuletzt aktualisiert: 30.06.2020 19:05