Zurück zur Startseite


  Platzhalter

Live a Live

Rezension von Max Oheim

Verlagsinfo:
Das bisher nur für Super Famicom in Japan veröffentlichte Rollenspiel Live a Live erwacht nun auf der Nintendo Switch zu neuem Leben! Erlebe dieses legendäre Rollenspiel zum ersten Mal auf dem westlichen Markt in der gleichen HD-2D-Grafik wie Octopath Traveler und Triangle Strategy. Sieben Protagonisten, jeder mit einzigartigen Fähigkeiten und Erfahrungen, begegnen dir über verschiedene Zeitepochen hinweg. Erlebe ihre Geschichten in jeder beliebigen Reihenfolge und erfahre dabei schockierende neue Wendungen.

Live a Live
Live a Live

Story:

»Live A Live« kommt mit einem sehr interessanten Spielprinzip daher. Denn statt einfach nur einen Protagonisten zu spielen, der einer epischen Quest nachgeht und am Ende den Drachen erschlägt und das Mädchen aus ihrer Webstube rettet, schlüpfen wir in die Rolle von acht unterschiedlichen Charakteren, die allesamt zu verschiedenen Zeiten in der Weltgeschichte leben. All diese unterschiedlichen Individuen erleben ihre eigenen, kleinen und in sich abgeschlossenen Geschichten, die am Ende doch wieder eine gewisse Gemeinsamkeit haben und den Handlungsbogen zusammenführen. Eine weitere Besonderheit ist der Umstand, dass die unterschiedlichen Epochen sich teils völlig unterschiedlich spielen und ihren Schwerpunkt anders gewichten.

Live a Live
Live a Live

Gameplay:

Was sich allerdings wiederum gleicht: In jeder Episode sollen die Spielenden zur Heldin oder zum Held der Geschichte werden und sich am Ende einem Boss stellen. 

Rollenspiel-Kernelemente sind ebenfalls genug im Titel zu finden: Es gilt die Umgebung zu erkunden, mit den NPCs zu sprechen, sich durch die Text-Dialoge zu tippen, die eine oder andere Nebenmission anzunehmen oder tonnenweise Items zu sammeln.

Hat man alle Kurzgeschichten durchgespielt und die Schicksale der jeweiligen Held·innen bestimmt, eröffnet sich ein abschließendes achtes Kapitel. Was in ihm passiert, verrate ich hier nicht, aber nur so viel: Es hängt entscheidend davon ab, welche Wege man in den verschiedenen Episoden beschritten hat.

Live a Live
Live a Live
Wir treten in rundenbasierten Kämpfen an und wählen eine der fünf Kampfbefehle Fähigkeiten, Gegenstände, Passen, Warten, Fliehen aus. 
Generell bewegen wir uns über ein in Quadrate aufgeteiltes Kampffeld. Jeder Schritt verbraucht Aktionspunkte. Eine Ladeanzeige erscheint über Verbündeten und Gegner·innen, die sich bereit machen, eine Aktion auszuführen. Sobald die Anzeige gefüllt ist, führen sie ihre Aktion aus. Jeder Einsatz einer Fähigkeit oder eines Gegenstandes bringt einen Wirkungsbereich mit sich. Wir sollten also immer zunächst schauen, wie wir uns am besten positionieren können.

Live a Live
Live a Live
Die Hauptcharaktere verbessert ihr durch im Kampf erworbene Erfahrungspunkte, was Stufenaufstiege bewirkt und auf bestimmten Stufen neue Fähigkeiten mitbringt. Genauso funktioniert das bei einigen Begleiter·innen. 
Es gibt aber auch beispielsweise eine mechanische Schildkröte in einem Kapitel, deren Attribute nur durch den Einsatz bestimmter Verbrauchsobjekte dauerhaft erhöht werden können. 
Die Fähigkeiten sind je nach Charakter Schläge und Tritte, verschiedene Schüsse mit dem Revolver im Wilden Westen oder beim Shinobi später auch ein Flammentritt oder ein Flächenangriff, bei dem ihr den Boden (auch unter euren Füßen) entzündet. 

Ein paar der Attacken erzeugen zudem bestimmte Statuseffekte, schwächen also die Gegner·innen, reduzieren ihre Zug-Reichweite, ihren Widerstand und Ähnliches.

Live a Live
Live a Live

Fazit:

»Live a Live« ist ein durchgehend Klasse JRPG, neben dem sehr schönen HD 2D Look kommt das tolle Kampfsystem daher. Hier haben wir viele Möglichkeiten und können die verschiedensten Fähigkeiten einsetzen. Die Besonderheit an »Live a Live« sind mit Sicherheit die acht unterschiedlichen Handlungsstränge mit abwechslungsreichen Settings und Charakteren. Das Spiel lohnt sich definitiv.

Zum Seitenanfang

Eure Meinung:

botMessage_toctoc_comments_9210
Platzhalter

Nintendo Switch Game:

Live a Live
Entwickler: Sqaure Enix
Publisher: Nintendo
Veröffentlichung: 22. Juli 2022
USK: 12

ASIN: B09S6XFL7N

Erhältlich bei: Amazon

Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 14.08.2022, zuletzt aktualisiert: 16.09.2022 14:22