Zurück zur Startseite


  Platzhalter

mareTV: Küstenvielfalt

Filmkritik von Cronn

 

Die Küstengebiete unseres Planeten sind dazu angetan, bei vielen Menschen Faszination auszulösen. Das ist durch die unterschiedlichsten Faktoren bedingt. Ob es nun die Kargheit der Vegetation in Komposition mit dem stürmischen Wetter oder das genaue Gegenteil davon ist: Kaum ein Mensch kann sich dieser Faszination der Küste entziehen.

Vielleicht ist es noch ein Erbe aus der Menschheitsgeschichte, dass wir uns so mit dem Meer verbunden fühlen. Aber dieser Faszination geht die Sendereihe mareTV nach, bei der nun Küstenvielfalt als DVD vorliegt.

 

Verlagsinfo:

Zum Meer haben die Menschen schon immer eine besondere Beziehung. Es ist Arbeitsstätte, Freizeitparadies, Forschungsfeld und dient vielen als Grundlage für ihren Lebensunterhalt. »mareTV« geht auf Entdeckungsreise in die reizvollsten Gegenden der Welt und erzählt die spannendsten Geschichten von Menschen am Meer in faszinierenden Landschaften.

Die vorliegende Box präsentiert einige der beeindruckendsten Küstengebiete der Welt. Andalusien, die Küste des Lichts, sticht nicht nur durch ein ganz eigenes Lebensgefühl hervor, sondern auch durch seinen berühmten Schinken. Brasiliens grüne Küste liegt in einer traumhaften Lage zwischen dem Corcovado und dem Zuckerhut und Stockholms Schärengarten hat unglaubliche 30.000 felsige Inseln zu bieten. Erleben Sie diese Küstenvielfalt und wie sie das Leben der Menschen prägt und verändert.

 

Kritik:

»Küstenvielfalt« ist eine Sendereihe innerhalb von »mareTV«, die sich vollkommen dem Bereich Küste verschrieben hat. Ihr gelingt die Faszination des Zuschauers recht gut. Das liegt an einigen Gründen, die es nun vorzustellen gilt.

Zum einen sind die gewählten Aufnahmen gelungen. Dadurch, dass man als Regisseur gezwungen ist, sich auf einige spezielle Inhalte zu konzentrieren, werden nur diejenigen herangezogen, die auch auf ihre Weise außergewöhnlich sind. Das können technische Meisterleistungen, spannende Naturphänomene oder interessante Menschen sein.

»Küstenvielfalt« ist wunderbar unaufgeregt und kann daher als Feierabend-Unterhaltung sehr gut eingesetzt werden.

Die Bildqualität ist leider aber nur auf mittlerer Qualitätsstufe. Hier kann ein Wechsel zur Blu-Ray-Version einige Abhilfe schaffen.

 

Fazit:

»Küstenvielfalt« ist eine Dokumentation, die durch die Auswahl der Inhalte überzeugt, aber leider in der DVD-Version an einer mittelprächtigen Bildqualität leidet. Als Feierabend-Unterhaltung mit Niveau gut geeignet.

Nach oben

Platzhalter

DVD:

mareTV: Küstenvielfalt

Darsteller: Patrick Blank

RegisseurInnen: Sarah Zierul, Steffen Schneider, Jan Hinrik Drevs, Till Lehmann und Michael McGlinn

Format: Dolby

Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0 Stereo)

Region: Region 2

Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1

Umfang: 2 DVDs

Studio Hamburg Enterprises, 23. Dezember 2016

Spieldauer: 220 Minuten

 

ASIN: B01MDPL3ZE

 

Erhältlich bei: Amazon

Inhalt:

  • 01. Andalusien – Küste des Lichts

  • 02. Mexikos Karibik-Küste – Yucatan und die Riviera Maya

  • 03. Brasiliens grüne Küste – Rio und die Costa Verde

  • 04. Im Schärengarten von Stockholm

  • 05. Wow, Wales! Die eigensinnige Küste der Krone

Oje, das hat nicht geklappt, Elfenwerk! 202302051912395a16be73
Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 19.01.2017, zuletzt aktualisiert: 02.08.2022 20:01