Zurück zur Startseite


  Platzhalter

Perfect Disaster - Wenn die Natur Amok läuft (DVD)

Rezension von Martin Hammerschmidt

 

Verlagsinfo:

WAS WÄRE WENN… die perfekte Naturkatastrophe zuschlagen würde?

„Perfect Disaster“ – sechs packende und beängstigende Katastrophenszenarien, die sich in unterschiedlichen Regionen auf der Welt so ereignen könnten. Das „perfekte“ Desaster entsteht, wenn die schlimmsten Parameter eines Szenarios zusammen treffen. Eine Mischung aus dramatischen Bildern und spannenden Fakten erzählen die Geschichte, wie die Katastrophe entsteht und was sie anrichtet. Zusätzlich erklärt eine so genannte „Virtual World“ die wissenschaftlichen

Hintergründe und hilft zu verstehen, wie es z.B. in einem Tornado aussieht …

Sechs ultimative Endzeit-Doku-Dramen mit ausgeklügelter CGI-Technologie produziert, von den Machern um Mastermind Tim Haines (u.a. „Dinosaurier – Im Reich der Giganten“, „Space Odyssey“ ): Supertaifun / Feuersturm / Solarsturm / Supertornado / Megaflut / Eissturm

 

Rezension:

Nicht nur der Terrorismus hat unsere Zivilisation eingeholt. Umwelt- und Naturkatastrophen töten jährlich mehr Menschen als Terroranschläge. Jüngste Beispiele sind der Tsunami in Süd-Ost-Asien oder der Hurrikan Kathrina, der unzählige Todesopfer forderte. Diese beiden schrecklichen Katastrophen könnten allerdings nur Vorboten noch heftigerer Katastrophen sein, welche die Menschheit erschüttern werden. Ob wir es noch erleben ist fraglich, aber dass Naturkatastrophen von gewaltigem Ausmaß über uns herein ziehen werden steht außer Frage.

„Perfect Disaster“ zeigt sechs packende und beängstigende Szenarien, die sich in unterschiedlichen Regionen auf der Welt tatsächlich ereignen könnten.

Verteilt auf 3 DVDs mit jeweils zwei Szenarien beträgt die Gesamtlaufzeit des Doku-Dramas 300 Minuten.

 

Auf der ersten DVD wird die Welt von einem Supertaifun und einem Feuersturm heimgesucht. Im ersten Szenario trifft eine unkontrollierbare Katastrophe auf die Millionenmetropole Hongkong. Innerhalb von einem Tag, kann ein gewöhnlicher Taifun, der in der Regel noch vor dem Südchinesischen Meer an einer Felswand zerschellt, zu einer akuten Bedrohung mutieren. Weder Fischer noch Einwohner der Metropole sind in Sicherheit. Zu dem Taifun kommen noch starke Erdrutsche, die zig Menschen unter sich begraben könnten. Ein Alptraum nimmt seinen Lauf.

Das zweite Szenario befasst sich mit einem Feuersturm, der unaufhaltsam auf Sydney zurast. Trockener Waldboden dient den Flammen als Nahrung, um sich immer weiter zu vergrößern. Die Rettungskräfte sind hilflos, denn der Wind macht den Feuersturm unberechenbar und heizt ihn immer weiter an. Zudem kommt ein Brandstifter, der sein grausames Spiel unmittelbar in der Nähe des Stadtzentrums spielt.

Die zweite DVD beginnt mit einer, den meisten unter uns unbekannter Katastrophe. Ein Solarsturm gigantischen Ausmaßes steuert mit einer atemberaubenden Geschwindigkeit auf die Erde zu. Selbst das Magnetfeld, welches die Erde umgibt, verändert seine Form. Das Schutzsystem der Erde wird von elektrischen Partikeln einfach durchflogen und legt die Stromnetze auf der ganzen Welt lahm. Jetzt gibt es nur noch eine Möglichkeit, um Milliardenschäden zu vermeiden und Menschenleben zu retten.

Das vierte Szenario spielt in Dallas. Ein nie da gewesener Supertornado droht die Stadt in Schutt und Asche zu legen. Während das Wetter im Laufe des Tages keine Anzeichen von einem Gewitter zeigt, nimmt das Unheil wenige Kilometer vor Dallas seinen Lauf. Von ein aufs andere Mal wehen heftige Stürme durch die Innenstadt und Millionen befinden sich in akuter Lebensgefahr.

Die letzte DVD beginnt mit einer Horrorgeschichte in Europa. Wochenlang andauernder Regen prasselt auf London nieder und lässt das ganze Abwassersystem kollabieren. Die Themse erreicht einen Rekordhochstand und gefährdet London. Doch damit nicht genug. In der Nordsee braut sich eine gigantische Flut zusammen, die direkt auf den Ärmelkanal zufließt. Durch die dortige Enge droht das Wasser in die Themse und damit ins Herzen Londons zu fließen. Selbst die dortigen Staudämme können die gewaltigen Fluten nicht aufhalten.

Das letzte Beispiel einer vernichtenden Naturkatastrophe ist ein Eissturm in Montreal. Eisige Temperaturen lassen alles gefrieren. Stormmasten krachen in sich zusammen und schneiden die Stadt von der Außenwelt ab. Selbst Heizungen können nicht mehr verfeuert werden und in Kaminen darf kein Holz verbrannt werden, da das Kohlendioxid in die Wohnung kommen würde und die Fenster wegen der eisigen Kälte nicht aufgemacht werden kann.

Jetzt gibt es nur noch eine Rettung.

 

Vielleicht wird sich der eine oder andere erinnern eins dieser Szenarien schon einmal gesehen zu haben. Vor nicht weniger als einem halben Jahr liefen nämlich genau diese auf ProSieben.

Atemberaubend realistisch werden die einzelnen Naturkatastrophen da gestellt. Mit Hilfe unzähliger Experten wird die Entstehung, Entwicklung, die Katastrophe und die Lösung eines Supertaifuns oder eines Eissturms anschaulich erklärt. Äußerst komplizierte und komplexe Informationen werden so interessant und klar zusammengefasst, sodass selbst der Laie keine Probleme hat, den wissenschaftlichen Erklärungen zu folgen.

Anhand CGI-Computeranimationen kann die Entwicklung einer Naturkatastrophe nachvollzogen werden und Fremdbegriffe werden sofort näher erläutert.

Die Auswirkungen auf die Menschen werden bei jedem Szenario berücksichtigt. Es sind immer Alltagsmenschen, die im Mittelpunkt stehen, wobei vorzugsweise diejenigen die Hauptdarsteller sind, welche unmittelbar im Katastrophenschutzzentrum oder in einer Wetterstation arbeiten. Die Geschichte der Familien stellt einen wichtigen Bestandteil der Szenarien dar.

 

Alles in allem ist diese DVD-Box ein wahrhaftiger Juwel. Verschiedene Apokalypsen werden uns bevorstehen und nichts ist von fiktiver Natur.

Eine sich wirklich lohnende Investition.

 

Für alle Freunde der Umwelt sei die DVD „Eine unbequeme Wahrheit“ von Al Gore und Michael Crichtons „Welt in Angst“ ans Herz gelegt.

Nach oben

Oje, das hat nicht geklappt, Elfenwerk! 202302051923586194b3c4
Platzhalter

Film

Perfect Disaster - Wenn die Natur Amok läuft

Verpackung: DigiPak

Genre: Doku-Drama

Polyband, 29.06.2007

Laufzeit: ca. 300 Minuten

FSK: ab 12

Sprachen: Deutsch + Englisch

Tonformat: Dolby Digital 2.0

Bildformat: 16:9 (1,78:1)

Disc-Type: 3 x DVD-9

Länder-Code: 2 PAL

Screen-Menüs: Deutsch

Inhalt:

<typolist>

Supertaifun

Feuersturm

Solarsturm

Supertornado

Megaflut

Eissturm

</typolist>

ASIN: B000KG5PS6

Erhältlich bei: Amazon


Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 07.07.2007, zuletzt aktualisiert: 02.08.2022 20:01