Zurück zur Startseite


  Platzhalter

Physio Fitness mit Oliver Schmidtlein (DVD)

Rezension von Julia

 

Rezension:

Oliver Schmidtlein ist einer der bekanntesten und wohl auch erfolgreichsten Physiotherapeuten hier in Deutschland. Unter anderem war er für das Fitness-Programm der deutschen Fußballnationalmannschaft zuständig. Damit auch normale Menschen in den Genuss seiner Erfahrung und seines Könnens kommen, gibt es nun sein ganz spezielles Trainingsprogramm für den heimischen DVD-Player.

 

Das Fitnessprogramm ist in zwei Schwierigkeitsstufen gegliedert. Zunächst einmal in das „Basic“- Programm, in dem vor allem Anfänger anhand sich wiederholender Übungen und der Anregung bestimmter Muskelregionen moderat belastet werden. Damit man merkt, ob man lieber mit dem Basisprogramm starten sollte oder gleich mit dem weiterführenden beginnen kann, gibt es einen Test, den man absolvieren muss. Sollte man irgendwelche Schwierigkeiten haben, selbst wenn es nur kleine sind, wird dem Nutzer geraten, sich lieber auf das Basic-Programm zu stützen.

Das besteht aus Übungen, die die Muskelgruppen und die Wirbelsäule aktivieren und aufwärmen. Nachdem das geschafft ist, bereitet man sich durch verschiedene Übungen darauf vor, schwierigere durchzuführen. Die meisten anfänglichen Übungen kennt man aus dem Fernsehen oder dem ehemaligen Sportunterricht und erinnern an Dehnübungen und leichte Muskelübungen. Allerdings sind auch einige schwierige Übungen dabei, an denen ungeübte Menschen schon scheitern können, vor allem wenn man sich nicht ganz so verbiegen kann, wie die Personen, die das vormachen.

Die zweite Schwierigkeitsstufe nennt sich „Advance“ und sie beginnt genauso wie das Basic-Programm mit dem Aktivieren der Muskeln und der Wirbelsäule. Der große Unterschied ist der, dass die Übungen alle in einer jeweils schwierigeren Version vorzufinden sind, die anstrengender- und ohne Übung nicht machbar sind.

Die vier Phasen jeder Einheit, bestehend aus dem Aktivieren, dem Functional Training, dem Power und der Regeneration sollen für eine Ausgeglichenheit der Bewegung und der Trainings sorgen, sodass man sich weder verletzt noch überfordert.

 

Zunächst einmal muss man sich die Ziele vor Augen halten, die man durch diese DVD erreichen möchte und mit denen so auch geworben wird. Durch die Übungen soll der Anwender aktiv werden und sich ausgeglichen fühlen, zudem ist es möglich ein straffes Gewebe und einen starken Rücken bekommen und ein Trainings-Programm zur Vorbereitung auf Sport sein. Durch die sanften Bewegungen und das ausgeklügelte System soll es zudem möglich sein diversen Sportverletzungen vorzubeugen.

Oliver Schmidtlein hat laut Klappentext seine Erfahrungen durch verschiedene praxisnahe Erlebnisse gesammelt und dementsprechende Fitnesskonzepte entwickelt. Dafür, dass es heißt, dass die Übungen für Anfänger ebenso geeignet sind, wie für schon sportlich aktive Menschen, verlangt er hier aber ganz schön viel von einem. Zum Teil muss man sich verbiegen und eine Menge Kraft aufwenden, die nicht jeder Mensch hat.

Für einige Übungen benötigt man einen Physioball, Hanteln oder Gummibänder. Nicht jeder hat solche Dinge in seinem Haushalt parat. Man kann zwar auch Kissen, zwei Wasserflaschen und ein einfaches Seil verwenden, doch das ist und bleibt nicht dasselbe. Also sollte man sich diese Gegenstände anschaffen, bevor man anfängt zu trainieren. Das steht leider nirgendwo, sodass man während des Trainings davon überrascht wird.

Vorgeführt werden die Übungen von einem Mann, einer Frau und manchmal von Oliver Schmittlein selbst. Meistens steht dieser jedoch nur daneben und greift korrigierend ein. Da die weibliche Person vieles falsch macht, muss er hier immer wieder eingreifen, sodass man sich irgendwann fragt, was man selbst wohl so alles falsch macht.

Mit ruhiger, fast schon etwas gelangweilt klingender Stimme gibt er Anweisungen, was man tun muss, wie oft und worauf man achten sollte. Motivierend wirkt er dabei jedoch nicht.

Nun mein persönlicher Eindruck: Ich gehe regelmäßig ins Fintess-Studio doch ich konnte nicht die notwendige Kraft für alle Übungen des Basic-Programms aufbringen. Weder meine Bein- noch meine Armmuskulatur sind also stark genug, um mit den beiden Akteuren mitzuhalten. Das ist ziemlich deprimierend für mich, wie sieht es dann also wohl bei jenen aus, die überhaupt kein Sport machen und nahezu jede Übung nicht schaffen?

 

Fazit:

Alles in allem liegt hier eine DVD vor, die nur sehr bedingt für Anfänger geeignet ist. Zudem muss man sich diverse Gerätschaften besorgen, wenn man das Programm effektiv durchführen möchte. Wirklich überzeugt hat mich diese DVD damit nicht.

Nach oben

Oje, das hat nicht geklappt, Elfenwerk! 2023020518280963ff423f
Platzhalter

DVD:

Physio Fitness mit Oliver Schmidtlein

Format: Dolby, HiFi Sound, PAL

Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0)

Region: Region 2

Bildseitenformat: 4:3

Polyband, 30. Mai 2008

Spieldauer: 90 Minuten

 

ASIN: B0016KF56C

 

Erhältlich bei: Amazon


Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 16.07.2008, zuletzt aktualisiert: 02.08.2022 20:01