Relic Hunter - Die Schatzjägerin - Die 1. Staffel (DVD)
 
Zurück zur Startseite


  Platzhalter

Relic Hunter - Die Schatzjägerin - Die 1. Staffel (DVD)

Rezension von Carsten Kuhr

 

Mögen Sie die Indiana Jones oder die Tomb Rider Filme? Sind Sie von den archäologischen Geheimnissen fasziniert. Üben wilde Dschungel, gigantische Gebirge oder paradiesische Inseln einen besonderen Reiz auf Sie aus? Dann habe ich die richtige Unterhaltung für Sie.

Also ab aufs Sofa, eine Flasche Bier bereithalten, die Füsse hoch auf den Tisch und abtauchen in eine Welt voller Exotik, Gefahren und verschollener Schätze.

 

Von »Relic Hunter«, so die Serienbezeichnung wurden insgesamt drei Seasons produziert. Bereits früh hatte man mit Tia Carrere eine Hauptdarstellerin gefunden, die sexy und dennoch tough, der Serie zu prägen wusste. Ganz Frau, voller Gefühl weiss sie sich dennoch überzeugend in einer Welt voller Gewalt zu behaupten. Als Professorin für Altertümer, Archäologie und Geschichte vermittelt sie ihren Studenten ein lebendiges Bild der Geschichte. Immer wieder aber werden ihre Dienste als Feldarchäologin von betuchten Sammlern, internationalen Instituten und verarmten Einheimischen angefordert. Dann zieht Sydney Fox oder Sid, wie ihre Freunde sie nennen, zusammen mit ihrem etwas trotteligen Assistenten Nigel in die weite Welt um verschollene Schätze vor gierigen Sammlern zu retten, Bösewichter das Fürchten zu lehren und verschollene Relikte zu finden.

 

Die Serie wurde in Kanada produziert, so dass es schon einmal vorkommen kann, dass sich ein Südamerikanischer Urwald als Kastanienwald mit ein paar dazugestellten Palmen entpuppt. Dennoch lässt. sich das Geschehen in aller Regel recht unterhaltsam an. Temporeich und mit manchmal brachialem Witz, ohne grosse verbindende Rahmenhandlung bekommt der Zuschauer einen Actionspass nach dem Anderen vorgesetzt. Kampfsportszenen wechseln sich dabei mit rasanten Verfolgungsjagten ab, die Logik bleibt meist aussen vor - aber das ist bei den grossen Vorbildern nicht anders.

 

In der ersten vor rund 7 Jahren produzierten Season geht es sogleich in die Vollen. Da setzt sich unsere Heldin auf die Spur von Gespenstern und Vampiren, muss im Dschungel ihre Frau ebenso stehen wie in den Katakomben alter Metropolen.

 

 

So abwechslungsreich der Inhalt der Box ist, so sehr lässt die technische Umsetzung zu wünschen übrig. Das Bild ist ein wenig grieselig - allerdings immer noch besser, als die US-Ausgabe, die in Hinblick auf Bildschärfe einen Totalausfall für den Zuschauer bereit hält. Bildrauschen und fehlende Kantenschärfe sind jedoch nicht zu übersehen. Die Farben sind manches mal etwas gedeckt, was insbesondere bei exotischen Lokations doch störend wirkt. Die Extras sind sehr spärlich ausgefallen, kaum der Rede wert. Biographien und ein paar Bilder, Produktionsnotizen, und Trailer, das wars.

 

Der synchronisierte Ton ist recht passabel, die Dialoge sind gut verständlich, die Geräuschkulisse unauffällig aber wirksam.

Grösstes Manko der Veröffentlichung war für mich aber, dass der englische Originalton nicht mitgereicht wurde!

Das war zu Beginn des DVD-Zeitalters noch Usus, inzwischen gehört der Originalton eigentlich zum unabdingbaren Bestandteil jeder DVD Veröffentlichung, wollen viele Zuschauer doch ihre Serien und Filme gerne im O-Ton und nicht synchronisiert geniessen. Es ist schlicht weder zeitgemäss noch verständlich, dass Kinowelt hier die Zuschauer nicht entsprechend bedient, sind die Kosten für die Übernahme des O-Tons doch vernachlässigbar.

 

Gerüchte wollen wissen, dass die beiden restlichen Staffeln nicht bei Kinowelt, sondern bei einer anderen Produktionsfirma als DVD auf den deutschen Markt gebracht werden sollen – hoffen wir, dass diese dann dem Zuschauer auch den englischsprachigen Originalton mitliefert.

 

Nach oben

Oje, das hat nicht geklappt, Elfenwerk! 20240422141357b39f5b30
Platzhalter

Relic Hunter - Die Schatzjägerin - Die 1. Staffel

Darsteller: Tia Carrere, Christien Anholt, Lindy Booth

Regisseur(e): Paolo Barzman

Format: Dolby, HiFi Sound, PAL

Sprache: Deutsch

Region: Region 2

Bildseitenformat: 4:3

Anzahl Disks: 6

FSK: Freigegeben ab 12 Jahren

Studio: Kinowelt Home Entertainment/DVD

DVD-Erscheinungstermin: 27. April 2007

Spieldauer: 985 Minuten

ASIN: B000NKH87K

Erhältlich bei: Amazon


Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 28.06.2007, zuletzt aktualisiert: 07.02.2024 17:01, 4307