Zurück zur Startseite


  Platzhalter

The Crew 2

Rezension von Cronn

 

Ich drifte um die Kurve und sehe die lange Gerade vor mir, die durch die Straßenschluchten von Chicago führt. Ich feuere den Turbo-Boost ab und jage meinen Mitkonkurrenten davon.

Doch was ist das?

Die Strecke führt direkt auf die Uferpromenade zu und dahinter aufs Meer! Das können die doch nicht machen!

Oder?

Doch – können sie!

Noch während ich über die Kante der Kaibegrenzung hinwegschanze, verwandelt sich mein roter Porsche in ein Schnellboot. Es schlägt krachend auf der Meeresoberfläche auf und schießt mit vollem Karacho durch die Wogen. Links und rechts spritzt die Gischt hoch.

Ich fahre zwischen die auf dem Wasser aufgepflanzten Markierungssäulen hindurch, schlage einen Haken um eine Insel und springe über eine hölzerne Schanze.

Dann verwandelt sich mein Schnellboot wieder zurück in einen Porsche und ich heize an Land weiter. Direkt auf meinen Sieg zu!

 

The Crew 2 ist der zweite Ableger der neu geschaffenen Marke von Ubisoft und ist derzeit überall auf Konsolen und PC erhältlich. Das Rennspiel ist angetreten, um verschiedene Neuerungen im Genre auszuprobieren und es so innovativ zu beleben. Doch wie gelungen ist das Game? Das soll die nachfolgende Rezension aufzeigen.

 

Hintergrund:

»The Crew 2« erzählt in der Kampagne die Geschichte eines namenlosen Fahrers, der an Rennen teilnimmt und sich an die Spitze des Fahrerfeldes setzen möchte.

Die Kampagne ist wenig interessant gestaltet. In den Zwischensequenzen lernt der Spieler andere NPCs kennen, aber diese sind als Charaktere recht blass gezeichnet. Getrost kann man die Hintergrundgeschichte ignorieren. Schade, hier hat das Studio viel Potential verschenkt.

 

Gameplay:

Der Spielplatz von »The Crew 2« ist – wie schon im Vorgänger – die gesamte USA. Diese wurde in der Tat groß angelegt, so dass man viel entdecken und »er-fahren« kann. Doch dieses »Fahren« ist eigentlich ungenau ausgedrückt. In dem Spiel kann man jederzeit das Fahrzeug wechseln.

Das führt zu witzigen Momenten, wenn man mitten im Sprung den Porsche zum Flugzeug werden lässt und einfach weiterfliegt. Oder man fällt als Auto und wird zum Schnellboot und fährt auf dem Fluss weiter. Leider zwingt das Spiel den Spieler nur in neun Events dazu. Ansonsten bleiben die Wege getrennt. Dennoch bleibt das Feature ein spaßiges und innovatives im Genre dazu.

Angetreten wird in vier Kategorien, die sich zusätzlich in Unterkategorien aufteilen. Dadurch ergeben sich eine Menge an Renn-Events, die den Rennspaßbegeisterten lange beschäftigen. Aufstiege schafft man durch gelungene Rennen, wodurch man Follower erhält. Dann kann man auch sein Vehikel upgraden, wovon über 200 im Spiel enthalten sind.

Die Events machen Laune, auch wenn manchmal bei Rennen die Übersicht verloren geht und man nicht mehr weiß, wo die Strecke weitergeht.

Die Steuerung ist intuitiv und leichtgängig. Es empfiehlt sich ein Gamepad hierfür. Die Fahrzeuge sind arcadelastig zu steuern, nicht wie bei einer Simulation.

Die virtuelle USA ist leider recht leblos. Zwar gibt es Foto-Nebenmissionen, aber das reicht nicht aus. Man muss schon genügend Selbstmotivation mitbringen, um das Erkunden per se als Anreiz zu verstehen.

 

Grafik und Sound:

Die Grafik von »The Crew 2« changiert zwischen sehr gelungen und eher zweckmäßig. Wo in der freien Natur immer wieder schön gestaltete Abschnitte überzeugen (z. B. die Sumpflandschaften), sind die Städte oft regelrecht hässlich. Die Hochhäuser wirken wie Klötze mit aufgemalten Fenstern.

Der Sound geht mit einer Vielzahl von Musikstücken voll in Ordnung. Schön wäre es gewesen, wenn man das Radio einfacher bedienen könnte.

 

Fazit:

Nachdem Ubisoft die Mehrspieleroptionen erst im Dezember freischalten will, kann lediglich über die Singleplayervariante geurteilt werden. Diese erweist sich im Test als gut gelungen, vorausgesetzt man bringt Neugierde und Spaß an der Fortbewegung mittels verschiedener Fahrzeuge mit.

Dann ist »The Crew 2« ein spaßiges Spiel, das aber Potential verschenkt.

Zum Seitenanfang

Eure Meinung:

botMessage_toctoc_comments_9210
Platzhalter

PC-Game:

The Crew 2

Ubisoft, 29. Juni 2018

Bildschirmtexte: Deutsch

Anleitung: Deutsch

USK: 12

 

ASIN: B0721KQ283

 

Erhältlich bei: Amazon


Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 18.07.2018, zuletzt aktualisiert: 10.05.2019 10:50