Zurück zur Startseite


  Platzhalter

Tsubasa Artbook - ALBuM De REProDUCTioNS

Rezension von Christel Scheja

 

Die Künstlerinnengruppe CLAMP gehören nun schon seit gut zwanzig Jahren zu den Stars der japanischen Manga-Szene, die auch im Westen bekannt und beliebt sind. Bereits mit ihren frühen Serien wie „Card Captor Sakura“ erlangten sie in den 1990er Jahren Weltruhm. Auch die Serie „X-1999“ wurde zum Jahrtausendwechsel begeistert angenommen.

 

In den letzten Jahren haben sie sich vor allem auf die Serie „Tsubasa RESERVoir CHRONiCLE“ konzentriert. Zusammen mit der Schwesterserie „xxxholic“ wird eine spannende Fantasy-Geschichte erzählt, die nicht nur verschiedene Genres, sondern auch die früheren Werke von CLAMP miteinander verwebt.

Durch einen finsteren Zauber verlor die Prinzessin Sakura von Clow Country all ihre Erinnerungen. Diese stieben als Federn ihrer magischen Flügel in alle Richtungen und Dimensionen. Ihr bester Freund Shaolan macht sich darauf hin mit Hilfe des Ninjas Kurogane und des Magiers Fye auf die Suche nach den Federn, um seiner Geliebten alle Erinnerungen wieder zu geben, auch wenn er selbst dafür einen hohen Preis an Yuki, die „Hexe der Zeit“ bezahlen muss.

Sie reisen durch die Dimensionen und erleben viele Abenteuer in den seltsamsten Welten. Clamp nutzte dies, um viele ihrer früheren Figuren in kleineren und größeren Rollen, wenn auch in einem veränderten Kontext auftauchen zu lassen, wie etwa „Kamui“ aus „X-1999“. Und hinter „Shaolan“ und „Sakura“ verbergen sich keine anderen als die Helden aus ihrem ersten großen Erfolg.

Nach und nach müssen sich die Helden ihren eigenen Ängsten und Geheimnissen stellen, um diese überwinden zu können. Selbst Shaolan ist nicht ganz der, für den ihn die anderen hielten. Und am Ende stellt sich alles als hinterlistiger Plan des Schurken Feiwan heraus, der die Kontrolle über die Dimensionen gewinnen will. Nun drehen die vier, die so schmählich und gemein benutzt wurden den Spieß aber um.

 

Im Artbook befinden sich nun die farbigen Arbeiten des Mangas. Das sind Titelbilder und Eingangsseiten der Kapitel, die zunächst in einem Magazin erschienen, ehe sie als Taschenbücher heraus kamen, Abbildungen, die für Merchandise wie Telefonkarten, Schreibunterlagen, Poster, Aufdrucke auf Stiftboxen, Shirts und Schreibmappen oder Ordner und Luxusausgaben entstanden sind.

Auf gut hundert Seiten finden sich die vollfarbigen Illustrationen, die zumeist die Helden, seltener ihre Freunde in Actionposen oder entspannten Situationen zeigen. Die meisten Bilder sind sehr bewegt und dynamisch, Gewänder flattern und fliegen, die Illusion der Bewegung ist durch Spiralen und Linien und angespannte Posen der Figuren allgegenwärtig. Das alles wird im typischen CLAMP-Stil präsentiert, das heißt in einer Mischung aus Linienzeichnungen und Farbe mit Acryl und Gouache.

Im Gegensatz zu früher sind die Farben satter und gedeckter, tragen dem veränderten Geschmack der Zeit Rechnung. Gehörten früher auch leuchtende Pastelltöne dazu, sind die Farben in diesem Artbook eher in warmen Braun-, Grün- und Rottönen gehalten, die Bilder insgesamt mehr Ton in Ton und keine reinen Farborgien wie noch in der Zeit der „Magical Girl“-Mangas.

Die Motive sind verspielt und überwiegend sehr fantasyhaft, nur einige wenige passen auch in unsere Zeit und Welt, gerade wenn Sakura und Shaolan moderne Kimonos tragen.

Dem Bildteil nachgestellt ist dann noch ein fünfseitiger Manga und eine Auflistung, wann und wofür die entsprechende Zeichnung entstanden ist.

Alles in allem ist das Artbook natürlich in erster Linie für die Fans interessant, die nun auch eine Sammlung der schönsten Bilder ihres Lieblingsmangas erhalten. Aber auch diejenigen, die die Serie nicht kennen, aber die schönen und lebendigen Zeichnungen von Clamp mögen, werden zufrieden gestellt, denn sie bekommen einiges an hochwertigen Fantasy-Bildern für ihr Geld und können dabei ihre Fantasy spielen lassen, da die dargestellten Szenen eher universell sind.

 

Insgesamt ist das „Tsubasa Artbook - ALBuM De REProDUCTioNS“ eine runde Sache, ein schönes Geschenk für die Fans, aber auch diejenigen, die verspielte Fantasy-Illustrationen von CLAMP oder abwechslungsreiche Artbooks in hochwertiger Qualität mögen.

 

Eure Meinung:


Keine Einträge
Keine alten Kommentare vorhanden.

Zum Seitenanfang

Platzhalter

Comic:

Tsubasa Artbook - ALBuM De REProDUCTioNS

Autoren & Künstler: CLAMP

Aus dem Japanischen von Claudia Peter

Tsubasa Artbook - ALBuM De REProDUCTioNS gengashu, Japan 2007

Manga-Artbook im Softcover, 112 Seiten

Egmont Manga & Anime, 08/2009

ISBN-10: 3770470672

ISBN-13: 978-3770470679

Erhältlich bei Amazon


Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 14.12.2009, zuletzt aktualisiert: 20.04.2019 08:39