Zurück zur Startseite


  Platzhalter

Verzaubert um Mitternacht von Shanna Swendson

Reihe: Katie Chandler Band 3

Rezension von Carina Schöning

 

Die junge Marketingassistentin Katie Chandler ist extra für ihren neuen Job bei „Manhattan Magic & Illusions Inc.“ Vom provinziellen Texas in die berühmt und berüchtigte Großstadt New York gezogen. Die Firma erforscht und verkauft unter der Leitung des altehrwürdigen Magiers Merlin alle Arten von Magie- und Zauberanwendungen. Katie ist dabei einer der wenigen Menschen, die resistent gegen Magie-Einwirkung und Verzauberung sind und wurde daher auch gleich im Bereich „Forschung und Entwicklung“ eingestellt. Nachdem sie bei der alljährlichen Weihnachtsfeier entdeckt hat, dass ihre Kollegin Ari heimlich für ein Konkurrenzunternehmen spioniert, sind nun die Sicherheitsvorschriften für alle Mitarbeiter verschärft worden. Katie selbst stört sich daran nicht besonders. Für sie läuft es im Moment sehr gut, denn auf der Weihnachtsfeier kam sie ihrem Schwarm, dem erfolgreichen Magier Owen Palmer etwas näher. Seitdem gehen sie nun regelmäßig miteinander aus und auch die Kollegen tuscheln schon hinter ihren Rücken. Die Weihnachtsfeiertage stehen nun kurz bevor und während Katies WG Mitbewohnerinnen Marcia und Gemma spontan nach Hause zu ihren Eltern fahren, bleibt Katie allein im verschneiten Manhattan. Da kommt Owens Idee gerade recht. Schon nach so kurzer Zeit soll sie seine Eltern kennen lernen. Und das auch noch an Weihnachten. Zudem muss sie für alle Freunde passende Geschenke besorgen und auch noch den entflohenen Zauberer Idris, Aris verbündeter auffinden. Und dann ist da ja auch noch die unfähige „Gute-Fee“ Ethelinda, die unbedingt Katie in Liebesdingen helfen will. Schließlich haben Dornröschen und Aschenputtel damals ja auch ganz passable Männer bekommen.

 

Auf den ersten Blick ist es nicht erkennbar, aber „Verzaubert um Mitternacht“ ist bereits schon der dritte Teil der „The Enchanted Inc. Series“ der amerikanischen Autorin Shanna Swendson. Fans und Sammler werden sich besonders ärgern, denn für die beiden Vorgänger „Hex and the City“ und „Alles außer Hex“ wurden die

comic-artigen Coverbilder der Originalausgaben übernommen. Mit dem neuesten Band „Verzaubert um Mitternacht“ wird jetzt mal mittendrin das Reihendesign geändert. Davon abgesehen bietet der Roman wieder die gewohnte Mischung aus Romantik, Drama, Humor und etwas Herzschmerz. Der Urban Fantasy Roman setzt nicht auf den üblichen Verdächtigen wie Vampire und Werwölfe, sondern präsentiert stattdessen eine Vielzahl von Disney-inspirierten Fantasyfiguren wie Elfen, Feen, Gnome, Kobolde, Drachen und Gargoyle etc. Ein weiterer auffälliger Unterschied zu der ständig wachsenden Konkurrenz im Urban/ Dark Fantasy und Paranormal Romance Sektor ist der Verzicht auf ausführliche Sex- und Erotikszenen. Der Roman kommt eher harmlos daher und es bleibt bei einigen romantischen Küssen. Das macht ihn jedoch keineswegs schlechter. Die Hauptperson Katie ist sehr sympathisch und auffallend natürlich. Sie ist trotz ihrer Begabung ein Mensch mit Ecken und Kanten und muss sich auch mit Zickenterror und Mobbing im Büro rumschlagen. Auch für Einsteiger und Neuleser ist der Roman geeignet, denn es gibt genügend Erklärungen und Rückblenden zu dem früheren Geschehen. Negativ sind jedoch einige logische Ungereimtheiten in der Handlung und die sehr schwache Darstellung der bösen Gegenspieler von Katie: Ari, Idris und Sylvie. Alle drei bleiben sehr blass und oberflächlich und man nimmt ihnen die große Bedrohung von MMI und deren Mitarbeiten nicht so wirklich ab.

 

Insgesamt ist „Verzaubert um Mitternacht“ ein kurzweiliger und vergnüglicher Fantasy Roman, der mit viel Charme und Witz punkten kann. Leider trüben einige erzählerische Schwächen den Lesespaß, so dass sich der seichte Roman doch eher für Zwischendurch eignet.

 

Zum Seitenanfang

Eure Meinung:


Keine Einträge
Keine alten Kommentare vorhanden.

Zum Seitenanfang

Platzhalter

Verzaubert um Mitternacht

Reihe: Katie Chandler Band 3

Autor: Shanna Swendson

Deutsche Erstausgabe 2008

Amerikanische Originalausgabe 2007 „Damsel Under Stress“

Übersetzung Birgit Schmitz

Umschlaggestaltung Bürosüd, München

Umschlagillustration Martina Frank

Fischer Verlag

Taschenbuch, 399 Seiten

ISBN 978-3-596-18093-6

Erhältlich bei: Amazon

Weitere Infos:


Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 09.03.2009, zuletzt aktualisiert: 16.05.2019 16:47