Zurück zur Startseite


  Platzhalter

Auster, Paul

Biographie

Paul Benjamin Auster wurde am 3. Februar 1947 in Newark im US-Bundesstaat New Jersey, geboren.

 

Nach der High School besuchte er unter anderem Europa, begeisterte sich für Literatur und lebte mehrfach einige Zeit in Paris.

Er arbeitete als Übersetzer, Englischlehrer und Telefonist für die New York Times.

 

Zunächst verfasste er vornehmlich Lyrik, bald aber machte er sich als Roman-Autor einen Namen. 1979 zog er nach Brooklyn, wo er heute noch lebt.

 

Zu seinen bekanntesten Werken zählt die New-York-Trilogie, die auch durch Verfilmungen berühmt wurde.

Bibliographie

ohne Anspruch auf Vollständigkeit

 

Das Buch der Illusionen

Original: The Book of Illusions, 2002

Übersetzer: Werner Schmitz

Taschenbuch: 383 Seiten

Rowohlt, 1. Oktober 2003

Cover: Cathrin Günther

ISBN-10: 3499235269

ISBN-13: 978-3499235269

Erhältlich bei: Amazon

Kindle-ASIN: B004WOX45S

Erhältlich bei: Amazon Kindle-Edition

Zum Seitenanfang

Platzhalter

Rezensionen im FantasyGuide:


Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 21.10.2018, zuletzt aktualisiert: 04.02.2019 15:51