Zurück zur Startseite


  Platzhalter

d’Arachart, Nadine

Nadine d’Arachart
Nadine d’Arachart

Biographie

Nadine d’Arachart wurde 1985 geboren.

 

Seit 1999 schreibt sie mit Sarah Wedler zusammen phantastische Geschichten.

 

Ihr erster Roman Die Muse des Mörders ist 2012 erschienen und wird momentan fürs ZDF verfilmt. Es folgten die Thriller Abgründe (2012) und Nebelflut (2013) sowie die Kurzgeschichtensammlung Linie 14, letzte Reihe, ich (2013). Sie erhielten verschiedene Preise für ihre Kurzgeschichten und Drehbuchideen, zuletzt wurden sie mit dem Förderpreis des Literaturbüro Ruhr ausgezeichnet.

Nachdem sie bereits als Kinder an einer fantastischen Geschichte schrieben, ist die Niemandsland-Trilogie ihre erste Veröffentlichung im Bereich der All Age Fantasy.

Bibliographie

ohne Anspruch auf Vollständigkeit

 

Watcher – Ewige Jugend

zusammen mit Sarah Wedler

E-Book, ca. 314 Seiten

Impress, 3. April 2014

Kindle-ASIN: B00J289IHC

Erhältlich bei: Amazon Kindle-Edition

Zum Seitenanfang

Platzhalter

Leseproben im FantasyGuide:

weitere Infos:


Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 15.04.2014, zuletzt aktualisiert: 13.03.2019 13:22