Zurück zur Startseite


  Platzhalter

Darth Vader – Der Shu-Torun-Krieg 1

Reihe: Star Wars 18

 

Rezension von Christel Scheja

 

Nach dem Abschluss der Rebellen-Story kehrt die „Star Wars“-Heftserie in der 19. Ausgabe zurück zu Darth Vader, der angeschlagen an den Hof des Imperators zurückkehrt.

 

Natürlich hat er durch die Zerstörung des Todessterns und seine nachfolgenden, nicht gerade erfolgreichen Aktionen, die verantwortlichen Rebellen zu fassen, seine bisher unantastbare Stellung als rechte Hand des Imperators verloren und muss sich erneut bewähren.

Da seine letzte Mission nicht zur Zufriedneheit des Imperators endete, wird Darth nun auf den strategisch wichtigen Planeten Shu-Torun geschickt, da seine Erzminen für das Imperium unverzichtbar sind.

Er soll die dortige Königin im Kampf um die Macht unterstützten, doch als er dort ankommt zeigt sich, dass die Wahrheit wieder einmal schlimmer ist als gedacht, denn die Erzbarone machen eine Menge Ärger mehr und scheinen auch die Mittel zu haben, ihre Königin in Schach zu halten – etwas, was Darth Vater nicht wirklich hinnehmen will.

 

Im Grunde exerzieren die Macher hier eine Geschichte durch, die es auch zu „Legends“-Zeiten bereits mehrfach gegeben hat. Wieder einmal soll Darth Vader auf einem Planeten und im Sinne des Imperators Ordnung schaffen und das natürlich mehr oder weniger ganz allein.

Die Königin scheint vertrauenswürdig zu sein, zumindest in den Augen seines Meisters, aber der Dunkle Lord bleibt wie immer wachsam und misstrauisch. Doch zunächst muss er sich mit den aufsässigen Baronen herum schlagen und geht dabei auf seine gewohnte Art und Weise vor. Autor wie auch Künstler nutzen die größeren Freiheiten, die sie auf Seiten des Imperiums haben und entfesseln eine abwechslungsreiche und nur in Maßen vorhersehbare Geschichte.

Wie so oft fallen im Verlauf der Geschichte natürlich Andeutungen, dass nicht alles so ist, wie es scheint und auch die Geschichte im Hintergrund wird nicht vergessen, merkt man ebenfalls, dass Darth Vader Doktor Aphra nicht vergessen hat.

 

Wie immer erweisen sich die Geschichten der „Star Wars“-Heftserie, die sich um Darth Vater drehen als ebenso hintergründig wie actionreich und bieten die Gelegenheit, einen Blick auf die letzten Jahre des langsam zerbrechendes Reiches zu werfen.

 

Zum Seitenanfang

Eure Meinung:

botMessage_toctoc_comments_9210
Platzhalter

Comic:

Star Wars 19: Darth Vader – Der Shu-Torun-Krieg 1

Kieron Gillen

Star Wars: Darth Vader #16+17, USA 2016

Panini Verlag, Stuttgart, 02/2017

Comic-Heft, SF, ohne ISBN, 60/499

Aus dem Amerikanischen von Michael Nagula

Titelillustration von Mark Brooks, Zeichnungen von Salvador Larocca, Farben von Edgar Delgado

 

erhältlich bei: Panini

 

Zur Serie:

Star Wars

Empfehlen:


Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 27.02.2017, zuletzt aktualisiert: 07.05.2019 18:16