Zurück zur Startseite


  Platzhalter

Star Wars

Es begann mit einem Film und den Worten:

A long time ago in a galaxy far, far away... (Es war einmal, vor langer Zeit, in einer weit weit entfernten Galaxis...)

 

Seither sind Jedi-Ritter, Todesstern und Droiden aus unserem Alltag nicht mehr hinwegzudenken.

 

Den Buchreigen eröffnete Allan Dean Foster, der das Buch zum ersten Film "Star Wars" (später Episode IV: Eine neue Hoffnung) als Ghostwriter für Georges Lukas nach dessen Drehbuch schrieb.

 

Die Liste der Autoren, die danach im Roman-, Comicscript- oder Storyboard-Bereich für STAR WARS schrieben, ist lang, und umfasst solch bekannte Namen wie R.A. Salvatore oder Terry Brooks.

 

Die Lust der Fans an weiteren Abenteuern ist ungebrochen, angefacht durch die Prequels und zu neuer Größe gebracht durch fantastische Werke wie etwa Timothy Zahns "Thrawn Trilogie".

 

Dabei wurde das STAR WARS Universum kontinuierlich erweitert und ausgebaut.

Figuren wie Mara Jade oder Coran Horn haben treue Fans gewonnen. Klassische Nebenfiguren wie Boba Fett, wurden erst durch die Bücher richtig groß.

 

Die Faszination überwindet dabei die Kluft zwischen bewegten Bildern und der Fantasie, dabei ist eines aber garantiert:

Die Macht ist mit uns!

Platzhalter

STAR WARS

Artikel im FantasyGuide:

Die Star Wars Filme in der PhilmDB:

Rezensionen (Sekundärliteratur)

Rezensionen (Romane)

Rezensionen (Comics)

Rezensionen Hörspiele

Weitere Infos:


Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 27.06.2005, zuletzt aktualisiert: 04.12.2018 18:38