Geschichten aus dem Hyperraum: Rebellen und Widerstand
 
Zurück zur Startseite


  Platzhalter

Geschichten aus dem Hyperraum: Rebellen und Widerstand

Star Wars Sonderband

 

Rezension von Christel Scheja

 

Neben den Comicserien, die sich an Erwachsene und ältere Jugendliche richten, gibt es auch die Geschichten, die speziell für jüngere Leser, beginnend mit dem Grundschulalter, richten. Diese sind meistens weniger komplex und was die Gewalt angeht, eher harmlos. Dazu gehört auch Geschichten aus dem Hyperraum: Rebellen und Widerstand.

 

Obi Wan Kenobi und Anakin Skywalker folgen einem Hilferuf von Senatorin Padme Amidala, aber als sie ihr Ziel erreichen, ist das Schiff leer. Leia und Luke stranden auf der Suche nach einer neuen Heimat für die Rebellen auf einer Eiswelt.

Finn und Poe Dameron versuchen neue Vorräte für den Widerstand herbei zu schaffen, aber das gestaltet sich schwieriger als gedacht. Denn die Erste Ordnung schläft nicht. Und Rey begleitet Chewbacca zu einer Feier in seine Heimat.

 

Auch wenn die Geschichten völlig unabhängig voneinander sind, so gibt es doch zwischen allen ein verbindendes Element, das es zu entdecken gilt. Ansonsten bieten die Geschichten das, was man erwartet.

Denn natürlich geraten die Helden in Schwierigkeiten, aber sie finden sehr schnell auch Freunde, die ihnen helfen und ihnen in der Not beistehen, weil sie die Bösen mehr oder weniger hassen.

 

Die Gewalt wird sehr harmlos dargestellt, wenn sie denn sein muss, Konflikte werden eher mit Witz und Verstand gelöst, als mit Kämpfen, denn die Werte, die den jungen Lesern vermittelt werden sollen, stehen im Vordergrund.

 

Erwachsene Leser werden durchaus merken, wann es sich die Geschichten einfach machen. Letztendlich aber bieten die Episoden aber auch für sie ein paar ansprechende Elemente, wie die ungewohnte Dynamik zwischen den Figuren. Der Zeichenstil ist uneinheitlich, teilweise sind die Figuren nicht gut zu erkennen.

Fazit

»Geschichten aus dem Hyperraum: Rebellen und Widerstand« ist eine Sammlung von Erzählungen, die durchaus nicht nur junge Leser ansprechen, sondern auch den ein oder anderen der schon tiefer im Franchise steckt, auch wenn das Artwork nicht unbedingt dem Standard entspricht.

Zur Serie

Star Wars

 

Nach oben

Platzhalter

Comic:

Geschichten aus dem Hyperraum: Rebellen und Widerstand

Original: Star Wars: Hyperspace Stories # 1-4, 2023

Autor·innen: Amanda Diebert und Cecil Castellucci

Zeichner·innen: Lucas Marangon, Megan Huang und Andy Duggan

Farbe: Michael Atiyeh, Megan Huang und Dan Jackson

Übersetzung: Theo Grenlink

Taschenbuch,100 Seiten

Panini Verlag, 10/2023

 

ISBN-10: 3741635618

ISBN-13: 978-3741635618

 

Erhältlich bei: Amazon

 

Kindle-ASIN: B0CLKSYNF9

 

Erhältlich bei: Amazon Kindle-Edition


Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 29.10.2023, zuletzt aktualisiert: 15.05.2024 19:01, 22419