Zurück zur Startseite


  Platzhalter

Das Schloss des Zauberers von Klaus-Peter Wolf u. Bettina Göschl

Reihe: Das magische Abenteuer Bd.4

Rezension von Christoph Weidler

 

Es ist kaum zu glauben, aber Herr Meister hat es geschafft und die Großmutter von Marie und Max soweit umgarnt, dass sie auf sein Heiratsangebot eingeht. Die Hochzeit der beiden steht kurz davor, und die Geschwister wissen nun geht es ums Ganze, denn niemand anderes als der böse Zauberer Kro verbirgt sich hinter Herr Meister. Max und Marie entschließen sich den Kampf an der Basis der bösen Mächte von Kro zu suchen und reisen mit Hilfe der Elfe Mo in das magischen Reich um Kro da zu besiegen wo die Wurzel aller Übels liegt - im Schloss des Zauberers.

Nach einer gefahrvollen Reise gelangen sie am Schloss, wo sie eine große Überraschung erwartet, denn allen Anschein nach ist Kro sterbenskrank und wehrlos. Eine weitere Falle, oder sollte Kro wirklich am Ende seiner üblen Kräfte sein? Die Kinder haben nicht viel Zeit sich zu entscheiden, denn schon wird das Schloss des Zauberers von einer Horde wilder Reiter überfallen und nun geht es auch um das eigene Überleben.

 

Ihn diesem vierte und abschließenden Band der Reihe "Das magische Abenteuer" geht es noch einmal richtig in die Vollen und es wird ganz schön haarig für Max und Marie, denn sie müssen sich mit dem Bösen verbünden um selber zu überleben. Zum Glück können sie sich ein Stück das Gute im Herzen bewahren, und so steht am Ende einem wunderschönen Happy End mit Überraschung nichts entgegen.

Die Reihe "Das magische Abenteuer" ist durch die Bank gelungen, eine einfache direkte Handlung welche dennoch mit einigen Überraschungen aufwartet und von den Autoren spannend rübergebracht wird. Dabei die Mischung aus Realität und Fantasy, welche dabei für achtjährige Leser leicht nachvollziehbar bleibt und zusätzlich dabei in den eigenen charmevollen Bann ziehen kann. Was möchte man mehr?

Wie ich schon bei meiner Besprechung zum ersten Band "Die erste Begegnung" schrieb, "Wer schon "Die Spiderwick Geheimnisse" von Tony DiTerlizzi (Amazon) liebt, wird auch mit den Abenteuern von Marie und Max seinen Spaß haben." hat sich bewahrheitet.

"Das Schloss des Zauberers" ist ein gelungenes Abschlussband eines zauberhaften, spannenden Abenteuers der seinen Lesern und Leserinnen viel Spaß bereiten wird und mit knapp 90 Seiten pro Band genau der richtige Lesespaß ab 8 Jahren.

 

Eure Meinung:


Keine Einträge
Keine alten Kommentare vorhanden.

Zum Seitenanfang

Platzhalter

Buch:

Das Schloss des Zauberers

Reihe: Das magische Abenteuer Bd.4

Autor: Klaus-Peter Wolf u. Bettina Göschl

Gebundene Ausgabe - 90 Seiten - Egmont Franz Schneider Verlag

Erscheinungsdatum: Juli 2004

ISBN: 3505120618

ab 8 Jahre

Erhältlich bei Amazon

weitere Infos:


Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 12.06.2006, zuletzt aktualisiert: 13.08.2019 20:21