Zurück zur Startseite


  Platzhalter

Die Stadt der Götter von Hugh Walker

Reihe: Magira Bd.3

Rezension von Michael Schmidt

 

Thorich, Abenteuerer aus Chara in Talinorn, ist auf dem Weg in die Stadt Blassing am Fluß Eou und ist wenig begeistert. Überall deutet sich der Krieg an, so hat er als Südländer im hohen Norden beschlossen, weiterzuziehen, da in solch unruhigen Zeiten Fremdländer nie gern gesehene Gäste sind. Seine Geliebte TayaSar dagegen will in Klingol bleiben, schließlich ist es ihre Heimat.

Doch die Trennung kommt anders als die beiden denken: Kaum erreichen sie Blassing, werden sie von der örtlichen Priesterschaft festgenommen. TayaSar bleibt als Geisel und Thorich muss mal wieder ein Himmelfahrtskommando starten: Er soll ausgerechnet den Bruder des Hradsa von Upzabab kidnappen. Der Hradsa, der mit seinen Truppen nur unweit der Tore Blassings steht.

Doch kommt das Abenteuer anders als unser Held Thorich denkt. Und schon ist er wieder Spielball der Götter.

 

Das Spiel steht bevor. Das ewige Spiel. Frank Laudmann alias Frankari alias WasAuchImmer – und Hugh Walker, das Romanich des Autors kämpfen um die Realität, kämpfen um ihre Personen, um die Leitung des Spieles. Immer wieder vermischt sich die scheinbare Realität mit der Phantasie. Selbst der bodenständige Thorich wird Spielball der Götter oder Spieler, wie man sie jetzt auch nennen will.

 

Der dritte von vier Bänden über die Welt Magira fängt ein wenig bedächtig und gewöhnlich an, bevor er wahrhaft aus den vorgegebenen Schienen ausbricht. Nie weiß man, was real ist, wo Dichtung und wo Fiktion anfängt. Es ist ein Roman über das Rollenspiel, über die Interaktion mit den Figuren. Aber auch ein Roman über die Spannung zwischen Rationalität und Fantasie.

 

Auch im dritten Band findet man eine Mischung aus Ritterroman und Horrorgeschichte, mit interessanten Charakteren und vielen Wendungen. Insgesamt eine lesenswerte Sache, man darf gespannt auf den abschließenden Band sein, der noch dieses Jahr erscheinen soll.

Und ein wenig hofft man ja auf eine Fortsetzung über den Abschlussband hinaus.

 

Zum Seitenanfang

Eure Meinung:


Keine Einträge
Keine alten Kommentare vorhanden.

Zum Seitenanfang

Platzhalter

Die Stadt der Götter

Autor: Hugh Walker

Broschiert - 352 Seiten - Lübbe

Erscheinungsdatum: Mai 2006

ISBN: 3404205367

Erhältlich bei: Amazon

Weitere Infos:


Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 11.05.2006, zuletzt aktualisiert: 19.11.2018 18:30