Zurück zur Startseite


  Platzhalter

Drachentraum von Jessica July

Kurzgeschichte

 

Rezension von Frank W. Werneburg

 

Verlagsinfo:

Zwei Träume, eine Realität?

Tina flieht vor dem Mobbing regelmäßig in ihre Traumwelt. Doch ihr neuer Mitschüler Conan beschäftigt sie nicht nur im Klassenzimmer, sondern er ist auch mittendrin – in ihrem Traum. Wer von beiden träumt nun den Traum von dem bösen Drachen, der die Menschheit unterdrückt?

 

Rezension:

Tina und Yvonne sind keine Freundinnen. Während Tina jedoch auch keine anderen Freundinnen hat, hat Yvonne welche und sitzt damit am längeren Hebel. Regelmäßig mobbt sie Tina. Als die jedoch Conan näher kennenlernt, versteht sie sich gut mit ihm. Plötzlich taucht er auch in Tinas Tagträumen auf, in die sie immer wieder versinkt.

 

Für die üblichen Verhältnisse der booksnacks-Reihe fällt Jessica Julys Kurzgeschichte relativ umfangreich aus. Während sich die Realebene ihrer Geschichte um die üblichen Probleme älterer Jugendlicher dreht, führt die Traumebene Protagonistin und Leser in eine Welt, in der Menschen als Sklaven eines Drachen dienen und dessen Launen ausgeliefert sind. Leider gibt es zwischen beiden Handlungssträngen kaum Berührungspunkte. Sie werden nebeneinander fast wie voneinander unabhängige Stories erzählt. Auch wenn beide Stränge jeweils für sich genommen durchaus lesbar sind, entsteht so leider der Eindruck von ›Brocken und Brüh‹, aber kein wirkliches Ganzes. Echte Verknüpfungspunkte wären hier wünschenswert.

 

Fazit:

Die beiden brauchbaren, ineinander verwobenen Teilgeschichten ergeben leider kein harmonisches Ganzes.

Zum Seitenanfang

Eure Meinung:

botMessage_toctoc_comments_9210
Platzhalter

eBook:

Drachentraum

Autorin: Jessica July

Dateigröße: 1027 KB, ca. 51 Seiten

booksnacks.de, 21. Februar 2019

Cover: Stephanie Schlagenhauf

 

Kindle-ASIN: B07NY21NG5

 

Erhältlich bei: Amazon Kindle-Edition

Weitere Infos:


Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 22.03.2019, zuletzt aktualisiert: 12.04.2019 10:59