Gefangen in Harmony (Autor: Walter Greatshell)
 
Zurück zur Startseite


  Platzhalter

Gefangen in Harmony von Walter Greatshell

Rezension von Christel Scheja

 

Walter Greatshell wurde 1962 in Kalifornien geboren, lebt aber inzwischen mit seiner Familie in Providenke, Rhode Island. Er arbeitet nicht nur als Autor, sondern versucht sich auch als freiberuflicher Illustrator, Schauspieler am örtlichen Theater und Verfasser von humorvollen Artikeln. „Gefangen in Harmony“ ist der erste Roman aus seiner Feder, der in Deutschland erscheint.

 

Nach einem schweren Unfall liegt Maddie Grant ein Jahr lang im Koma. Als sie wieder zu sich kommt, muss sie erfahren, dass Teile ihres Gehirns durch Elektronik ersetzt wurde. Nach und nach entwickeln sich bei ihr ungeahnte Fähigkeiten. Sie kann Wissen immens schnell und dauerhaft speichern und auch anwenden.

Aber nicht nur dass, sie kann auch wieder klar denken und sich wie sich selbst fühlen. Allerdings sind ihr viele der alten Freunde und Feinde sehr fremd geworden, so dass sie erst einmal ganz froh ist, in Harmony zu leben, einen kleinen Ort in der Nähe der Klinik, in der sie behandelt wurde.

Doch mit der Zeit spürt sie, dass etwas nicht ganz stimmen kann. Ihre Heilung ist zu schön um wahr zu sein – aber auf der anderen Seite kann sie, wenn sie will, aus ganz normalen Gegenständen tödliche Waffen bauen und diese auch einsetzen. Das klappt meistens dann, wenn sie in Gefahr gerät oder ihr Unrechtsbewusstsein erwacht.

Maddie horcht auf und sieht sich genauer um. Nach und nach erkennt sie, dass ihre Rettung vermutlich einen hohen Preis hat. Und sie ist nicht die Einzige der es so geht. Auch der einzige Freund, den sie wiedergefunden hat, ist nicht mehr der, der er einmal war...

 

Schon der Prolog zeigt, dass Maddie anders ist als man denkt. Mit Schnelligkeit und Geschick wehrt sie eine Gruppe von Bewaffneten ab, die entweder ihr auf der Spur sind oder die Kinder ihrer Arbeitgeberin entführen wollen. Nach dem actionreichen Anfang kehrt die Geschichte aber an den Anfang zurück und zeigt, warum Maddie so ist, wie sie sich gezeigt hat.

Es beginnt mit dem Erwachen aus dem Trauma, der langsamen aber sicheren Eingewöhnungsphase, in der sich das junge Mädchen einerseits selbst, dann aber auch ihre neugewonnenen Fähigkeiten zu entdecken und anzuwenden lohnt. Der Autor macht aber schon sehr früh keinen Hehl daraus, das etwas nicht stimmen kann und bringt nicht nur seine Figur, sondern auch die Leser langsam aber sicher auf eine immer deutlicher werdende Spur. Allerdings gelingt es ihm dann leider nicht so ganz, die Spannung zu halten, denn anstatt den roten Faden zu verfolgen, springt er zu sehr hin und her und verwirrt den Leser mehr, als dass er ihm dabei hilft, die einzelnen Mosaisteine zusammen zu fügen. Die Geschichte mag zwar actionreich sein, man muss aber höllisch aufpassen, dass man nicht den Faden verliert.

Immerhin entwickeln sich die Figuren weiter. Maddie bleibt nicht der naive Highschool-Teenager, sondern beginnt bewusst zu forschen und aktiv zu handeln. Dabei bleibt allerdings nicht viel Zeit für eine Romanze, auch wenn es einen Mann an ihrer Seite gibt.

Der Hintergrund ist auch sehr interessant, da durchaus vorstellbar. Da am Ende noch nicht alle Fragen beantwortet wurde, kann man sich sicher sein, dass der Roman eine Fortsetzung erhalten wird, in der das wahre Genre deutlicher herausgearbeitet wird.

 

„Gefangen in Harmony“ ist keine paranormale Romanze, wie Titelbild und Klappentext auf den ersten Blick suggerieren mögen, sondern eher ein Near Future Thriller mit interessanten Ansätzen. Der Autor bietet zwar eine spannende und kurzweilige Lektüre, verlangt aber auch Aufmerksamkeit beim Lesen, weil man gerade in der zweiten Hälfte des Buches durch einige deutliche Sprünge leicht durcheinander kommen könnte.

 

Nach oben

Oje, das hat nicht geklappt, Elfenwerk! 20240517132748cf8f7a53
Platzhalter

MEDIUM:

Gefangen in Harmony

Autor: Walter Greatshell

broschiert, 367 Seiten

Bastei Lübbe, erschienen Mai 2012

Übersetzung aus dem Amerikanischen von Michael Kubiak

Umschlaggestaltung von Guter Punkt

ISBN-10: 340420672X

ISBN-13: 978-3404206728

Erhältlich bei: Amazon

Kindle Edition

ASIN: B007M8650W

Erhältlich bei: Amazon

Oje, das hat nicht geklappt, Elfenwerk! 202405171327485546f719
Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 05.07.2012, zuletzt aktualisiert: 27.03.2024 18:28, 12623