Zurück zur Startseite


  Platzhalter

ScienceFiction Rezensionen nach Alphabet

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | PQ | R | S | T | U | V | W | XYZ

 

Redaktionstipp bei den Science-Fiction Rezensionen:

Das Tahiti-Projekt (Autor: Dirk C. Fleck)

Maximilian Cording ist im Jahr 2022 angestellter Journalist in einem großen Medienkonzern, der sich vor allem mit ökologischen Themen befasst. Cording bekommt Aufträge zur Berichterstattung von überall aus der Welt, doch längst haben ihn der Umgang mit der Natur und die Diskrepanz zwischen Konzernen und unverbesserlichen Weltenrettern aus der Zivilbevölkerung zermürbt. Dies bleibt auch seinem Vorgesetzten nicht verborgen, der Cording schließlich für den Zeitraum von drei Monaten nach Tahiti schickt... [weiterlesen]

 

Autorendatenbank

Ihr sucht gezielt zu einen Autoren Informationen, Rezensionen und mehr?

Dann werft einen Blick in unsere Autorendatenbank oder nutzt unsere Suchfunktion.

Zum Seitenanfang

Verlage

Sie vertreten einen Verlag und möchten, dass wir Ihre Produkte anhand von Rezensionen bei uns besprechen? Dann wenden Sie sich bitte mit Ihrem Anliegen an folgende eMail: brieftaube@…

 

(Domain für alle Mail-Adressen ist: fantasyguide.de)

 

Platzhalter

Science Fiction

Aktuelles:

Rezension ScienceFiction

Prion von Jona Sheffield


Reihe: Lumera Expedition Band 5

Jona Sheffield wurde 1978 geboren. Sie studierte internationale Seeverkehrswirtschaft und arbeitete lange Jahre als Geschäftsführerin eines Düsseldorfer Medienunternehmens, führte eine Redaktion und veröffentlichte zudem auch zahlreiche eigene Texte. Mit dem...

Weiterlesen
Rezension ScienceFiction

Die silbernen Felder von Claudia Tieschky


Claudia Tieschky, die seit 2003 Medienredakteurin der Süddeutschen Zeitung ist, hat mit »Die silbernen Felder«, eine kleinen, aber feinen Roman abgeliefert. Was wie eine unscheinbare Fingerübung beginnt, entwickelt sich quasi nebenbei zu einem gehaltvollen dystopischen Science-Fiction-Roman, der zum...

Weiterlesen
Rezension ScienceFiction

Things from the Flood von Simon Stålenhag


Als der erste Band von Simon Stålenhag unter dem Titel The Electric State bei Fischer-Tor erschien, wussten nur wenige von dem Ausnahmetalent aus Schweden. Aber mit diesem Titel erregte er nicht nur hierzulande große Aufmerksamkeit.

Nachdem Tales from the Loop von Netflix in eine Mini-Serie...

Weiterlesen

weitere Infos:


Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 05.04.2005, zuletzt aktualisiert: 12.03.2021 20:15