Zurück zur Startseite


  Platzhalter

Herren des Schicksals (DVD)

Reihe: Gormiti – die Rückkehr der Herrscher der Natur Staffel 1 Vol. 4

 

Filmkritik von Christel Scheja

 

„Gormiti – die Rückkehr der Herrscher der Natur“ ist eine Fernsehserie mit derzeit 52 Folgen in zwei Staffeln. In ihr werden die Abenteuer von ganz besonderen Wesen nacherzählt, die zuerst als Fantasy-Actionfiguren in den Läden erhältlich waren. Fans des Spielzeuges werden so noch enger an das Franchise gebunden, da die Plastik-Gestalten so in ihrer Phantasie zu einer Art Leben erwachen. Inzwischen ist die vierte DVD der ersten Staffel mit weiteren fünf Episoden erhältlich.

 

Venture Falls ist mit der magischen Welt Gorm verbunden, seit ein Tor geschaffen wurde, das in einer Abstellkammer endet. Der Dinosaurier Razzle hat vier Kinder auserwählt, die durch ganz besondere Kristalle in die Haut von nichtmenschlichen Wesen schlüpfen können, die über Aspekte der Naturkräfte gebieten können. Denn seine Welt wird immer wieder von zerstörungswütigen Feuerwesen bedroht und verwüstet.

Inzwischen sind Toby, Nick, Lucas und Jessica in ihre Rollen hinein gewachsen und haben es sogar geschafft, sich als „Herren der Natur“ zu bewähren, so dass sie nun nicht mehr ganz allein auf weiter Flur stehen, sondern auch die Hilfe der anderen Gormiti ihres Elements bekommen können.

Manchmal ist das auch bitter nötig, wie sich in einigen Abenteuern zeigen wird. Denn immer wieder treffen sie auf ihre Feinde von den Feuer-Gormiti, die sich ebenfalls jedes Mal neue Gemeinheiten einfallen lassen.

Magmion hat es zunächst auf die Goldmine der Fels-Gormiti abgesehen, etwas, was auch Wirkung auf der Erde zeigt, ebenso wie die Beeinflussung von Verticus, der dem Wald auf Gorm schweren Schaden zufügt, aber nicht ganz Herr seines Willens ist.

Und dann versucht ein Vulkan auch noch die Festung der Luft-Gormiti zu zerstören und nicht zuletzt hat Maglio, die „Feuerfaust“, eine magische Rüstung an sich genommen, mit der er die Superkräfte seiner Angreifer übernehmen kann. Er scheint so unüberwindlich, so dass sie sogar ein Bündnis mit alten Feinden wie Lavion und Magmion eingehen müssen. Und das ist nicht alles, denn immer wieder gibt es auch Probleme in ihrem normalen Leben.

 

Auf der vierten DVD kehren die Helden ist alles wieder beim Alten. Neben schulischen Problemen und Ärger mit den Eltern zeigt sich durch keine Umweltkatastrophen in und um Venture Falls, dass die Welten immer enger zusammenwachsen. Schuld an den Katastrophen sind so gut wie jedes Mal die Feuer-Gormiti.

Das ist auch in der Folge nicht anders, in der sich die Helden sogar mit zwei wiederkehrenden Gegnern verbünden müssen. Diese Geschichte erweist sich dann auch noch als die interessanteste der Silberscheibe.

Ansonsten bietet sich die gewohnte Kost. Die vier Kinder schlagen sich mit Eltern, Lehrern und nervigen Mitschülern herum und sind manchmal ganz froh, sich mit den Feuer-Gormiti herumschlagen zu können. Kern jeder Folge ist die Auseinandersetzung mit den Gegner, um eine Katastrophe aufzuhalten. Humor findet sich überwiegend in den Szenen auf der Erde wieder, während die auf Gorm der Action gewidmet sind.

Allerdings wird die Gewalt sehr verharmlost und abgeschwächt, gerade den Helden passiert nichts wirklich Bedrohliches. Sie ist ganz auf die Zielgruppe abgestimmt, die auch noch mit den Actionfiguren etwas anfangen können, ebenso wie Humor und Beziehungsgefüge.

Da mittlerweile auch nicht mehr viel erklärt wird, wendet sich die Serie letztendlich nur noch an die Fans oder völlig anspruchslose Zuschauer, denen einfach nur die schlicht gestrickten Abenteuer gefallen.

 

Letztendlich ist „Die Herren des Schicksals“ wie auch der Rest der Staffel von „Gormiti“ eine nette Dreingabe für alle Fans der Actionfiguren, die mehr über ihre Helden erfahren wollen und Geschichten zum Nachspielen brauchen. Der normale Zuschauer wird sich mittlerweile eher langweilen, es sei denn er hat noch Spaß an den ständig gleich wirkenden Kämpfen in den strikt nach einer Formel aufgebauten Folgen.

Zum Seitenanfang

Eure Meinung:


Keine Einträge
Keine alten Kommentare vorhanden.

Zum Seitenanfang

Platzhalter

DVD:

Herren des Schicksals

Gormiti – die Rückkehr der Herrscher der Natur, Staffel 1, Vol. 3

Regisseure: Sylvain Girault, Pascal Jardin und Pascal Ropars

Format: Dolby, PAL

Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1)

Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1

Umfang: 1 DVD

FSK: 6

Clear Vision, 23. Septemberi 2011

Spieldauer: 110 Minuten

 

ASIN: B004UC0PB8

 

Erhältlich bei: Amazon

Gormiti-Rezensionen:


Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 27.09.2011, zuletzt aktualisiert: 27.11.2017 19:32