Zurück zur Startseite


  Platzhalter

Ballantine, Pip

Biographie

 

Meistens zeigt sich, dass Autorengespanne, die aus einem Mann und einer Frau bestehen, weitaus interessante Geschichten schreiben können, weil sie so besser ausspielen können, wie die Geschlechter miteinander agieren. Das ist auch bei „Das Zeichen des Phönix“, der ersten gemeinsamen Arbeit zwischen der neuseeländischen Autorin Pip Ballantine und dem Amerikaner Tee Moris der Fall.

 

Bibliographie

ohne Anspruch auf Vollständigkeit

 

Das Zeichen des Phönix

Autoren : Pip Ballantine & Tee Morris

Reihe: Books & Braun, Bd. 1

broschiert, 508 Seiten

Egmont Lyx, erschienen Juni 2012

Übersetzung von Michaela Link

ISBN-10: 3802586433

ISBN-13: 978-3802586439

Erhältlich bei: Amazon

Kindle-Edition

ASIN: B008847C7E

Erhältlich bei: Amazon Kindle-Edition

Zum Seitenanfang

Platzhalter

Artikel im FantasyGuide:

Leseproben im FantasyGuide:

Rezensionen im FantasyGuide:

Kurzgeschichten im FantasyGuide:


Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 14.09.2012, zuletzt aktualisiert: 09.04.2020 08:49