Zurück zur Startseite


  Platzhalter

Pommes und Majo. Gemeinsam sind wir rattenstark von Kerstin M. Schuld

Rezension von Cronn

 

Kinderbücher gibt es wie Sand am Meer. Aber gute Kinderbücher findet man unter den Neuerscheinungen nicht allzu häufig. Verstärkt wird diese Aussage noch, wenn man das Marktsegment der Kinderbilderbücher betrachtet. Hier ist es noch signifikanter und bedeutet leider auch einen bedauernswerten Umstand, dass oftmals gelungene Bilderbücher lediglich als Neudrucke erscheinen und bemerkenswerte Varianten die Ausnahmen bilden.

 

Mit dem Bilderbuch „Pommes und Majo. Gemeinsam sind wir rattenstark“ versucht die Autorin und Zeichnerin Kerstin M. Schuld zu beweisen, dass es auch gelungene neue Bilderbücher gibt und schickt eine Schar von Ratten in ein kindgerechtes Abenteuer.

 

Inhalt:

Eine Maus in einer Rattenband? Das kommt gar nicht in die Frittentüte!;So sehr die kleine Maus Gouda auch bittet und bettelt: Pommes, Majo und Mozzarella bleiben hart. Sie darf in der neuen Rockband nicht mitmachen. Ein Sänger fehlt den dreien aber trotzdem noch. Doch zum Glück hat Majo die zündende Idee: Sie veranstalten einfach ein großes Ratten-Casting!Ob Gouda dort vielleicht doch noch eine Chance hat?

 

Kritik:

Eine Rattenband auf der Suche nach dem idealen Sänger. Das klingt nach einer Möglichkeit zu einer Menge Klamauk und chaotischen Situationen. Doch Kerstin M. Schuld packt das Szenario gänzlich anders an. Mit viel Sinn für die Musikszene, sowie dem momentanen Casting-Trend und gleichzeitig unter Beachtung kindlicher Sehnsüchte wird hier im Spiegelbild der Rattengesellschaft dem Umgang mit dem Anderssein nachgespürt.

Die Maus Gouda stellt hier den Prototypen des Fremden, des Anderen, dar. Im langsamen Prozess des Vertrautwerdens mit dem Anderen erweisen sich die Musiker der Rattenband zunächst als gewöhnliche Skeptiker, wobei sie sich später in ihren Vorurteilen wandeln, sich von der Objektivität des Mausgesangs überzeugen lassen und die anderen Rattenbewerber sprichwörtlich in die Wüste schicken.

Dem Charme und dem Tiefgang der Handlung entspricht eine zeichnerische hohe Qualität. Die großformatigen Bilder sind voller Details und laden immer wieder zum erneuten Betrachten ein. Die Charaktere sind liebevoll gezeichnet und stecken voller lustiger Feinheiten, die es zu entdecken gilt.

 

Fazit:

Kerstin M. Schuld ist mit „Pommes und Majo. Gemeinsam sind wir rattenstark“ ein Bilderbuch für Kinder gelungen, woran auch Erwachsene ihren Spaß haben werden. Die Geschichte ist stimmig und hintergründig, die Zeichnungen überzeugen durch Qualität und Detailverliebtheit. Auf diese Weise machen Kinderbilderbücher Spaß.

Man darf hoffen, dass der hohe Qualitätsstandard gehalten wird, der mit dem Buch „Pommes und Majo. Gemeinsam sind wir stark“ von Kerstin M. Schuld sowie dem Verlag Coppenrath gesetzt wurde.

 

Zum Seitenanfang

Eure Meinung:


Keine Einträge
Keine alten Kommentare vorhanden.

Zum Seitenanfang

Platzhalter

Pommes und Majo. Gemeinsam sind wir rattenstark

Autor: Kerstin M. Schuld

Gebundene Ausgabe: 34 Seiten

Verlag: Coppenrath Verlag; Auflage: 1., (15. Juni 2008)

Sprache: Deutsch

ISBN-10: 3815781639

ISBN-13: 978-3815781630

Erhältlich bei: Amazon

Weitere Infos:


Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 10.07.2008, zuletzt aktualisiert: 16.01.2015 18:55