Priester (Autorin: Trudi Canavan; Das Zeitalter der Fünf, Bd. 1)
 
Zurück zur Startseite


  Platzhalter

Priester von Trudi Canavan

Reihe: Das Zeitalter der Fünf, Bd. 1

Rezension von Ingo Gatzer

 

Die Australierin Trudi Canavan hat mit ihrer Trilogie "Die Gilde der Schwarzen Magier" eine sehr erfolgreiche Fantasy-Trilogie geschaffen, deren erster Teil "Die Rebellin" gerade den Deutschen Phantastik-Preis für den besten internationalen Roman erhalten hat. Kann sie mit ihrem neuen Dreiteiler "Das Zeitalter der Fünf", dessen Auftaktroman "Priester" Gegenstand dieser Rezension ist, daran anknüpfen?

 

Heldin des Buches ist die junge Auraya, die in einem kleinen, abgelegenen Dorf ihre kranke Mutter pflegt. Das interessanteste in ihrem Leben ist die heimliche Unterweisung durch Leiard, welcher den Traumwebern angehört, einer Kaste von magisch begabten und Repressionen ausgesetzten Heilkundigen. Aber eines Tages werden sie und alle Dorfbewohner zu Geiseln in einem politischen Konflikt. Mit Glück und Geschick, erreicht Auraya eine Lösung und darf angesichts ihres Potentials der Priesterschaft des Weißen Ordens beitreten. Dafür muss die aber ihre Familie und Leiard zurücklassen. Nach zehn Jahren, in denen sie durch Talent und Fleiß immer höher in den Rängen der Priesterschaft aufsteigt, wird sie zu Auraya von den Weißen, eine von fünf Auswählten, welche die fünf Götter Unsterblichkeit schenken und mit besonderen Fähigkeiten ausstatten. Alles scheint sich zum Besten zu wenden: Es gibt ein Wiedersehen mit Leiard und bald verändert sich ihre Beziehung entscheidend. Zudem schenken die Götter Auraya eine besondere Fähigkeit. Schon bald wird sie zu Bündnisverhandlungen mit den geflügelten Siyee und den im Meer beheimateten Elai geschickt. Doch es stellen sich ihr und den anderen Weißen geheimnisvolle, schwarz gewandete Magier entgegen, die den Weißen Orden zu vernichten trachten. Es kommt zu einer gewaltigen Schlacht zwischen Schwarz und Weiß, in der Auraya eine zentrale Rolle zukommt.

 

Anders als noch im Roman "Die Rebellin" konzentriert sich Trudi Canavan in "Priester" nicht so stark auf nur eine zentrale Protagonistin. Für willkommene Abwechslung sorgen dabei Erzählstränge, die von Aurayas Berater Danjin Speer, den erfinderischen Siyee Triss, den Traumweber Leiard oder einer geheimnisvollen Zauberin handeln. Verglichen mit den früheren Roman von Trudi Canavan macht "Priester" einen etwas reiferen Eindruck. Dennoch wirkt der Plot an einigen wenigen Stellen etwas naiv, etwa wenn die 16-jährige Auraya durch eine Kurzverhandlung mal gerade eben eine Geiselnahme unblutig beendet. Stellenweise ist die Handlung nur ein simpler Kampf von gut gegen böse, sprich: weiß(e) gegen schwarz(e Priester). Allerdings soll hier nicht verschwiegen werden, dass der Roman einige Andeutungen enthält, die diese einfache Konstellation in den folgenden Romanen sprengen könnten.

 

"Priester" überzeugt durch die spannende, kurzweilige Handlung und besonders durch den Ideenreichtum der Autorin. Hier sind vor allem Aurayas exotisches Haustier "Unfug", dass besonders Kinder ins Herz schließen werden, und die Gestaltung der Rasse der Siyee hervorzuheben. Ebenso gelingt es Trudi Canavan die wichtigsten Charaktere überzeugend darzustellen. Die Heldin Auraya von den Weißen taugt gerade für junge Leserinnen und Leser als Identifikationsfigur mit der sie im Kampf gut gegen böse mitfiebern können.

 

"Priester" ist gerade jüngeren Leserinnen und Lesern ans Herz zu legen, die bereits "Die Gilde der Schwarzen Magier" mit Begeisterung verschlungen haben. Erwachsene, die sich etwas mehr Komplexität wünschen sind aber wohl bei George R. R. Martins "Lied von Eis und Feuer" besser aufgehoben. Aber auch Älteren kann der Roman einige vergnügliche Lesestunden bescheren, wenn sie sich nicht an der manchmal etwas simplen Machart stören: Fünf Weiße Priester, die fünf Götter anbeten, gegen fünf schwarze Zauberer, die fünf andere Götter anbeten. Die von Trudi Canavan geschaffene Fantasy-Welt ist durchaus interessant, stimmig und eine leserische Reise wert.

Nach oben

Oje, das hat nicht geklappt, Elfenwerk! 20240618043831da73dd53
Platzhalter

Priester

Reihe: Das Zeitalter der Fünf, Bd. 1

Autorin: Trudi Canavan

Klappbroschur, 830 Seiten

cbt, erschienen November 2007

ISBN 978-3570304327

Übersetzung aus dem Amerikanischen von Michaela Link

Titelbildgestaltung von Steve Stone

Erhältlich bei: Amazon


Platzhalter
Platzhalter
Erstellt: 11.01.2008, zuletzt aktualisiert: 07.03.2023 16:21, 5606